ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
4 verfasser

    Von Luft und Liebe leben

    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Von Luft und Liebe leben Empty Von Luft und Liebe leben

    Beitrag von gnadenlos Mo 15 Apr 2024, 22:46

    Liebe gab es wohl nicht, dafür aber Sonnenlicht. Kein Essen, eiskaltes Wasser nur auf die Haut zur Stärkung des Immunsystems.

    Ein Influencer wollte sein Baby entsprechend erziehen. Doch das "Experiment" ging schief.

    Einen Artikel gibt es auch auf der Seite von RTL, inkl. Lesetipps zu "Kind verhungert: Mutter lässt Tochter (18 Monate) 6 Tage alleine Zuhause - dann ist sie tot" und "Schlimme Hautverletzungen bei Kleinkind: Mutter sprüht ihre 17 Monate alte Tochter immer wieder absichtlich mit Deo ein"

    Da frage ich mich echt, was mit der Menschheit los ist. Kann es wirklich sein, dass die Klimaerwärmung schon so weit vorangeschritten ist und damit die Zahl der Hirnverbrannten zunimmt?

    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Von Luft und Liebe leben Empty Re: Von Luft und Liebe leben

    Beitrag von Katana Mo 15 Apr 2024, 22:54

    Ich glaube eher , die Menschheit war schon immer so hirnverbrannt , heute kriegt man es durch das Internet nur besser mit , da bleibt kaum ein Irrsinn verborgen .

    Die Nummer in Russland hab ich auch gelesen , denk doch mal 40 Jahre zurück , da hätte man keinen Pieps davon mitbekommen .

    Und da die Reporter weltweit auf solchen Schwachsinn voll abfahren , weils ihre Leser auch tun , kriegt man es auch täglich um die Ohren gehauen .

    Die Menschheit ist geistig nicht weiter als die alten Römer , wir haben heute nur bessere technische Mittel .


    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4032
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Von Luft und Liebe leben Empty Re: Von Luft und Liebe leben

    Beitrag von Trulla Mo 15 Apr 2024, 23:03

    gnadenlos schrieb:Liebe gab es wohl nicht, dafür aber Sonnenlicht. Kein Essen, eiskaltes Wasser nur auf die Haut zur Stärkung des Immunsystems.

    Klicks sind wichtiger als das Kindswohl. Passt. Die Menschheit schafft sich ab und das ist gut so. Stirnpatsch
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1482
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Von Luft und Liebe leben Empty Re: Von Luft und Liebe leben

    Beitrag von Oskar Di 16 Apr 2024, 20:07

    Trulla schrieb:

    Klicks sind wichtiger als das Kindswohl. Passt. Die Menschheit schafft sich ab und das ist gut so. Stirnpatsch

    Offensichtlich gibt es nicht nur beim Stichling eine rückwärtsgerichtete Evolution,
    https://www.focus.de/wissen/natur/evolution-laeuft-rueckwaerts-stichlinge_id_2046169.html
    sondern mittlerweile auch beim Homo sapiens: Die ersten Idioten versuchen in dilettantischer Weise die Fotosynthese zu erzwingen. Da muss im Zentralorgan schon ein gewaltiger Rückschritt stattgefunden haben.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4032
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Von Luft und Liebe leben Empty Re: Von Luft und Liebe leben

    Beitrag von Trulla Di 16 Apr 2024, 21:13

    Oskar schrieb:Die ersten Idioten versuchen in dilettantischer Weise die Fotosynthese zu erzwingen.

    Wer weiß, was dem Kind somit alles erspart blieb.
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1482
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Von Luft und Liebe leben Empty Re: Von Luft und Liebe leben

    Beitrag von Oskar Di 16 Apr 2024, 21:58

    Trulla schrieb:

    Wer weiß, was dem Kind somit alles erspart blieb.

    Solche Vorfälle zeigen doch immer wieder, dass irgendwo im Kleinhirn des Menschen noch ein fürchterliches Untier versteck sein muss. Auch die Neigung zu barbarischen Quälereien in Kriegen deutet darauf hin.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 23 Mai 2024, 14:09