ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
3 verfasser

    Rentner mit E-Bike , eine gefährliche Mischung :-)

    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Rentner mit E-Bike , eine gefährliche Mischung :-) Empty Rentner mit E-Bike , eine gefährliche Mischung :-)

    Beitrag von Katana Mo 20 Jul 2020, 18:14

    Wilder Westen im tiefsten Dithmarschen .

    Bin mit dem Auto auf dem Weg nach Hause von der Arbeit , wie üblich die letzten paar hundert Meter über die kleine Feldweg ähnliche Straße , allerdings in beide Richtungen befahrbar und für den öffentlichen Verkehr freigegeben und somit gilt dort natürlich ganz normal die Straßenverkehrsordnung .

    Das Radfahrer , Spaziergänger und Reiter dies freilich ganz anders sehen und allesamt der Meinung sind , sie hätten dort Vorrechte gegenüber dem motorisierten Verkehr , ist man irgendwie auch schon gewohnt . Und wie das Leben so spielt kommt mir ein Rentner auf einem Pedelec entgegen . Ich rechts an den Rand auf den Grünstreifen und den Mann mit ca. 40 Km/h passiert , was dem wohl immer noch nicht langsam genug war und er meinte mir nen Vogel zeigen zu müssen und wild in der Gegend rumzugestikulieren .

    Ich in die Bremsen , Rückwärtsgang rein , er hatte auch angehalten und neben ihm die Scheibe runtergelassen und gefragt , was denn nun eigentlich sein Problem ist ?
    Als Reaktion greift der alte Daddy doch glatt in die Tasche , zieht ein Messer und droht mir an , mich abzustechen , wenn ich aus meinem Auto steige .

    Im ersten Moment fiel mir nix besseres ein als laut loszulachen , ein 1.65m Männchen geschätzt irgendwo zwischen 70 und 80 Jahre alt , bedroht mich allen Ernstes mit nem größeren Klappmesser .
    Hab mir es aber nicht nehmen lassen , natürlich auszusteigen und den Typen mal zu fragen , ob er sich eigentlich im klaren darüber ist , was er da tut .
    Das erste Mal , wo ich mich richtig geärgert habe kein Smartphone zu haben , der Schnappschuss wäre per Mail an die nächste Bullenwache wirklich nützlich gewesen .

    Der alte Kasper zeigte auch absolut keinerlei Einsicht darüber , dass man mit dem ziehen einer tödlichen Waffe  eine rote Linie überschreitet , was mit Pech ganz böse Folgen haben kann .

    Mir war das Ganze nach ner kurzen Diskussion einfach zu blöde , zutreten war nicht drinn , ich hatte Sicherheitsschuhe mit Stahlkappe an , wenn man damit nen alten Mann erwischt , bricht man ihm alle Knochen . In Zukunft werde ich mir wohl doch ein Smartphone anschaffen , um in solchen Fällen den Burschen gleich von den Bullen einkassieren lassen zu können .

    Man fragt sich nur so langsam , wo man eigentlich gelandet ist .

    Wie seht ihr das , hätte man anders handeln sollen , dass Männchen entwaffnen und warten bis das nächste Auto kommt , um ihn den Bullen zu übergeben ??
    Normal ist sowas doch echt nicht mehr . scratch
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3690

    Rentner mit E-Bike , eine gefährliche Mischung :-) Empty Re: Rentner mit E-Bike , eine gefährliche Mischung :-)

    Beitrag von gnadenlos Mo 20 Jul 2020, 21:56

    Immer mehr gestörte Leute sind unterwegs. Smile
    Wie ich gehandelt hätte, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, da ich das von der Situation und von meinem Gegenüber abhängig mache. Einem betagten Mann zerknalle ich nicht gleich das Trommelfell - schließlich habe ich Respekt vorm Alter. Zudem gehe ich nach deiner Schilderung davon aus, dass es bei ihm mehr eine Angstdrohung als echte Aggressivität war. Allerdings stellt sich mir die Frage, was dieser Möchtegern-Rambo das nächste Mal anstellt, zum Beispiel wenn ihm Kinder zu hektisch und laut vorkommen. Vermutlich hätte ich versucht, ihn irgendwie zu identifizieren, um ihn (sozusagen präventiv und zu seinem eigenen Schutz) anzeigen zu können.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Rentner mit E-Bike , eine gefährliche Mischung :-) Empty Re: Rentner mit E-Bike , eine gefährliche Mischung :-)

