ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
3 verfasser

    Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan

    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1695

    Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan Empty Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan

    Beitrag von Abriter So 12 Feb 2023, 23:14

    Mir war gar nicht bewusst, dass eine Nachbargemeinde von mir zwei Mohrenköpfe in ihrem Wappen trägt. So war es Tradition, dass ein "Mohr" (ähnlich dem Sarotti-Mohr) das Karneval-Prinzenpaar bei öffentlichen Auftritten begleitet. Beim Auftritt in der Hessischen Staatskanzlei sorgte das jetzt für Wirbel. Jetzt hat es sich ausgemohrt. Nun ja, die Zeiten ändern sich.

    Blackfacing in Hessen

    Der Mohr in der Heraldik
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1466
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan Empty Re: Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan

    Beitrag von Oskar Mo 13 Feb 2023, 00:00

    Warum soll es denen besser ergehen als der Dornbirner Mohren Brauerei?  
    https://vorarlberg.orf.at/stories/3146342/
    Stirnpatsch
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3135
    Ort : into the great wide open

    Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan Empty Re: Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan

    Beitrag von Katana Mo 13 Feb 2023, 08:37

    Abriter schrieb:Mir war gar nicht bewusst, dass eine Nachbargemeinde von mir zwei Mohrenköpfe in ihrem Wappen trägt. So war es Tradition, dass ein "Mohr" (ähnlich dem Sarotti-Mohr) das Karneval-Prinzenpaar bei öffentlichen Auftritten begleitet. Beim Auftritt in der Hessischen Staatskanzlei sorgte das jetzt für Wirbel. Jetzt hat es sich ausgemohrt. Nun ja, die Zeiten ändern sich.

    Blackfacing in Hessen

    Der Mohr in der Heraldik

    Schon logisch Symbole und Traditionen , die in der Hauptsache seit dem frühen Mittelalter bestehen , als "koloniale Stereotypen " zu bezeichnen , wo doch der Beginn des Kolonialzeitalters bestenfalls im späten 15.Jahrhundert einzuordnen ist . piep1
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1695

    Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan Empty Re: Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan

    Beitrag von Abriter Mo 13 Feb 2023, 20:25

    Wo doch schon Frisuren kulturelle Aneignungen darstellen ... Rolling Eyes

    Das Mohren-Problem gab es schön öfter, z.B. hier.

    Die Frankfurter Apotheken durften ihre Namen übrigens beibehalten. Smile
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3135
    Ort : into the great wide open

    Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan Empty Re: Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan

    Beitrag von Katana Mo 13 Feb 2023, 20:51

    Abriter schrieb:Wo doch schon Frisuren kulturelle Aneignungen darstellen ... Rolling Eyes

    Das Mohren-Problem gab es schön öfter, z.B. hier.

    Die Frankfurter Apotheken durften ihre Namen übrigens beibehalten. Smile

    Okay , wenn wir soweit sind , dann möchte ich gefälligst auch keine Farbigen mit blond gefärbter Mähne rumlaufen sehen , is auch kulturelle Aneignung . piep1

    Scheinbar geht es vielen Leuten noch viel zu gut oder sie haben zu wenig zu tun , als das man sich mit derartigen Scheiß überhaupt befassen kann .

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 01 März 2024, 02:20