ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
4 verfasser

    Schnelle Hilfe

    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1722

    Schnelle Hilfe Empty Schnelle Hilfe

    Beitrag von Abriter Fr 24 Apr 2020, 16:34

    Bekanntlich helfen fettlösende Substanzen, wie bspw. Seife, wenn es um die Abtötung des Virus SARS-CoV-2 geht. Der geniale Experte für alles, US-Präsident Donald T., empfiehlt deshalb zu überprüfen, Menschen direkt Desinfektionsmittel u.ä. zu spritzen: "Gibt es einen Weg, wie wir so etwas machen könnten – durch Spritzen oder fast Säubern ... wäre interessant, das zu prüfen."

    Potzblitz! Dass da noch keiner drauf gekommen ist …

    Da das Virus vermutlich auch bei intensiver (Sonnen-)Lichteinstrahlung seinen Geist aufgibt, spekuliert die US-Blitzleuchte Donald T. über eine Lichttherapie: "Mal angenommen, man könnte das Licht in den Körper bringen, was man durch die Haut oder auf andere Weise tun kann ..."

    Ich empfehle dem wunderbarsten US-Präsidenten aller Zeiten, morgens, mittags und abends vor dem Essen jeweils 0,25 l Flüssigseife, verdünnt mit 0,25 l Wodka zu trinken. So wird der tägliche Flüssigkeitsbedarf gedeckt und das Virus einfach ausgewaschen. In Sachen Lichttherapie empfehle ich ihm eine ordentlich leistungsstarke Werkstatt-Stablampe im Rektum, natürlich mit ausreichend langem Kabel, damit sein Aktionsradius nicht zu sehr eingeschränkt ist.

    Smile
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3172
    Ort : into the great wide open

    Schnelle Hilfe Empty Re: Schnelle Hilfe

    Beitrag von Katana Fr 24 Apr 2020, 19:26

    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_87759964/corona-protest-in-den-usa-donald-trumps-treuer-widerstand.html

    Jedes Volk kriegt die Regierung , die es verdient und viele Amis stehen ihrem Präsidenten in nix nach .
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3680

    Schnelle Hilfe Empty Re: Schnelle Hilfe

    Beitrag von gnadenlos Sa 25 Apr 2020, 10:03

    Katana schrieb:https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_87759964/corona-protest-in-den-usa-donald-trumps-treuer-widerstand.html

    Jedes Volk kriegt die Regierung , die es verdient und viele Amis stehen ihrem Präsidenten in nix nach .

    Stimmt, auch ein nicht unerheblicher Teil der US-Amerikaner ist geistig in der Steinzeit geblieben.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3172
    Ort : into the great wide open

    Schnelle Hilfe Empty Re: Schnelle Hilfe

    Beitrag von Katana Sa 25 Apr 2020, 16:56

    Selbst ohne einen Trump entblöden sich einige hier in Deutschland nicht , derartigen Schwachsinn zu treiben .

    https://www.n-tv.de/politik/So-gefaehrlich-sind-die-Corona-Leugner-article21735594.html


    Das Bild in dem Artikel lässt mich auch wieder am deutschen Staat und seinen laschen Gesetzen zweifeln , wieso zum Henker kriegen diese beiden durchgeknallten Schlampen nicht einfach einen Gümmiknüppel zwischen die Zähne ???

    Wir haben derzeit klipp und klare Verordnungen und Gesetze bezüglich der Abstandsregeln , die gelten auch für Demonstranten und was die beiden da machen ist derzeit versuchte Körperverletzung .
    Wieso muß der Polizist sowas reaktionslos hinnehmen , liegt das an den roten Idioten im Berliner Senat oder wieso muß sich ein Mensch von diesem durchgeknallten Pack derart gefährden lassen .
    Selbst ohne Corona dringen die beiden absolut bedrohlich in die direkte Intimspäre des Polizisten ein , ich würde beiden rein aus Reflex aber sowas von ins Maul hauen und halte das für eine der Situation entsprechend vollkommen normale Reaktion . Niemand muss sich aus kürzester Entfernung derart ins Gesicht brüllen lassen , wer sowas mit mir machen würde , täte massiv mit seiner Gesundheit spielen .

    Der idiotische Jornalist gleich daneben nicht anders , sind diese Schwachköpfe nach Wochen andauernder Krise und ganz klar formulierten Gesetzen nichtmal ansatzweise im Stande sie zu begreifen.
    Wie viele Menschen müssen denn noch krepieren , bevor derartige Gestalten mal die Einschläge merken , ich denke genau da liegt das Problem . Es gibt in unser weichgespülten Gesellschaft , in der jeder meint sich alles leisten zu können , eine ganze Reihe Menschen , die eben einen massiven , körperlichen Einschlag brauchen , um mal wieder ihre Grenzen zu erkennen .
    Vernunft , Argumente , Gespräche bringen bei dieser Klientel nix mehr , da braucht es Schlagstöcke und Gummigeschosse am besten mitten in die Schnauze und wenn sie danach dann auf der Intensivstation wieder aufwachen , fangen solche Primaten vielleicht auch mal wieder an nachzudenken .

