ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
3 verfasser
  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

Darf ich dazu mal was sagen

Anonymous
Leon0822
Gast

Darf ich dazu mal was sagen Empty Darf ich dazu mal was sagen

Beitrag von Leon0822 Mo 22 Apr 2024, 21:20

Zitat:

Die Sache mit dem lieber merken von Telefonnummern usw. kenne ich nur zu gut. Die weniger schönen Erinnerungen kommen bei mir aber nur selten hoch; nur dann, wenn ich eine ähnliche Situation sehe oder höre. Eventuell bei bestimmten Gerüchen. Als sensibler und zurückhaltender Mensch muss ich halt ein Meister der Verdrängung sein.

Ob es zu unserer Zeit und unsere Generation wirklich nicht interessierte, weiß ich nicht. Wie erwähnt, hatte ich das Glück, nicht in Watte eingepackt aufzuwachsen und dennoch stets passende "Betreuer und Seelsorger" um mich herum gehabt zu haben. Andere hatten nicht das Glück und knabbern ihr ganzes Leben an alten Wunden.


Zitat Ende:


Ich habe mal eine junge Frau mit einem Eisenbahnen Fahrzeug überfahren.

Ja sie war eine Selbstmörderin und ich war schuldlos. Trotzdem kommt es hoch, ja des Jahr am 8.6. und ich kann nichts dagegen tun. Egal was ich versuche, ich werde wie eine innere Uhr daran erinnert



Von daher weißt du wahrscheinlich nicht, wie Recht du hast.

Abriter
Abriter
Autorität
Autorität

Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

Darf ich dazu mal was sagen Empty Re: Darf ich dazu mal was sagen

Beitrag von Abriter Mo 22 Apr 2024, 21:53

Obwohl du nicht die Schuld trägst, ist das natürlich belastend. Wenn es "nur" am oder um den Jahrestag herum hoch kommt, ist das okay. Es ist völlig normal, dass dir das an einem solchen Tag aufs Gemüt schlägt. Das solltest und kannst du akzeptieren. Es wäre eher bedenklich, wenn es dir komplett egal wäre. Noch schlimmer wäre es, wenn du ständig damit zu kämpfen hättest, die Sache also deinen Alltag bestimmt bzw. das ganze Leben verhagelt.

Vor einigen Wochen kam ein bestimmter Vorfall, der schon über 30 Jahre zurückliegt, bei mir wieder hoch. Es war das erste Mal, dass ich meiner Frau von dieser Sache erzählte – mir kamen dabei die Tränen. Es gibt Vorfälle, die kann man nicht vergessen, die einem nahegehen und irgendwo im Hinterstübchen haften bleiben.
Anonymous
Leon0822
Gast

Darf ich dazu mal was sagen Empty Auch das kommt leider vor

Beitrag von Leon0822 Mo 22 Apr 2024, 22:15

Du wirst nachts wach, hörst die Knochen brechen..... wird zwar immer seltener aber kommt vor.


Ich weiß bis heute nicht wirklich wie ich damit umgehen soll. Verdrängung, einfach an was anderes denken funktioniert nicht.

Gute Nacht.
Katana
Katana
Genius
Genius

Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
Ort : into the great wide open

Darf ich dazu mal was sagen Empty Re: Darf ich dazu mal was sagen

Beitrag von Katana Mo 22 Apr 2024, 22:28

Nimm den Schmerz an Gregor , lass den Tränen freien Lauf , danach fühlst du dich besser und denk mal drüber nach , ob es nicht viel schlimmer wäre , wenn du dieses Ereignis vergessen oder komplett verdrängen könntest .

Was für ein Mensch wärst du dann , eiskalt und emotional vollkommen tot .

Du hast praktisch einen Menschen getötet , ohne Schuld daran zu haben aber das ist gar nicht von Belang , die Tatsache bleibt und es wäre unnatürlich , wenn du dich dessen nicht wenigstens an dem Tag wo es passierte erinnern würdest .


