ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
3 verfasser

    Infrarotheizung Kosten mit Photovoltaik?

    TomH
    TomH
    Newbie
    Newbie

    User gesperrt : .
    Anzahl der Beiträge : 1

    Infrarotheizung Kosten mit Photovoltaik? Empty Infrarotheizung Kosten mit Photovoltaik?

    Beitrag von TomH Do 08 Aug 2019, 12:33

    Hallo! Ich beschäftige mich momentan damit, bei unserer Haus-Restaurierung ein bisschen mehr auf die Umwelt zu achten als ich das noch vor 20 Jahren gemacht habe. Unter anderem muss das Heizungssystem komplett erneuert werden. Dabei würde ich der Umwelt zuliebe gerne auf Infrarot umsteigen. Die Infrarotheizung Kosten sind in der Anschaffung zudem auch angenehm gering. Ich bin auch bereit, eine Photovoltaik Anlange auf mein Dach zu bauen. Dann heize ich also mein Haus 100%ig mit Ökostrom. Kann man das wohl so machen? Reicht der Strom, den ich über Photovoltaik gewinne auch in dunklen Wintermonaten aus, um mein 200 Quadratmeter großes Haus zu beheizen? Ich kann schwer einschätzen wiviel Strom die Infrarotheizungen für mein ganzes Haus kosten werden.. Vielleicht hat von euch ja schon jemand Erfahrung?
    LG Tom
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3690

    Infrarotheizung Kosten mit Photovoltaik? Empty Re: Infrarotheizung Kosten mit Photovoltaik?

    Beitrag von gnadenlos Do 08 Aug 2019, 20:33

    Hallo Tom! Schön, dass du es hier her geschafft hast. Very Happy

    Zu deinen Fragen: Mit Infrarotheizungen habe ich mich noch nicht beschäftigt.
    Der Strom einer Photovoltaikanlage kann sofort verbraucht werden. Nicht benötigter (überschüssiger) Strom wird ins öffentliche Netz eingespeist (wofür du eine Vergütung bekommst) und/oder im eigenen Stromspeicher gespeichert. Speicher ist aber teuer.
    Tat2
    Tat2
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 543

    Infrarotheizung Kosten mit Photovoltaik? Empty Re: Infrarotheizung Kosten mit Photovoltaik?

    Beitrag von Tat2 Mi 14 Aug 2019, 14:38

    TomH schrieb:Hallo! Ich beschäftige mich momentan damit, bei unserer Haus-Restaurierung ein bisschen mehr auf die Umwelt zu achten als ich das noch vor 20 Jahren gemacht habe. Unter anderem muss das Heizungssystem komplett erneuert werden. Dabei würde ich der Umwelt zuliebe gerne auf Infrarot umsteigen. Die Infrarotheizung Kosten sind in der Anschaffung zudem auch angenehm gering. Ich bin auch bereit, eine Photovoltaik Anlange auf mein Dach zu bauen. Dann heize ich also mein Haus 100%ig mit Ökostrom. Kann man das wohl so machen? Reicht der Strom, den ich über Photovoltaik gewinne auch in dunklen Wintermonaten aus, um mein 200 Quadratmeter großes Haus zu beheizen? Ich kann schwer einschätzen wiviel Strom die Infrarotheizungen für mein ganzes Haus kosten werden.. Vielleicht hat von euch ja schon jemand Erfahrung?
    LG Tom
    Moin, ich beheize mein Nebengebäude mit Infrarotheizungen. Über den Verbrauch habe ich mir allerdings bisher kaum Gedanken gemacht.
    Einen 16qm großen Raum beheize ich mit einem 700Watt Körper und ein ca 3qm großes Klo mit 200Watt.
    Hauptsächlich nutze ich es nur um die Räume trocken zu halten. Dafür ist es toll. Wenn es mal wirklich kalt wird, habe ich noch einen Kaminofen mit dem ich für die Wohlfühlwärme sorge.
    Lasse dir die Kosten für dich passend doch mal ausrechnen.
    Was die Versorgung über Photovoltaik betrifft bin ich auch interessiert und will mir den Kosten-Nutzen mal ausrechnen lassen.
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3690

    Infrarotheizung Kosten mit Photovoltaik? Empty Re: Infrarotheizung Kosten mit Photovoltaik?

    Beitrag von gnadenlos Do 15 Aug 2019, 17:25

    Tat2 schrieb:
    Was die Versorgung über Photovoltaik betrifft bin ich auch interessiert und will mir den Kosten-Nutzen mal ausrechnen lassen.

    Kostenmäßig sind da kaum noch Vorteile zu erwarten. Wer Kosten einsparen will, muss seinen Verbrauch reduzieren.

    Auch wenn man 1.000 Gründe findet, die gegen Konzepte der Erneuerbaren Energien sprechen, so ist klar, dass die Energiegewinnung aus Atom- und Kohlekraftwerken nicht zukunftsfähig ist.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18 Mai 2024, 06:09