ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
5 verfasser

    Turbine liefern = Gas liefern

    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1481
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 4 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Oskar Sa 09 Jul 2022, 21:05

    Abriter schrieb:

    Der kleine Zar plappert und droht viel, wenn der Tag lang ist. Und zurzeit hat er nur lange Tage, weil er vor lauter Angst keinen Schlaf findet. Ohne seine persönliche Armee wäre er längst von den eigenen Leuten gemeuchelt worden.

    Der Westen hat es nicht nötig, auf plumpe Drohungen mit Gewalt zu reagieren. Er kann ja gerne seine Atomraketen zünden - den Einschlag im Westen wird ganz Russland aber nicht mehr mitbekommen. Das weiß auch Putin. Glaub's. Smile

    Von der Grenze des NATO-Landes Estland bis St. Petersburg sind es 150 km. Hätte die NATO dort, wie von den Putin Anhängern behauptet, Atomraketen stationiert, wäre Puttelstilzchen längst im Dreieck gesprungen.

    Anonymous
    Gast
    Gast

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 4 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Gast Sa 09 Jul 2022, 21:20

    Oskar schrieb:

    Von der Grenze des NATO-Landes Estland bis St. Petersburg sind es 150 km. Hätte die NATO dort, wie von den Putin Anhängern behauptet, Atomraketen stationiert, wäre Puttelstilzchen längst im Dreieck gesprungen.




    Sind das deine amerikanischen Freunde nicht als es um Kuba ging?

    Mein Gott du elendes Grossmaul. Und wie wir doch dem Putin zeigen wollten Ach wie toll wir sind, ach Gottchen was sind wir unangreifbar und wie wir dem Putin das fürchten lehren. Der zeigt uns inzwischen wo Max den Most holt und wir werden nochmal froh sei wenn der einen Liter Öl für uns hat.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 4 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Katana Sa 09 Jul 2022, 21:45

    Leon0822 schrieb:



    Sind das deine amerikanischen Freunde nicht als es um Kuba ging?

    Mein Gott du elendes Grossmaul. Und wie wir doch dem Putin zeigen wollten Ach wie toll wir sind, ach Gottchen was sind wir unangreifbar und wie wir dem Putin das fürchten lehren. Der zeigt uns inzwischen wo Max den Most holt und wir werden nochmal froh sei wenn der einen Liter Öl für uns hat.

    Keine Ahnung wie viele Promille du intus hast , auf das du so einen Müll absonderst .

    Bis jetzt war Putins Ukraine Abenteuer ein einziges Desaster und das noch bevor die erste Tonne Hilfsgüter aus dem Westen überhaupt die Ukraine erreicht hatte .

    Die glorreiche rote Armee mit ihren unerschöpflichen Ressourcen , was für ein Witz .

    136 Tage Krieg und diese allmächtige Armee hat ein drittklassig ausgerüstetes Land wie die Ukraine, mit zum größten Teil Ausrüstung aus Sowjet Zeiten nicht einmal ansatzweise besiegt .

    Nahezu die kompletten modernen Panzerbestände ausgelöscht oder so derbe dezimiert, als das man sich es nicht mehr leisten kann, noch mehr von ihnen zu opfern und daher Altbestände aus den Depots reaktiviert .

    Und der Volltrottel Medwedew protzt in völliger Realitätsfremde "Man würde Russland jetzt wieder ernst nehmen " , genau das Gegenteil ist der Fall . Mit diesem Haufen aus ein paar Fanatikern und zigtausend dummen Jungen, die sich am liebsten wieder umdrehen würden , um Heim zu Mama zu laufen und es nur durch die gnadenlose Brutalität ihrer verblendeten Vorgesetzten nicht wagen , kann man keinen Blumentopf gewinnen .

    Das einzige was diese Kriegsverbrecher im Kreml können, ist ihre eigene Bevölkerung für ihre kranken Egos verbluten zu lassen.

    Und wofür ??
    Für zwei Provinzen, die schon seit Jahren eh unter Kontrolle der Separatisten waren und bestenfalls 100 Kilometer Gebietsgewinn Richtung Westen , ansonsten holte man sich blutige Nasen .