_________________
Konfuzius sagt:

Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
Anonymous
Leon0822
Gast

Darf ich dazu mal was sagen Empty Moin Klaus

Beitrag von Leon0822 Di 23 Apr 2024, 06:01

Kurz vor 6 😊 mitten in der Nacht ich weiß.Ich bin zwar Rentner, aber ich arbeite noch ein bisschen.


Zum Thema, am Jahrestag erinnert zu werden damit käme ich ja noch klar. Es geht um andere Situationen. Du nimmst drin Schatz gehst schön zum Essen, hast einen wunderschönen Abend, gehst ganz normal schlafen und mitten in der Nacht , von jetzt auf gleich, nach Monaten in denen nichts war, wirst du wach, Schweißgebadet und hast in deinem Traum alles nochmaldurchlebt
Dieselben Bilder die selben Schreie als wäre es realistisch.

Da habe ich schon zu knabbern dran.


Schönen Tag zusammen.
Abriter
Abriter
Autorität
Autorität

Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

Darf ich dazu mal was sagen Empty Re: Darf ich dazu mal was sagen

Beitrag von Abriter Di 23 Apr 2024, 07:00

Kurz vor 7 - bin auch Rentner, muss aber nicht arbeiten Razz

Auch wenn du das nie ganz los wirst: Schon mal mit professioneller Hilfe versucht (Psychiater oder Psychotherapeut)?
Anonymous
Leon0822
Gast

Darf ich dazu mal was sagen Empty .........

Beitrag von Leon0822 Di 23 Apr 2024, 17:01

Schön für dich, sei dir gegönnt. Ich muss noch ein bisschen fürs Haus abzahlen. Ich habe saniert und da läuft eben noch ein Darlehen bis Ende 25. Das ginge zwar mit meiner Rente und der EU Rente meiner Gattin auch, aber da kann ich mir ja gar nichts mehr leisten. Zudem mache ich meine Arbeit auch gerne und ist auch gut bezahlt.

Aber davon ab, ja war ich auch in Behandlung jahrelang, aber auch in Selbsthilfegruppen usw. Aber irgendwie habe ich da einen klatsch weg. Und der wird vermutlich auch nie so richtig reparabel sein.
Oskar
Oskar
Kapazität
Kapazität

Männlich Anzahl der Beiträge : 1482
Alter : 74
Ort : Daddytown in the Outback

Darf ich dazu mal was sagen Empty Re: Darf ich dazu mal was sagen

Beitrag von Oskar Mi 24 Apr 2024, 01:57

Leon0822 schrieb:Schön für dich, sei dir gegönnt. Ich muss noch ein bisschen fürs Haus abzahlen. Ich habe saniert und da läuft eben noch ein Darlehen bis Ende 25. Das ginge zwar mit meiner Rente und der EU Rente meiner Gattin auch, aber da kann ich mir ja gar nichts mehr leisten. Zudem mache ich meine Arbeit auch gerne und ist auch gut bezahlt.

Aber davon ab, ja war ich auch in Behandlung jahrelang, aber auch in Selbsthilfegruppen usw. Aber irgendwie habe ich da einen klatsch weg. Und der wird vermutlich auch nie so richtig reparabel sein.

Hast oder hattest du Kontakt zu dem persönlichen Umfeld des Opfers?
Anonymous
Leon0822
Gast

Darf ich dazu mal was sagen Empty Guten Morgen

Beitrag von Leon0822 Mi 24 Apr 2024, 06:34

Nein, es war eine türkische junge Frau und die war von einem deutschen schwanger und in Bad Schussenried in Behandlung.

Ich habe ihren Vater nur einmalig im Gericht gesehen und der hat kein gute Haar an seiner Tochter gelassen. Ich habe einen Brief geschrieben sogar auf türkisch übersetzen lassen, aber keine Antwort bekommen.
Abriter
Abriter
Autorität
Autorität

Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

Darf ich dazu mal was sagen Empty Re: Darf ich dazu mal was sagen

Beitrag von Abriter Do 25 Apr 2024, 08:27

Leon0822 schrieb:Schön für dich, sei dir gegönnt.

Danke, aber ich würde viel lieber arbeiten gehen. Smile
  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 23 Mai 2024, 15:18