ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
5 verfasser

    Coronavirus aus Wuhan

    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Coronavirus aus Wuhan - Seite 4 Empty Re: Coronavirus aus Wuhan

    Beitrag von Abriter Fr 06 März 2020, 23:09

    Trulla schrieb:

    Du Kulturbanause - der singt nicht, der geigt. What a Face

    In den Nachrichten heißt es, dass er wegen einer Stimmbandentzündung absagen musste. Vielleicht spannt er die für gewöhnlich in den Geigenbogen. Very Happy
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Coronavirus aus Wuhan - Seite 4 Empty Re: Coronavirus aus Wuhan

    Beitrag von Abriter Fr 06 März 2020, 23:12

    M.M schrieb:Bleibt mir bloß von der Pelle bounce
    Spahn rät von "nicht notwendigen Reisen" nach Nordrhein-Westfalen ab

    Er will halt nicht, dass irgendeiner Bielefeld findet. Smile

    Schöner Mist für dich. An deiner stelle würde ich die Gelegenheit nutzen und die Wohnung renovieren. Die Nudeln wollen verdaut werden. Cool

    Halt' die Ohren steif!
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Coronavirus aus Wuhan - Seite 4 Empty Re: Coronavirus aus Wuhan

    Beitrag von gnadenlos So 08 März 2020, 18:28

    Die Tausend sind geknackt. In fünf bis zehn Tagen haben wir hier italienische Verhältnisse. Smile
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4031
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Coronavirus aus Wuhan - Seite 4 Empty Re: Coronavirus aus Wuhan

    Beitrag von Trulla So 08 März 2020, 18:49

    gnadenlos schrieb:Die Tausend sind geknackt. In fünf bis zehn Tagen haben wir hier italienische Verhältnisse. Smile


    Dazu mal ein Zitat des Notdienstbeauftragten der Kassenverärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH), Dr. Reimar Vogt, im Heider Westküstenklinikum:


    „Auch wenn uns Menschen das Unbekannte mehr Angst macht als das Bekannte: Das Coronavirus bedeutet nicht das Ende des Abendlandes. Wir werden es überwinden.“

    Recht hat er.


    aus https://www.boyens-medien.de/artikel/dithmarschen/corona-in-dithmarschen-weitere-tests-negativ-327355.html
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Coronavirus aus Wuhan - Seite 4 Empty Re: Coronavirus aus Wuhan

    Beitrag von Abriter Mo 09 März 2020, 22:37

    Nun ist ganz Italien Sperrzone. Bei einer Letalität von 5 % ist das wohl auch notwendig.
    Wollen wir mal hoffen, dass in Deutschland der Dusel erhalten bleibt und die Zahlen nicht so sprunghaft ansteigen.
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Coronavirus aus Wuhan - Seite 4 Empty Re: Coronavirus aus Wuhan

    Beitrag von gnadenlos Mo 13 Apr 2020, 17:29

    Trulla schrieb:

    Die sind da etwas weniger zimperlich. Da wird kurzerhand der gesamte Zugverkehr (unter strengster Kontrolle) eingestellt und fertig.

    Viren sind so ziemlich die größte Gefahr für die Menschheit. Wenn irgendwas uns irgendwann mal schafft, dann sind es Viren.


    Wie die Zeit vergeht .... Das Virus hat uns eine Menge Probleme geschaffen. Ein Ende ist noch nicht in Sicht. Die Kollateralschäden und Nachwehen werden uns noch einige Zeit beschäftigen, auch wenn man sich jetzt langsam Gedanken um die Rückkehr in eine gewisse Normalität macht. Abstandsregeln und Mundschutz werden uns lange erhalten bleiben, ebenso Überwachung mit Datenerfassung (ggf. auf freiwilliger Basis mit "Corona-App"). Einiges wird sich wohl auch auf Dauer ändern. Es bleibt spannend.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4031
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Coronavirus aus Wuhan - Seite 4 Empty Re: Coronavirus aus Wuhan

    Beitrag von Trulla Mo 13 Apr 2020, 18:38

    gnadenlos schrieb:


    Wie die Zeit vergeht .... Das Virus hat uns eine Menge Probleme geschaffen. Ein Ende ist noch nicht in Sicht. Die Kollateralschäden und Nachwehen werden uns noch einige Zeit beschäftigen, auch wenn man sich jetzt langsam Gedanken um die Rückkehr in eine gewisse Normalität macht. Abstandsregeln und Mundschutz werden uns lange erhalten bleiben, ebenso Überwachung mit Datenerfassung (ggf. auf freiwilliger Basis mit "Corona-App"). Einiges wird sich wohl auch auf Dauer ändern. Es bleibt spannend.

    Langsam, ganz langsam, wird es mit der Bereichterstattung weniger. Nicht mehr auf jeder Startseite der Zeitungen die vergrößerte Ansicht dieses Scheißdings (ich kann's nimmer sehen), zwischendrin dann auch mal wieder sowas Banales wie "Cathy Hummels teilt seltenes Familienfoto" u.ä. Belanglosigkeiten. Immernoch steigende Fallzahlen, aber nicht mehr so viele auf einen Schlag. Warten wir es ab, wann die Maßnahmen etwas gelockert werden. Persönlich habe ich (bis jetzt) wenig bis gar keine Nachteile von der ganzen Sache gehabt. Solange ich demnächst wieder an meinen gewohnten Arbeitsplatz gehen kann und mich nicht noch auf den letzten Drücker irgendwo anstecke, ist alles im grünen Bereich.
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Coronavirus aus Wuhan - Seite 4 Empty Re: Coronavirus aus Wuhan

    Beitrag von gnadenlos Mo 13 Apr 2020, 21:33

    Ja, die panische Berichterstattung lässt nach. Der Schaden ist aber da. Auch wenn manche Branchen das Echo erst später abbekommen - unversehrt bleibt keiner. Smile

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Mai 2024, 22:45