    Wer mit dieser Masse an Material nicht einmal die Ukraine erobern kann, vor dem braucht niemand Angst zu haben .
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 4 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Gast So 10 Jul 2022, 09:34

    Trulla schrieb:


    Was bist Du bloß für ein dämlicher Wichser geworden. Stirnpatsch

    Ich kann mich nicht erinnern, dass es jemals anders war. Cool
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 4 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Gast So 10 Jul 2022, 09:38

    Trulla schrieb:


    Der Einzige, der hier eine große Fresse hat, bist Du. Und die gehört Dir mal gründlich poliert.

    Ein Taschentuch für den Schaum reicht für ihn. So schwierige Persönlichkeiten, wie die beiden Ossis machen sich das Leben doch selber schwer und
    scheitern an ihren eigenen Charakterzügen.

    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4030
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 4 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Trulla Mo 11 Jul 2022, 11:42

    Solo schrieb:

    Ich kann mich nicht erinnern, dass es jemals anders war. Cool


    Er war früher nicht so extrem missgünstig, nicht so neidisch, nicht so schadenfroh und hämisch. Er wünscht nun allen was Schlechtes und meint, er selbst bliebe verschont. Ein fataler Irrtum - aber Hauptsache, es geht dann allen anderen auch schlecht. Dabei habe ich eher den Eindruck, ihm selbst geht als Einzigen der Arsch auf Grund, trotz der vielen Kohle, die er angeblich verdient. Nie, niemals würde er das aber zugeben. Weiß der Geier, wo er die Kohle versenkt.
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1774

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 4 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Abriter Mo 11 Jul 2022, 13:21

    Wenn Sympathie in blinden Fanatismus umschlägt. Einem Diktator, der am eigenen Volk kein gutes Haar lässt, hält man nur dann die Stange, wenn man auf seiner Gehaltsliste steht. Oder?
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 4 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Gast Mo 11 Jul 2022, 13:42

    Trulla schrieb:


    Er war früher nicht so extrem missgünstig, nicht so neidisch, nicht so schadenfroh und hämisch. Er wünscht nun allen was Schlechtes und meint, er selbst bliebe verschont. Ein fataler Irrtum - aber Hauptsache, es geht dann allen anderen auch schlecht. Dabei habe ich eher den Eindruck, ihm selbst geht als Einzigen der Arsch auf Grund, trotz der vielen Kohle, die er angeblich verdient. Nie, niemals würde er das aber zugeben. Weiß der Geier, wo er die Kohle versenkt.

    Papier(oder das Internet) ist geduldig, wer weiß ob es stimmt, was der immer so erzählt. Ich glaube dem nichtmal den Popel in der Nase.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 4 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Gast Mo 11 Jul 2022, 14:40

    Abriter schrieb:Wenn Sympathie in blinden Fanatismus umschlägt. Einem Diktator, der am eigenen Volk kein gutes Haar lässt, hält man nur dann die Stange, wenn man auf seiner Gehaltsliste steht. Oder?

    Könnte man meinen oder wenn man völlig ideologisch verblendet ist.

    Außerdem glaube ich, die wissen ganz gut, was Sache ist, aber nutzen das Thema um ihren
    Frust mit ihrem eigenen unzufriedenen Leben im Internet abzubauen.
    M.M
    M.M
    Profi
    Profi

    Männlich Anzahl der Beiträge : 631

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 4 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von M.M Mo 11 Jul 2022, 16:17

    Solo schrieb:

    Könnte man meinen oder wenn man völlig ideologisch verblendet ist.

    Außerdem glaube ich, die wissen ganz gut, was Sache ist, aber nutzen das Thema um ihren
    Frust mit ihrem eigenen unzufriedenen Leben im Internet abzubauen.


    Und der Frust sitzt tief.

    Zitat aus der Güllegrube.

    *Schon wieder am austicken? Das es die unschuldigen auch trifft, ist mir schon auch klar, aber es gibt eben auch 40 % Solos, Oskars,Katanas , Eddys und MMs und die darf es ruhig mal treffen und hoffentlich richtig hart.*

    Was für ein armseliger Wicht.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18 Mai 2024, 06:04