    Wir haben diese Woche auch einen dieser Art im Laden gehabt , der meinte als Reaktion auf die Anweisung meines Mitarbeiters bitte den körperlichen Mindestabstand einzuhalten den Spruch bringen zu müssen "Zu Corona hab ich meine ganz eigene Meinung " , worauf mein Mitarbeiter nur trocken antwortete "Ihre Meinung interessiert momentan keinen , derzeit gibt es Regeln die sie hier befolgen oder sie bleiben draußen , Punkt " .

    Es macht einen wütend , dass solche Reaktionen überhaupt notwendig sind , da wünscht man sich den Boxhandschuh der solchen Typen sofort gegen den Schädel ballert , wenn die so einen Text ablassen . Man fasst es nicht , wie ignorant , borniert und schlicht dämlich die Menschen teilweise sind .

    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3172
    Ort : into the great wide open

    Schnelle Hilfe Empty Re: Schnelle Hilfe

    Beitrag von Katana Sa 25 Apr 2020, 17:24

    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Eis-schleckendes-Paar-zu-400-Euro-Strafe-verdonnert-article21736697.html

    Hier aber auch mal ein Beispiel staatlicher Willkür , was natürlich Wasser auf die Mühlen derjenigen ist , die ansich sinnvolle Maßnahmen als diktatorische Auswüchse bezeichnen .
    Man kann wohl annehmen , auch unter den Ordnungshütern gibt es Idioten , die sich an ihrem kleinen Stückchen Macht aufgeilen ,was sie derzeit ausüben dürfen .

    Aber auch die Verordnung ansich , nicht vor einer Entfernung von 50m vom Verkaufsort den Verzehr beginnen zu dürfen ist Schwachsinn , der geistig mit der heißen Nadel gestrickt ist .
    Was interessiert die genaue Entfernung beim eigentlichen Sinn , Restaurants und Eisdielen nur noch den außer Haus Verkauf zu erlauben ?

    Richtig , der Sinn das eben nicht vor Ort im Pulk verzehrt wird , bewegen sie sich jedoch vorschriftsgemäß vom Ort des Verkaufes weg , ist es vollkommen egal ab wann sie beginnen , beispielsweise an einem Eis zu schlecken , ob in 5 oder in 50 Meter Entfernung . Wenn hier von vollkommener Willkür gesprochen wird , ist das durchaus richtig , was aber wohl nicht an den Verordnungen liegt , sondern an der Charakterschwäche einzelner Beamter , die ihre Macht missbrauchen bzw. in missverständlichen Formulierungen der Verordnungen, die ausgenutzt werden um Bürger zu schikanieren .
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3680

    Schnelle Hilfe Empty Re: Schnelle Hilfe

    Beitrag von gnadenlos Sa 25 Apr 2020, 21:03

    Man könnte meinen, dass auch der letzte Depp begriffen haben müsste, worum es geht. Die Sache ist so einfach, dass sie mit ein wenig gesunden Menschenverstand zu bewerkstelligen wäre: Mit den selbstverständlichen Hygieneregeln und dem physischen Abstand. Hielte sich jeder daran, könnte man sogar auf die Maskerade verzichten. Klar, Großveranstaltungen von der Bundesliga bis zur Deppendemo wären natürlich nicht drin. Aber das tägliche Leben wäre weniger eingeschränkt. Leider mangelt es heftig an gesundem Menschenverstand ... leider auch bei einzelnen übereifrigen Ordnungshütern.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3172
    Ort : into the great wide open

    Schnelle Hilfe Empty Re: Schnelle Hilfe

    Beitrag von Katana So 26 Apr 2020, 17:36

    Und egal was für einen Mist Trump absondert , es gibt immer welche , die dumm genug sind , es für voll zu nehmen .

    https://www.n-tv.de/panorama/In-Illinois-gehen-mehr-Giftnotrufe-ein-article21740217.html

    Die Vollpfosten spritzen es sich zwar nicht , aber sie gurgeln damit , man fasst es nicht Rolling Eyes
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3172
    Ort : into the great wide open

    Schnelle Hilfe Empty Re: Schnelle Hilfe

    Beitrag von Katana Fr 01 Mai 2020, 14:45

    Im Bundesstaat Michigan zeigte sich beim Beschluss der Gouverneurin zur Verlängerung die geballte Verblödung von Teilen der US Bevölkerung .

    https://www.n-tv.de/politik/Bewaffnete-stuermen-Parlament-in-Michigan-article21753027.html

    Nachdem Donald Trump die Proteste im Vorfeld durch seine Äußerungen angeheizt hat , stürmten "Demonstanten" , wie zu sehen ist , teilweise mit automatischen Waffen ausgerüstet das Parlament .
    Meine Hochachtung an die Gouverneurin Whitmer , die sich selbst von solchen Auswüchsen nicht beeindrucken lässt und gegen die Mehrheit der Republikaner die Maßnahmen verlängert hat .
    Wohl auch zurecht , da Michigan der am drittstärksten Betroffene Bundesstaat der USA in der Corona Krise ist .

