ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
4 verfasser

    Brutaler Mord

    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3680

    Brutaler Mord Empty Brutaler Mord

    Beitrag von gnadenlos Mo 29 Jul 2019, 17:23

    Leute vor einfahrende Züge zu schubsen, scheint irgendwie Volkssport zu sein. Auch heute wieder: Ein 40-jähriger Eritreer schubst ein Kind und dessen Mutter auf die Gleise im Hauptbahnhof Frankfurt, bei einer weiteren Person scheitert der Versuch. Während sich die Mutter retten kann, wird ihr Kind vom ICE überrollt.

    Wie krank müssen solche Schweine in der Birne sein?
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4006
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Brutaler Mord Empty Re: Brutaler Mord

    Beitrag von Trulla Mo 29 Jul 2019, 19:04

    Krank ja, wie einen Kranken behandeln nein. Das ist besonders perfider Mord und gehört genauso zu verurteilt. Scheißegal, ob der Vogel Stimmen gehört hat oder sonstwie bekloppt ist. Die Mutter wird doch Zeit ihres Lebens nicht mehr froh ...
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1479
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Brutaler Mord Empty Re: Brutaler Mord

    Beitrag von Oskar Di 30 Jul 2019, 16:59

    Trulla schrieb:Krank ja, wie einen Kranken behandeln nein. Das ist besonders perfider Mord und gehört genauso zu verurteilt. Scheißegal, ob der Vogel Stimmen gehört hat oder sonstwie bekloppt ist. Die Mutter wird doch Zeit ihres Lebens nicht mehr froh ...

    Es geht schon los mit der Kuschelpsychiatrie. Der Täter soll sich in psychiatrischer Behandlung befunden haben, deshalb sogar krank geschrieben gewesen sein. Stellt sich nur die Frage, wie er unter diesen Umständen nach Deutschland kommen konnte.
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3680

    Brutaler Mord Empty Re: Brutaler Mord

    Beitrag von gnadenlos Di 30 Jul 2019, 18:36

    Ich glaube, es gibt nur noch Bekloppte und Kranke auf Erden. Ob solche Drecksäcke, die andere Leute vor die Bahn stoßen, oder randalierende Suffköppe, die von der Polizei etwas härter angefasst werden müssen und sich anschließend von dämlichen Knackwürsten als Opfer feiern lassen, aber auch so "harmlose" Fälle, wie bspw. der Vollpfosten, der sich aufs Trainigsgelände schleicht, weil er mit den Bayern spielen will und sich an Kovac klammert ... nur noch Blöde überall.
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3680

    Brutaler Mord Empty Re: Brutaler Mord

    Beitrag von gnadenlos Di 30 Jul 2019, 18:43

    Oskar schrieb:

    Es geht schon los mit der Kuschelpsychiatrie. Der Täter soll sich in psychiatrischer Behandlung befunden haben, deshalb sogar krank geschrieben gewesen sein. Stellt sich nur die Frage, wie er unter diesen Umständen nach Deutschland kommen konnte.

    Der Vollidiot war auf der Flucht. In der Schweiz war er zur Festnahme ausgeschrieben.
    M.M
    M.M
    Profi
    Profi

    Männlich Anzahl der Beiträge : 630

    Brutaler Mord Empty Re: Brutaler Mord

    Beitrag von M.M Di 30 Jul 2019, 20:49

    Keine Frage es ist eine Tragödie aber bis heute weiß keiner was ihn dazu getrieben hat. Aber die Volksseele
    kennt schon den Urheber "Frau Merkel" und die Flüchtlingswelle von 2015. Zitat aus dem Net* Deutschland
    wird auf dem Altar des Ausländerzuzugs geopfert* Frau v.Storch plädierte auf Ausweisung der Flüchtlinge. Nur hatte
    man ihr nicht gesagt das der Täter seit 2006 in der Schweiz mit Frau und 3 Kindern lebt und Arbeit bei der Basler Tram hat. Ihre Partei halte ich für geistige Brandstifter.

    Was ich jetzt schreibe ist meine eigene Meinung und sollte mir nicht als Verharmlosung der Tat unterstellt werden.


    Wurde nicht neulich ein Eritreer auf offener Strasse angeschossen.
    Hat er aus Rache dafür gehandelt ?
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3680

    Brutaler Mord Empty Re: Brutaler Mord

    Beitrag von gnadenlos Di 30 Jul 2019, 21:12

    M.M schrieb:Keine Frage es ist eine Tragödie aber bis heute weiß keiner was ihn dazu getrieben hat. Aber die Volksseele
    kennt schon den Urheber "Frau Merkel" und die Flüchtlingswelle von 2015. Zitat aus dem Net* Deutschland
    wird auf dem Altar des Ausländerzuzugs geopfert* Frau v.Storch plädierte auf Ausweisung der Flüchtlinge. Nur hatte
    man ihr nicht gesagt das der Täter seit 2006 in der Schweiz mit Frau und 3 Kindern lebt und Arbeit bei der Basler Tram hat. Ihre Partei halte ich für geistige Brandstifter.

    Was ich jetzt schreibe ist meine eigene Meinung und sollte mir nicht als Verharmlosung der Tat unterstellt werden.


    Wurde nicht neulich ein Eritreer auf offener Strasse angeschossen.
    Hat er aus Rache dafür gehandelt ?

    Der Täter ist zweifelsfrei kaputt in der Birne. Weshalb das so ist und was ihn letztlich zu dieser Tat (und zur Tat in der Schweiz) angetrieben hat, weiß man noch nicht.
    Nein, das ist kein spezifisches Flüchtlings-/Ausländerphänomen.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 19 Apr 2024, 14:41