ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
2 verfasser

    Abschreckendes Beispiel USA

    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Abschreckendes Beispiel USA  Empty Abschreckendes Beispiel USA

    Beitrag von Katana So 31 Mai 2020, 13:25

    Die Bilder die uns derzeit aus den USA erreichen , demonstrieren ein schockierendes Ausmaß an Gewalt und Chaos .

    Sie vermitteln , daß die größte Demokratie der Welt an inneren Krankheiten leidet , die scheinbar kaum zu heilen sind .
    Der Mord an George Floyd war so kurz nach dem Mord an Ahmaud Abery der Funke der , das Pulverfass zum explodieren brachte .

    Schon in der Corona Krise konnte man anhand der vollkommen unterschiedlichen Ausmaße der Pandemie, sauber zu unterteilen in stark betroffene , vorwiegend von farbigen US Amerikanern Viertel und
    teils so gut wie gar nicht betroffenen weißen Stadtteilen überdeutlich erkennen , wie groß die Unterschiede zwischen arm und reich , farbig und weiß in der US Gesellschaft wirklich sind .

    Konnte man den Mord an Ahmaud Abery noch kranken Rassisten in Georgia anlasten , war es bei George Floyd eben die Staatsmacht in Person eines Polizisten selber, die eiskalt und erbarmungslos demonstrierte , wie gleichgültig sie gegenüber einem hilflosen Menschen am Boden agiert , wenn er die falsche Hautfarbe hat .

    In diesem Moment hätte allenfalls noch ein besonnener Präsident , der schnelle und harte Bestrafungen der Täter veranlasst und solche Auswüchse auf das Schärfste verurteilt , die Wogen glätten können und das schlimmste verhindern .
    Leider hat die USA einen solchen Präsidenten derzeit nicht , ganz im Gegenteil .

    Donald Trump demonstriert derzeit nicht nur Dummheit und vollkommene Überforderung im Amt , er zeigt so deutlich wie nie zuvor , wie gefährlich er nicht nur für die US Gesellschaft ist , sondern für alle Demokratien dieser Welt . Er stellt die eigene Wiederwahl eindeutig über das Wohl der amerikanischen Nation , daß wurde schon in seinem Gerede über militante Proteste in Michigan deutlich in der dieser radikale Populist in seiner eigenen Falle festsaß und allen Ernstes in vollkommenen Egoismus , militante Demonstranten hofierte , welche schwer bewaffnet das Parlament stürmten und versuchten , die dortige Gouverneurin zu bedrohen und sie zum abbrechen der Pandemiemaßnahmen zu nötigen .

    Schon zu diesem Zeitpunkt wurde deutlich , Donald Trump interessiert sich nur für eines , nämlich für Donald Trump und er geht dabei über Leichen .
    Demonstranten mit einem berechtigten Anliegen mit Hunden und Waffengewalt zu drohen , wie der letzte rassistische Dummkopf macht ihn jetzt klar mitschuldig an der Eskalation
    der landesweiten Proteste . Ebenso wie die Demonstranten natürlich nun plötzlich linke Kräfte wären , die diese Eskalation allen Ernstes geplant haben , um das Land ins Chaos zu stürzen .
    Wäre Donald Trump ein normaler Bürger , täte man längstens nach solchen Äußerungen überlegen , ob er nicht besser irgendwo eingewiesen wird .

    So schlimm das Ganze auch ist , können wir in Europa ein Stück weit dankbar sein , für dieses erschreckende Beispiel , was passiert wenn radikale Populisten in einen Staat die Macht übernehmen und
    anschließend ihr wahres Gesicht zeigen , wie ein drittklassiger Diktator irgendeiner Bananen Republik .
    Wir sollten alle zusammen ganz genau hinschauen und uns fragen " Wollen wir sowas ernsthaft auch hier haben ?? " .

    Ich denke eher nein .
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Abschreckendes Beispiel USA  Empty Re: Abschreckendes Beispiel USA

    Beitrag von gnadenlos Mo 01 Jun 2020, 19:06

    Mord in acht Minuten, live und in Farbe. Wir brauchen hier weder Radikalinskis noch Rassisten. Und hüte uns, wer auch immer, vor Regierungspolitikern mit kleinkindlichem Geist.
    Die USA sind politisch, gesellschaftlich und kulturell Lichtjahre von Europa entfernt.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Mai 2024, 21:13