    Beitrag von Katana Di 21 Jul 2020, 20:09

    gnadenlos schrieb:Immer mehr gestörte Leute sind unterwegs. Smile
    Wie ich gehandelt hätte, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, da ich das von der Situation und von meinem Gegenüber abhängig mache. Einem betagten Mann zerknalle ich nicht gleich das Trommelfell - schließlich habe ich Respekt vorm Alter. Zudem gehe ich nach deiner Schilderung davon aus, dass es bei ihm mehr eine Angstdrohung als echte Aggressivität war. Allerdings stellt sich mir die Frage, was dieser Möchtegern-Rambo das nächste Mal anstellt, zum Beispiel wenn ihm Kinder zu hektisch und laut vorkommen. Vermutlich hätte ich versucht, ihn irgendwie zu identifizieren, um ihn (sozusagen präventiv und zu seinem eigenen Schutz) anzeigen zu können.

    So ähnlich dachte ich auch , aber es macht mich im nachhinein wütend wie das abgelaufen ist .

    Wenn ich so viel Angst habe , dann reiß ich nicht vorher die Klappe derart auf und verkneife es mir durch meine Gestik andere Menschen zu beleidigen .
    Irgendwie scheinen viele Menschen heute der Meinung zu sein , man hat ihnen alles durchgehen zu lassen .

    Der Idiot hatte Glück , dass er an mich geraten ist , jemand anders nimmt ihm das Messer weg ,scheißt auf das Alter und macht den Alten richtig platt und ich muß sagen , nicht ganz zu Unrecht , da so einer scheinbar mal seine Grenzen aufgezeigt kriegen muß und das außer durch knallharte Einschläge scheinbar nicht begreift .
    Mein Respekt vor dem Alter löst sich angesichts derartiger Frechheiten und so einem Starrsinn so langsam in Luft auf .
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3690

    Rentner mit E-Bike , eine gefährliche Mischung :-) Empty Re: Rentner mit E-Bike , eine gefährliche Mischung :-)

    Beitrag von gnadenlos Mi 22 Jul 2020, 23:03

    Wenn man einem alten Krawallrentner eine Schelle verpasst, hat man hinterher ein Problem. Er hat sich ja nie etwas zuschulden kommen lassen, ist alt und schwach, mit dem Messerchen schält er immer seine Äpfelchen ... Bei solchen Typen ist es besser, einen auf Opfer zu machen. Wenn er mich mit dem Apfelmesser bedroht, bekomme ich ein schweres Trauma, selbstredend mit ärztlichem Nachweis - und er eine Anzeige nebst Rechnung meiner Krankenversicherung. Damit ist er lange Zeit beschäftigt. Smile
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Rentner mit E-Bike , eine gefährliche Mischung :-) Empty Re: Rentner mit E-Bike , eine gefährliche Mischung :-)

    Beitrag von Katana Sa 01 Aug 2020, 15:40

    Rentner auf Pedelecs die Zweite .

    Eben gerade bei uns im Dorf , wir fahren eine Rechtskurve um in unsere Straße einzubiegen und rein in die Anker , weil uns in der Kurve auf unserer Fahrbahnseite ein Rentnerpärchen NEBENEINANDER fahrend fast auf der Motorhaube liegt .

    Einsicht wegen des Fehlverhaltens , vielleicht ne entschuldigende Geeste .......keine Chance !!!

    Weibchen grinst blöd und überheblich , Mann pöbelt noch irgendwas in den Bart .

    Dauert nicht mehr lange , dann raucht es mal im Karton , egal welche Folgen das hat , so einen Scheiß lass ich mir nicht nochmal gefallen .
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1774

    Rentner mit E-Bike , eine gefährliche Mischung :-) Empty Re: Rentner mit E-Bike , eine gefährliche Mischung :-)

    Beitrag von Abriter Sa 01 Aug 2020, 20:10

    Ich glaube, nicht nur Rentner sind so. Leider gibt es gefühlt überdurchschnittlich viele rüpelhafte, nicht verkehrstüchtige Radfahrer, die für sich lautstark Weg und Rücksicht fordern, aber gegenüber anderen darauf scheißen.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18 Mai 2024, 06:55