ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
5 verfasser

    Reisewarnung

    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Reisewarnung Empty Reisewarnung

    Beitrag von gnadenlos So 04 Aug 2019, 11:48

    Bei Reisen in die USA empfiehlt sich die Mitnahme einer schusssicheren Weste ...

    Nach den Schulmassakern hatte man sich ja dazu entschlossen, die Lehrkräfte ordentlich zu bewaffnen. In dieser Konsequenz müssten jetzt auch Angestellte in Einkaufszentren, Bars und Restaurants zünftig ausgestattet werden.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4031
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Reisewarnung Empty Re: Reisewarnung

    Beitrag von Trulla So 04 Aug 2019, 14:05

    gnadenlos schrieb:Bei Reisen in die USA empfiehlt sich die Mitnahme einer schusssicheren Weste ...

    Nach den Schulmassakern hatte man sich ja dazu entschlossen, die Lehrkräfte ordentlich zu bewaffnen. In dieser Konsequenz müssten jetzt auch Angestellte in Einkaufszentren, Bars und Restaurants zünftig ausgestattet werden.

    Das macht diese Scheißjobs noch unattraktiver.
    M.M
    M.M
    Profi
    Profi

    Männlich Anzahl der Beiträge : 631

    Reisewarnung Empty Re: Reisewarnung

    Beitrag von M.M So 04 Aug 2019, 14:37

    gnadenlos schrieb:Bei Reisen in die USA empfiehlt sich die Mitnahme einer schusssicheren Weste ...

    Nach den Schulmassakern hatte man sich ja dazu entschlossen, die Lehrkräfte ordentlich zu bewaffnen. In dieser Konsequenz müssten jetzt auch Angestellte in Einkaufszentren, Bars und Restaurants zünftig ausgestattet werden.

    Das Sicherheitspersonal dort im Wal Markt ist bewaffnet. El Paso ist mir nicht unbekannt war ich doch öfters dort in der Nähe.
    M.M
    M.M
    Profi
    Profi

    Männlich Anzahl der Beiträge : 631

    Reisewarnung Empty Re: Reisewarnung

    Beitrag von M.M So 04 Aug 2019, 14:44

    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Reisewarnung Empty Re: Reisewarnung

    Beitrag von Katana So 04 Aug 2019, 17:22

    Gegen solche Leute gibt es keine wirksamen Abwehrmaßnahmen, der Alptraum eines jeden Sicherheitsangestellten egal ob in ner Bank , nem Supermarkt oder für Bodygards irgendwelcher Persönlichkeiten .

    Ein zu allem entschlossener Einzeltäter , dem alles egal ist .
    Im Gegensatz zu denen , die andere beschützen sollen hat er den entscheidenden psychologischen Vorteil , die geistige Hemmschwelle zur Gewaltanwendung schon
    überschritten zu haben , solche Leute kommen rein und fangen an zu ballern und wenn sie ihre Waffe beherrschen liegen schon die ersten Leute am Boden , bevor
    irgendein Sicherheitsangestellter überhaupt seine Waffe zieht .

    Mal abgesehen davon , dass man schon eine gehörige Portion Risikobereitschaft mitbringen muß , sich mit einer Faustfeuerwaffe einem Typen mit nem Sturmgewehr
    in den Weg zu stellen , da muß man schon sehr dicht rankommen und mit dem ersten Schuß entscheidend treffen , um nicht selber noch was abzukriegen oder schon
    erschossen zu werden , ohne überhaupt großartig Möglichkeit zur Gegenwehr zu haben .

