ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
3 verfasser

    Der Weltuntergang steht vor der Tür

    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Der Weltuntergang steht vor der Tür Empty Der Weltuntergang steht vor der Tür

    Beitrag von Abriter Do 03 Okt 2019, 14:51

    Jedenfalls kann man diesen Eindruck gewinnen, wenn man die täglichen Nachrichten und sonstige Meldungen konsumiert. Es herrschen Krieg, Terror, Mord, Totschlag, Klimakatstrophe, Arbeitslosigkeit, Stillstand, Rückschritt. Es sind nur noch Dauerbekloppte in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft unterwegs. Die Menschheit schafft sich ab.

    Es ist wohl am besten, man kümmert sich um seinen eigenen Scheiß, geht raus an die frische Luft und unter Artgenossen. Schönen Feiertag! Prost
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4031
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Der Weltuntergang steht vor der Tür Empty Re: Der Weltuntergang steht vor der Tür

    Beitrag von Trulla Do 03 Okt 2019, 15:36

    Was gibt es zu feiern? Smile
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Der Weltuntergang steht vor der Tür Empty Re: Der Weltuntergang steht vor der Tür

    Beitrag von Abriter Do 03 Okt 2019, 15:39

    Trulla schrieb:Was gibt es zu feiern? Smile

    Keine Ahnung. Ich lese ja keine Nachrichten. Very Happy
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Der Weltuntergang steht vor der Tür Empty Re: Der Weltuntergang steht vor der Tür

    Beitrag von Katana Do 03 Okt 2019, 16:04

    Abriter schrieb:Jedenfalls kann man diesen Eindruck gewinnen, wenn man die täglichen Nachrichten und sonstige Meldungen konsumiert. Es herrschen Krieg, Terror, Mord, Totschlag, Klimakatstrophe, Arbeitslosigkeit, Stillstand, Rückschritt. Es sind nur noch Dauerbekloppte in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft unterwegs. Die Menschheit schafft sich ab.

    Es ist wohl am besten, man kümmert sich um seinen eigenen Scheiß, geht raus an die frische Luft und unter Artgenossen. Schönen Feiertag! Prost

    An die frische Luft gerne , auf die Artgenossen im weiteren Umfeld kann ich verzichten , denn die sind es ja , die einen auch mit diesem Müll vollsülzen .

    Da passt sowas hier auch gut rein .

    https://www.watson.de/deutschland/afd/798511885-afd-biomarkt-chef-schreibt-brief-an-afd-mann-mit-bitteren-folgen-fuer-diesen


    Das schlimme an der Nummer ist einfach , dass wir über jegliche Art vernünftiger Diskussion und sachlicher Lösungsfindung längst hinaus sind , es wird nur noch idiologisiert .
    Da werden wie letztens gelesen schon Schulkinder vor versammelter Klasse zusammengeschissen , weil sie nachmittags anstatt an einer Demo teilzunehmen , ihren Klavierunterricht nicht verpassen wollen .

    Diese ganze Entwicklung erinnert mich einfach nur noch an die 30er Jahre des letzten Jahrhunderts , dass dieser Idiot der Biomare Kette sich mit seinem Verhalten nicht einen Deut von
    Nazis mit ihren "Kauft nicht bei Juden " Mist unterscheidet , scheint ihm nicht klar zu sein , Kampf gegen rechts ist ja soo in und genauso wie die Teilnahme an Klimademos ab dem Schulalter nicht mehr
    freiwillig sondern erste Bürgerpflicht .

    Vom Grundgesetz scheint auch keiner mehr was zu wissen , die Formulierung " Niemand darf wegen seiner politischen Einstellung benachteiligt werden " , hat wohl keine Gültigkeit mehr .

    Irgendwie scheint doch was dran zu sein , an dem Vorwurf , die Deutschen hätten ein Nazigen , wobei ich es eher als allgemein totalitäres Gen sehen würde , da ganz allgemein die latente Neigung zur totalitären Durchsetzung bestimmter Meinungen besteht sofern diese gerade "in" sind . Die Fähigkeit Probleme mit Sachlichkeit und Vernunft zu lösen , ist scheinbar in dieser Gesellschaft einfach nicht vorhanden . Alles muß bis ins fanatische hochgeschaukelt werden , von daher vollkommen richtig was du sagst GN , am besten kümmert man sich um seinen eigenen Mist und geht den "Diskussionen" aus dem Weg , da sowieso nix bei rauskommt .

    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Der Weltuntergang steht vor der Tür Empty Re: Der Weltuntergang steht vor der Tür

    Beitrag von Katana Do 03 Okt 2019, 16:19

    Sorry für den immer wiederkehrenden Schreibfehler bezüglich "Idiologie" und Ideologie , der ist geistig bedingt bei mir , da ich das Wort insgeheim eben nicht
    von Idee oder gar Ideal sondern von Idiotie ableite Very Happy
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Der Weltuntergang steht vor der Tür Empty Re: Der Weltuntergang steht vor der Tür

    Beitrag von Abriter Do 03 Okt 2019, 16:22

    Katana schrieb:

    Da passt sowas hier auch gut rein .


    Jou. Beide schenken sich nichts und gehören zum Kreise der Dauerbekloppten. Smile

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Mai 2024, 23:22