ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
3 verfasser

    Wenn die Polizei die Unwahrheit sagt

    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Wenn die Polizei die Unwahrheit sagt Empty Wenn die Polizei die Unwahrheit sagt

    Beitrag von gnadenlos Di 07 Jan 2020, 18:34

    Wenn die Polizei die Unwahrheit sagt, schafft sie ein Problem - für die Gesellschaft und für die Beamten selbst.

    ZEIT Online

    Richtig, die Polizei sollte sich nicht (mehr) auf das Niveau der Sensationsmedien herablassen, um in Eile dummes Zeug in die Welt zu posaunen. Eine sachliche Berichterstattung zu gegebener Zeit sollte jeder abwarten können. Und die Politik ist aufgefordert, für harte Strafen zu sorgen, wenn Einsatzkräfte der Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste angegriffen werden. Sechs Monate Haft (ohne Bewährung) sind wohl das Mindeste.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4031
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Wenn die Polizei die Unwahrheit sagt Empty Re: Wenn die Polizei die Unwahrheit sagt

    Beitrag von Trulla Di 07 Jan 2020, 20:46

    gnadenlos schrieb:Wenn die Polizei die Unwahrheit sagt, schafft sie ein Problem - für die Gesellschaft und für die Beamten selbst.

    ZEIT Online

    Richtig, die Polizei sollte sich nicht (mehr) auf das Niveau der Sensationsmedien herablassen, um in Eile dummes Zeug in die Welt zu posaunen. Eine sachliche Berichterstattung zu gegebener Zeit sollte jeder abwarten können. Und die Politik ist aufgefordert, für harte Strafen zu sorgen, wenn Einsatzkräfte der Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste angegriffen werden. Sechs Monate Haft (ohne Bewährung) sind wohl das Mindeste.

    Aus Sicht der beteiligten Beamten mögen die Vorfälle/Angriffe in dem Moment dramatischer ausgesehen haben als sie letztendlich waren. Aber es gibt überhaupt keinen Grund, die Angriffe auf die Polizeibeamten zu verniedlichen, wie es die "Zeit" offenbar gerade versucht. Das ist der Sache ansich nicht dienlich und stellt angriffslustigen Demonstranten einen Freischein aus, die Polizei zukünftig nicht ernst zu nehmen.
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Wenn die Polizei die Unwahrheit sagt Empty Re: Wenn die Polizei die Unwahrheit sagt

    Beitrag von gnadenlos Di 07 Jan 2020, 23:15

    Trulla schrieb:

    Aber es gibt überhaupt keinen Grund, die Angriffe auf die Polizeibeamten zu verniedlichen,

    Natürlich nicht. Deshalb bin ich auch für knallharte Strafen. Ich habe auch kein bisschen Mitleid mit Vollpfosten, die mit einem Messer (oder einer Spielzeugpistole) auf Polizisten losgehen und erschossen werden. Angriffe auf Einsatzkräfte haben schlicht zu unterbleiben.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Wenn die Polizei die Unwahrheit sagt Empty Re: Wenn die Polizei die Unwahrheit sagt

    Beitrag von Katana Mi 08 Jan 2020, 16:39

    gnadenlos schrieb:Wenn die Polizei die Unwahrheit sagt, schafft sie ein Problem - für die Gesellschaft und für die Beamten selbst.

    ZEIT Online

    Richtig, die Polizei sollte sich nicht (mehr) auf das Niveau der Sensationsmedien herablassen, um in Eile dummes Zeug in die Welt zu posaunen. Eine sachliche Berichterstattung zu gegebener Zeit sollte jeder abwarten können. Und die Politik ist aufgefordert, für harte Strafen zu sorgen, wenn Einsatzkräfte der Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste angegriffen werden. Sechs Monate Haft (ohne Bewährung) sind wohl das Mindeste.

    Mag alles sein , auch das da vielleicht mal übertrieben wird oder was im Moment falsch gesehen wird , weil ein Beamter unter Druck falsche Schlüsse zieht oder einfach mal was verkehrt sieht .

    Ich würde mir allerdings von unserer lieben Presse auch wünschen , das sie mal genauer hinschauen täten , bei Gewalt auf Demos , was denn die lieben Demonstranten so alles treiben , wovon die Polizei im Detail NICHT berichtet , weil es übersehen oder nicht bemerkt wurde .

    Irgendwie hab ich das dumme Gefühl , man will die Polizei unbedingt dran kriegen bei irgendetwas , was aber insbesondere linke Gewalttäter bei ihren Aktionen veranstalten , da schaut man gerne mal weg , verniedlicht , relativiert oder bezeichnet Gewalttäter sogar als "Aktivisten" .

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Mai 2024, 23:24