    Diese Zustände zeigen für mich aber eindeutig die Geisteskrankheit , bezüglich des Begriffes "Freiheit" , die in den USA herrscht .
    Mit Waffengewalt anstatt Argumenten seine "Freiheit " erpressen zu wollen , schafft eben keine wirkliche Freiheit , sondern zementiert nur das Recht des Stärkeren .
    Mit Demokratie hat sowas nicht im entferntesten zu tun , die Absurdität mit Waffengewalt ein Regierungsgebäude zu stürmen und dabei Plakate hochzuhalten , welche
    die Gouverneurin als Hitler darstellen , ist so idiotisch wie nur irgendetwas , solche Erkenntnisse scheinen aber für diese Steinzeitmenschen zu schwer zu sein .

    Wenn ich früher in Bezug auf die USA noch zwischen Abneigung und Faszination geschwankt habe , stoßen mich solche abartigen Auswüchse nur noch ab .
    Dieses Land ist krank und moralisch nicht höher entwickelt , als irgendeine Diktatur . Die Gründerväter müssen derzeit im Grab rotieren im Wissen , was aus ihrem
    Erbe geworden ist .
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3680

    Schnelle Hilfe Empty Re: Schnelle Hilfe

    Beitrag von gnadenlos Fr 01 Mai 2020, 15:54

    Es ist erschreckend, wie Politiker und Bürger in den USA agieren. Man könnte meinen, es handelt sich um ein Entwicklungsland. Sie kennen alle nur ihre Rechte, aber keinerlei Pflichten. Da waren selbst die Steinzeitmenschen deutlich intelligenter.

    Bei allem Gemecker über unsere Politik und was die in Normalzeiten so grusilig verzapft, bin ich in Sachen Notfallmanagement doch sehr zufrieden. Unsere Politiker und ihre Mitarbeiter in Bund und Ländern rödeln Tag und Nacht, um das Dickschiff Deutschland durch die gewaltigen Monsterwellen zu manöverieren. Parteipolitik steht weitestgehend hinten an. Sicher werden in dieser Ausnahmesituation auch Fehlentscheidungen getroffen. Über diese, aber auch über die Versäumnisse vor Corona, wird später zu sprechen sein. Über die Zeit danach sowieso.
    Ebenso positiv überrascht bin ich über unsere Gesellschaft. Die Einschnitte im täglichen Leben sind enorm bis unglaublich heftig. Mahnend erhobene Zeigefinger aller Couleur werden wahrgenommen und dennoch ziehen alle an einem Strang. Das empfinde ich als gelebte Demokratie und lässt mich hoffen, dass unsere Politik und Gesellschaft nicht so verwahrlost ist, wie die überm großen Teich.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4006
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Schnelle Hilfe Empty Re: Schnelle Hilfe

    Beitrag von Trulla Fr 01 Mai 2020, 16:28

    gnadenlos schrieb:Es ist erschreckend, wie Politiker und Bürger in den USA agieren. Man könnte meinen, es handelt sich um ein Entwicklungsland. Sie kennen alle nur ihre Rechte, aber keinerlei Pflichten. Da waren selbst die Steinzeitmenschen deutlich intelligenter.

    Bei allem Gemecker über unsere Politik und was die in Normalzeiten so grusilig verzapft, bin ich in Sachen Notfallmanagement doch sehr zufrieden. Unsere Politiker und ihre Mitarbeiter in Bund und Ländern rödeln Tag und Nacht, um das Dickschiff Deutschland durch die gewaltigen Monsterwellen zu manöverieren. Parteipolitik steht weitestgehend hinten an. Sicher werden in dieser Ausnahmesituation auch Fehlentscheidungen getroffen. Über diese, aber auch über die Versäumnisse vor Corona, wird später zu sprechen sein. Über die Zeit danach sowieso.
    Ebenso positiv überrascht bin ich über unsere Gesellschaft. Die Einschnitte im täglichen Leben sind enorm bis unglaublich heftig. Mahnend erhobene Zeigefinger aller Couleur werden wahrgenommen und dennoch ziehen alle an einem Strang. Das empfinde ich als gelebte Demokratie und lässt mich hoffen, dass unsere Politik und Gesellschaft nicht so verwahrlost ist, wie die überm großen Teich.


    Deinem Statement kann ich voll und ganz zustimmen. tu2

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 19 Apr 2024, 15:16