ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
3 verfasser

    Arbeiter!n Arbeiter(in) Arbeiter*in gesucht

    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Arbeiter!n Arbeiter(in) Arbeiter*in gesucht Empty Arbeiter!n Arbeiter(in) Arbeiter*in gesucht

    Beitrag von gnadenlos Sa 08 Jun 2019, 09:48

    m/w/d - es geht auch einfacher:

    Arbeiter!n Arbeiter(in) Arbeiter*in gesucht Alien110
    Arbeiter!n Arbeiter(in) Arbeiter*in gesucht Alien210

    Es gibt tatsächlich ein paar VollpfostenInnen, die sich über diese Stellenanzeige aufregen und den Firmenchef als Rassisten beschimpfen.

    Die Stelle ist übrigens besetzt - mit einer Frau.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Arbeiter!n Arbeiter(in) Arbeiter*in gesucht Empty Re: Arbeiter!n Arbeiter(in) Arbeiter*in gesucht

    Beitrag von Gast Sa 08 Jun 2019, 10:18

    Zumindest hat er Humor.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4031
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Arbeiter!n Arbeiter(in) Arbeiter*in gesucht Empty Re: Arbeiter!n Arbeiter(in) Arbeiter*in gesucht

    Beitrag von Trulla Sa 08 Jun 2019, 11:52

    gnadenlos schrieb:
    Es gibt tatsächlich ein paar VollpfostenInnen, die sich über diese Stellenanzeige aufregen und den Firmenchef als Rassisten beschimpfen.

    Das geht ja auch zu weit - die armen Aliens werden in einem Atemzug mit Zwittern genannt. Das geht gar nicht. What a Face
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Arbeiter!n Arbeiter(in) Arbeiter*in gesucht Empty Re: Arbeiter!n Arbeiter(in) Arbeiter*in gesucht

    Beitrag von Katana Sa 08 Jun 2019, 12:09

    gnadenlos schrieb:m/w/d - es geht auch einfacher:

    Arbeiter!n Arbeiter(in) Arbeiter*in gesucht Alien110
    Arbeiter!n Arbeiter(in) Arbeiter*in gesucht Alien210

    Es gibt tatsächlich ein paar VollpfostenInnen, die sich über diese Stellenanzeige aufregen und den Firmenchef als Rassisten beschimpfen.

    Die Stelle ist übrigens besetzt - mit einer Frau.

    Klasse !!!!

    Auf humorvolle Art und Weise aufgezeigt , was diese affige Vergewaltigung unserer Sprache durch geschlechtliche Befindlichkeiten erzeugt .

    Und natürlich gibt es Idioten , die sich darüber aufregen , wie sie sich über jeden aufregen , der es wagt mal die engstirnige Idiotie aufzuzeigen, die Probleme
    schafft , wo gar keine sein müssten .

    Den Spruch könnte ich mir abgewandelt auch auf öffentlichen Toiletten vorstellen , dann könnte man sich den Schwachsinn mit gendergerechten Klos auch gleich sparen .

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Mai 2024, 21:46