ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
5 verfasser

    Political Correctness bitte überall

    M.M
    M.M
    Profi
    Profi

    Männlich Anzahl der Beiträge : 632

    Political Correctness bitte überall - Seite 2 Empty Re: Political Correctness bitte überall

    Beitrag von M.M So 12 Jun 2022, 11:22

    Solo schrieb:


    Ja, das ist eine gute Frage, zumal doch (eigentlich) deutlich zu erkennen ist, dass der Mann massive psychische Probleme hat.
    Er vermag es die Massen zu begeistern. Ist in seiner Persönlichkeit begründet und die Leute glauben den Mist, den er ihnen erzählt.
    Er wird ja mitunter wie ein Heiliger verehrt. Die Leute werden massivem Gaslighting ausgesetzt und durch die Mangel gedreht.
    Er gibt ihnen das Gefühl, er wäre der große Macher und sie können ihm vertrauen.
    Er täuscht und blendet die Massen.

    Woran erinnert mich das?
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1490
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Political Correctness bitte überall - Seite 2 Empty Re: Political Correctness bitte überall

    Beitrag von Oskar So 12 Jun 2022, 12:28

    M.M schrieb:

    Woran erinnert mich das?

    An Donaldowitsch Putin? "Russia Last?"
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3266
    Ort : into the great wide open

    Political Correctness bitte überall - Seite 2 Empty Re: Political Correctness bitte überall

    Beitrag von Katana So 12 Jun 2022, 13:19

    M.M schrieb:

    Woran erinnert mich das?

    An den auch ja , aber die Beispiele sind nicht 1:1 vergleichbar , in der Realität heute ist es nicht der Mangel an Information , eine gleichgeschaltete Presse und dazu noch die Kirchen/Religionen als Kollaborateure , wie es unter einem Hitler , Mao , Stalin und heute unter einem Putin oder in China und Nord Korea der Fall ist .

    Diese Erklärungen können wir im Westen nicht als Entschuldigung anführen, ein Trump oder auch ein Bolsonaro , eine AfD oder auch eine Le Pen , die haben alle weder eine Deutungshoheit noch ein Informationsmonopol auf ihrer Seite .
    All ihre Äußerungen können überprüft und widerlegt werden , trotzdem macht es den Eindruck als ob immer wieder massenweise Menschen ein massives Brett vorm Kopp haben , als das sie die Idiotien solcher Burschen für bare Münze nehmen .

    Mich wundert auch das diese Masche Nationalismus heute noch ein derartiges Zugpferd ist und Menschen begeistern kann .
    Schaut man sich die globale Situation unseres Planeten an , dann müsste jedem halbwegs gebildeten Menschen im Gegenteil klar sein , dass Nationalismus nicht eins unserer weltweiten Probleme lösen kann und wir uns klar werden müssen und zwar am besten gestern, dass die Nationalstaaten als Institutionen ausgedient haben .
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1490
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Political Correctness bitte überall - Seite 2 Empty Re: Political Correctness bitte überall

    Beitrag von Oskar So 12 Jun 2022, 14:31

    Katana schrieb:



    Mich wundert auch das diese Masche Nationalismus heute noch ein derartiges Zugpferd ist und Menschen begeistern kann .
    Schaut man sich die globale Situation unseres Planeten an , dann müsste jedem halbwegs gebildeten Menschen im Gegenteil klar sein , dass Nationalismus nicht eins unserer weltweiten Probleme lösen kann und wir uns klar werden müssen und zwar am besten gestern, dass die Nationalstaaten als Institutionen ausgedient haben .

    Die Nationalstaaten sollten ja über den Gedanken einer europäischen Einigung überwunden werden und man war ja auf einem guten Weg dahin. Beispielsweise die Deutsch-Französische Aussöhnung und hier speziell die Elsässer, sie empfanden sich als europäisches Völkchen, die Grenze war nur noch eine Verwaltungsgrenze. Ganz extrem in Südtirol, seit am Brenner der Schlagbaum und die sichtbare Trennung vom deutschsprachigen Raum weg war, konnten die Südtiroler mit diesem Zustand gut leben, man gehörte zu Europa und nicht mehr zu Italien, wie ich mehrfach in persönlichen Gesprächen im Skiurlaub hörte.

    Dann kam der Zusammenbruch des Ostblocks, das Auseinanderbrechen von Jugoslawien und vor allem der Sowjetunion. Hier wurden Nationalitäten unter einer autoritären Herrschaft zusammen gezwungen, die nicht zusammen leben wollten. (Baltische Staaten/Sowjetunion).
    Die Zentrifugalkraft war enorm, die unterdrückten Nationalitäten wollten ihre Eigenstaatlichkeit haben. Wo ist beispielsweise die sog. GUS (Gemeinschaft unabhängiger Staaten) geblieben?

    Anstelle eines gemeinsamen großen europäischen Hauses war wieder Einschließen im eigenen Zimmer gefragt, weil man so etwas jahrzehntelang eben nicht hatte, so dass die Nationalstaaten wieder zur Blüte erwachten. Insofern wird jetzt wieder starken Führern zugejubelt.

    Das schlimmste Beispiel ist der Kreml-Despot. der sein wirtschaftliches Versagen durch militärische Eroberungen kompensieren will und der Bevölkerung über seine Staatspropaganda eintrichtert, dass Russland militärisch bedroht sei und an allen wirtschaftlichen Problemen die USA oder die NATO schuld wären.
    Zurückholen, was einst zu Russland gehörte. Schlimmster Imperialismus des 19. Jahrhunderts, aber beim Volk kommt es (noch) an.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Political Correctness bitte überall - Seite 2 Empty Re: Political Correctness bitte überall

    Beitrag von Gast So 12 Jun 2022, 20:25

    M.M schrieb:

    Woran erinnert mich das?

    Du meinst an wen? Ja,an den auch, nur der ist wesentlich gefährlicher, da wesentlich intelligenter und wesentlich subtiler.
    Nicht jeder Narzisst ist ein Psychopath, aber jeder Psychopath ist auch ein Narzisst. Auf jeden Fall steckt bei Putin eine dissoziale Persönlichkeitsstörung dahinter. Und die haben weder Hemmungen, noch ein Gewissen. Die denken nicht wie wir Normalos und das macht sie so gefährlich.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 14 Jul 2024, 07:29