ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
4 verfasser

    VW und die reine Luft

    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1481
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    VW und die reine Luft Empty VW und die reine Luft

    Beitrag von Oskar Mo 29 Jan 2018, 00:52

    Es ist nicht zu fassen:

    VW  hat in einem Tierversuch zehn Affen stundenlang mutwillig Autoabgase einatmen  lassen, um zu beweisen, dass die Schadstoffbelastung angeblich abgenommen habe.

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/braunschweig_harz_goettingen/Weil-VW-Tierversuche-sind-widerlich-und-absurd,vw4048.html
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4031
    Ort : dat geiht di gor nix an

    VW und die reine Luft Empty Re: VW und die reine Luft

    Beitrag von Trulla Mo 29 Jan 2018, 07:38

    Zitat NDR.de:

    """Die abschließenden Ergebnisse der Studie hätten bis dahin nicht vorgelegen, womit das Projekt auch nicht abgeschlossen und veröffentlicht worden sei, hieß es von VW."""

    Wahrscheinlich hat es exakt vier Stunden gedauert, bis die Affen tot waren. Die vorherige "Testgruppe" ist möglicherweise bereits nach dreieinhalb Stunden gestorben und das ist der Beweis: Das Abgas für die zweite Gruppe ist sauberer.

    Ekelhaft.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    VW und die reine Luft Empty Re: VW und die reine Luft

    Beitrag von Gast Mo 29 Jan 2018, 09:34

    Trulla schrieb:Zitat NDR.de:

    """Die abschließenden Ergebnisse der Studie hätten bis dahin nicht vorgelegen, womit das Projekt auch nicht abgeschlossen und veröffentlicht worden sei, hieß es von VW."""

    Wahrscheinlich hat es exakt vier Stunden gedauert, bis die Affen tot waren. Die vorherige "Testgruppe" ist möglicherweise bereits nach dreieinhalb Stunden gestorben und das ist der Beweis: Das Abgas für die zweite Gruppe ist sauberer.

    Ekelhaft.
    Ach, ein Glas frische Milch und einen Schnaps, dann geht das wieder. Very Happy
    Ich hab gestern die Doku "Die letzten Köhler von Rumänien" gesehen. Die waren wirklich der Meinung dass das gegen den Staub und den Ruß reichen würde.
    By the way finde ich die ganze Diskussion um unseren sog Abgasskandal einfach lächerlich. Und der ist es der VW zu solchen abstrusen Tests bringt.
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    VW und die reine Luft Empty Re: VW und die reine Luft

    Beitrag von gnadenlos Mo 29 Jan 2018, 13:51

    Oskar schrieb:Es ist nicht zu fassen:

    VW  hat in einem Tierversuch zehn Affen stundenlang mutwillig Autoabgase einatmen  lassen, um zu beweisen, dass die Schadstoffbelastung angeblich abgenommen habe.

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/braunschweig_harz_goettingen/Weil-VW-Tierversuche-sind-widerlich-und-absurd,vw4048.html

    Ich hatte gestern im Radio gehört, die Affen hätten das schadlos überstanden. Heute hörte ich, dass auch gesunde Menschen für dieses Tests herangezogen wurden. Die haben es wohl auch überstanden. Insofern: Pluspunkt und freie Fahrt für den Diesel!

    Man fragt sich allerdings, wie dieses Institut auf eine dermaßen blöde Idee kommt, wo es doch längst andere Prüf- und Messmethoden gibt (u.a. die künstliche Lunge).
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1481
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    VW und die reine Luft Empty Re: VW und die reine Luft

    Beitrag von Oskar Mo 29 Jan 2018, 17:52

    gnadenlos schrieb:

    Ich hatte gestern im Radio gehört, die Affen hätten das schadlos überstanden. Heute hörte ich, dass auch gesunde Menschen für dieses Tests herangezogen wurden. Die haben es wohl auch überstanden. Insofern: Pluspunkt und freie Fahrt für den Diesel!

    Man fragt sich allerdings, wie dieses Institut auf eine dermaßen blöde Idee kommt, wo es doch längst andere Prüf- und Messmethoden gibt (u.a. die künstliche Lunge).

    Über Tierversuche für wissenschaftliche Zwecke, wie z. B. Test neuer Medikamente, kann man ja noch diskutieren.
    Bei den Versuchen mit den Affen handelte es sich aber nur um einen reinen PR-Gag.
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    VW und die reine Luft Empty Re: VW und die reine Luft

    Beitrag von gnadenlos Di 30 Jan 2018, 20:33

    Viele treibt die Frage um, was aus den Affen wurde.

    Der Generalbevollmächtigte Affe Thomas Steg wurde beurlaubt.

    VW und die reine Luft Steg10

    Der Chef der Affenbande, Helmut Greim, ist leider schon in Rente.

    VW und die reine Luft Greim10

    Frankfurter Rundschau

    Es wird darüber nachgedacht, die gesamte Affenbande mit ungeschälten Bananen zu füttern - rektal, versteht sich.
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    VW und die reine Luft Empty Re: VW und die reine Luft

    Beitrag von gnadenlos Mi 31 Jan 2018, 20:42

    Auch Daimler lässt jetzt einen Kopf rollen.
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1481
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    VW und die reine Luft Empty Re: VW und die reine Luft

    Beitrag von Oskar Mi 31 Jan 2018, 21:01

    gnadenlos schrieb:Auch Daimler lässt jetzt einen Kopf rollen.

    BMW war ja auch an dem "Forschungsvorhaben" beteiligt.

    Besonders markant finde ich diese Aussage:

    ""Offenbar erbrachten die Tests aus Sicht der deutschen Autohersteller nicht die erhofften Ergebnisse. Denn nicht bei den Ford-Abgasen sondern bei denen des VW Beetle seien mehr Entzündungszeichen bei den Affen aufgetreten. "Es sind nicht die Ergebnisse, die sie erwartet haben", zitierte das Blatt aus einer Mail von Forschungsleiter Jacob McDonald an dessen Mitarbeiter.""

    http://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_83149860/abgastests-an-affen-endoskope-bis-in-die-bronchien-eingefuehrt.html

    Also ein reiner PR-Gag nach dem Diesel Skandal.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3225
    Ort : into the great wide open

    VW und die reine Luft Empty Re: VW und die reine Luft

    Beitrag von Katana Mi 31 Jan 2018, 21:21

    Zumindest gleiche Qual für alle , an Menschen haben sie scheinbar auch ein paar Versuche durchgeführt .

    http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/auto-lobby-auch-menschen-wurden-abgastests-ausgesetzt-1.3843804

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18 Mai 2024, 18:16