    Deswegen ist es auch vollkommen schwachsinnig , nach so einem Fall nach mehr Waffen fürs Personal zu rufen .
    Wofür ?? Auf das es haufenweise Angestellte gibt , die bei der heldenhaften Verteidigung eines Supermarktes umgenietet werden , weil sie mit ihren Pistolen auf mehr
    als 10m Entfernung alles Mögliche , nur nicht den Amokläufer treffen ?
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1482
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Reisewarnung Empty Re: Reisewarnung

    Beitrag von Oskar So 04 Aug 2019, 21:17

    Ich war bis 2014 aus beruflichen Gründen sehr häufig in den USA. Die großen Shopping Malls sind in der Regel gut bewacht und abgesichert. Die kleineren Supermärkte, in denen ich mich für die abendliche Durstlöschung mit 3 Dosen Bud eingedeckt hatte dagegen nicht. Da stand lediglich vor dem Schrank mit den alkoholischen Getränken ein Cop. In solche Geschäfte würde ich heute nicht mehr gehen.
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Reisewarnung Empty Re: Reisewarnung

    Beitrag von gnadenlos So 04 Aug 2019, 22:08


    Umgebaut für die zivile Nutzung. Toll.
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Reisewarnung Empty Re: Reisewarnung

    Beitrag von gnadenlos So 04 Aug 2019, 22:11

    Katana schrieb:Gegen solche Leute gibt es keine wirksamen Abwehrmaßnahmen, der Alptraum eines jeden Sicherheitsangestellten egal ob in ner Bank , nem Supermarkt oder für Bodygards irgendwelcher Persönlichkeiten .

    Ein zu allem entschlossener Einzeltäter , dem alles egal ist .
    Im Gegensatz zu denen , die andere beschützen sollen hat er den entscheidenden psychologischen Vorteil , die geistige Hemmschwelle zur Gewaltanwendung schon
    überschritten zu haben , solche Leute kommen rein und fangen an zu ballern und wenn sie ihre Waffe beherrschen liegen schon die ersten Leute am Boden , bevor
    irgendein Sicherheitsangestellter überhaupt seine Waffe zieht .

    Mal abgesehen davon , dass man schon eine gehörige Portion Risikobereitschaft mitbringen muß , sich mit einer Faustfeuerwaffe einem Typen mit nem Sturmgewehr
    in den Weg zu stellen , da muß man schon sehr dicht rankommen und mit dem ersten Schuß entscheidend treffen , um nicht selber noch was abzukriegen oder schon
    erschossen zu werden , ohne überhaupt großartig Möglichkeit zur Gegenwehr zu haben .

    Deswegen ist es auch vollkommen schwachsinnig , nach so einem Fall nach mehr Waffen fürs Personal zu rufen .
    Wofür ?? Auf das es haufenweise Angestellte gibt , die bei der heldenhaften Verteidigung eines Supermarktes umgenietet werden , weil sie mit ihren Pistolen auf mehr
    als 10m Entfernung alles Mögliche , nur nicht den Amokläufer treffen ?    

    Diese Wild-West-Manier bekommt man nicht mehr aus deren Köpfen. Eine Verschärfung des Waffenrechts würde m.E. auch nichts ändern. Der Zug ist längst abgefahren. Und natürlich ist man so oder so gegen eine psychische Matschbirne ziemlich machtlos.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Reisewarnung Empty Re: Reisewarnung

    Beitrag von Katana So 04 Aug 2019, 22:20

    gnadenlos schrieb:

    Umgebaut für die zivile Nutzung. Toll.

    https://www.tombstonetactical.com/catalog/ak-47/rifles/

    Seit gegen Russland Sanktionen verhängt worden sind , bauen die Amis dieses nette Spielzeug doch selber .

    Mag man dem verlinkten Händler glauben , sinds mittlerweile 15 Firmen in den USA , die die nachbauen und bei Preisen von 500-700 Dollar sind die Teile doch auch
    echt erschwinglich .

    Als Cop oder Sicherheitsangestellter bist du in den USA echt gearscht , aber sowas von Shocked
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Reisewarnung Empty Re: Reisewarnung

    Beitrag von gnadenlos Di 06 Aug 2019, 13:33

    Immerhin gibt es schusssichere Schulranzen zu kaufen ...

    GMX Video

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 22 Mai 2024, 03:43