ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
5 verfasser

    Turbine liefern = Gas liefern

    Anonymous
    Gast
    Gast

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 6 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Gast Mi 13 Jul 2022, 07:28

    Abriter schrieb:
    Wir leben leider in einer sehr egomanischen Gesellschaft. Mittendrin gibt es dann auch noch die mit der erlernten Hilflosigkeit, also Verschwörer, Querdenker, Fanatiker usw. Die brauchen ihre Leithammel, denn für die ist es wichtig, dass andere alles irgendwie regeln und wieder andere immer an allem schuld sind. Von Eigenverantwortung und Verantwortung gegenüber der Gesellschaft keine Spur. Woher auch? Sie haben ja nur Hilflosigkeit gelernt. Smile


    Ganz wichtige Aussage! Kann man gerne auch fett und rot untermalen.

    Interessant aber auch, wie vehement, aggressiv und rotzfrech derlei Persönlichkeiten ihre Ansichten vertreten, ohne auch nur mal
    mit der Wimper zu zucken oder nach recht oder links zu sehen (wie es bei Egozentrikern üblich ist).
    Da ist es dann mit der erlernten Hilflosigkeit sehr schnell vorbei.
    Übrig bleibt die Opferhaltung und die Angst vor den Bösen da oben (wer auch immer), die uns alle fesseln, knebeln und vernichten wollen,
    um ihre Taschen zu füllen.
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1481
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 6 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Oskar Mi 13 Jul 2022, 09:24

    Abriter schrieb:

    Wir leben leider in einer sehr egomanischen Gesellschaft. Mittendrin gibt es dann auch noch die mit der erlernten Hilflosigkeit, also Verschwörer, Querdenker, Fanatiker usw. Die brauchen ihre Leithammel, denn für die ist es wichtig, dass andere alles irgendwie regeln und wieder andere immer an allem schuld sind. Von Eigenverantwortung und Verantwortung gegenüber der Gesellschaft keine Spur. Woher auch? Sie haben ja nur Hilflosigkeit gelernt. Smile

    Nun ist ja der Begriff Querdenken an sich durchaus positiv zu werten: Durch unkonventionelle Denkansätze zu neuen Lösungen zu gelangen. Denkansätze, bei denen auch scheinbar falsche Zwischenschritte nicht gleich verworfen werden und zu brauchbaren Ergebnissen führen können.
    Aber eben neue Lösungen oder Sichtweisen generieren.
    Damit hat aber das was sich Querdenkerszene nennt, überhaupt nichts zu tun. Sie besteht lediglich daraus, den gegenwärtigen Zustand als falsch zu verdammen und einen Schuldigen zu benennen. Die entscheidenden Schritte, neue Wege zu besseren Lösungen zu eröffnen fehlt komplett, eben wegen der angesprochenen Hilflosigkeit.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 6 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Gast Mi 13 Jul 2022, 11:00

    Oskar schrieb:

    Nun ist ja der Begriff Querdenken an sich durchaus positiv zu werten: Durch unkonventionelle Denkansätze zu neuen Lösungen zu gelangen. Denkansätze, bei denen auch scheinbar falsche Zwischenschritte nicht gleich verworfen werden und zu brauchbaren Ergebnissen führen können.
    Aber eben neue Lösungen oder Sichtweisen generieren.
    Damit hat aber das was sich Querdenkerszene nennt, überhaupt nichts zu tun. Sie besteht lediglich daraus, den gegenwärtigen Zustand als falsch zu verdammen und einen Schuldigen zu benennen. Die entscheidenden Schritte, neue Wege zu besseren Lösungen zu eröffnen fehlt komplett, eben wegen der angesprochenen Hilflosigkeit.

    Und die Querdenker, an die ich denke, die interessieren nicht für Fakten und auch nicht für die Wissenschaft, auch
    wenn es anders behauptet wird.
    Wer ernst genommen werden will, sollte aber genau das machen.
    So hat "quer" in dem Zusammenhang eher den Beigeschmack von toxisch.
    Und wenn man es genau nimmt, sind wir auch Querdenker, denn wir hinterfragen dies.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 6 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Katana Mi 13 Jul 2022, 11:03

    Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, liegt diese Geisteshaltung nach meiner Ansicht auch daran, dass der überwiegende Teil unserer Gesellschaft gar wirklich nachvollziehen kann, was echte Not und Armut überhaupt ist und wie sich das anfühlt .

    Wenn man bedenkt, der Mindestlohn liegt absehbar bei 12 € die Stunde , dazu sind die Kleinanzeigen selbst hier oben in unserer dünn besiedelten Ecke von Deutschland voll bis oben hin mit Jobangeboten auch und gerade für gering qualifizierte Menschen , wo sich die Löhne zwischen 14 und 16,50 € belaufen , dann fragt man sich schon , von welcher Not denn hier die Rede sein soll .

    Bei 16€ verdiene ich Vollzeit brutto 2650€ und habe mit Lohnsteuerklasse 1 ca. 1830€ netto .

    Welche Not ist denn da bitte gemeint ??

    Dazu ist derzeit das Gejammer mal wieder groß , gleichzeitig bricht gerade der Betrieb auf unseren Flughäfen zusammen, weil der Urlauberansturm derart hoch ist.

    Zumindest bei T-Online schafft man es , auch mal ein wenig auf die Panik Bremse zu treten .




    Daran sollten sich andere auch mal ein Beispiel nehmen .
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1774

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 6 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Abriter Fr 15 Jul 2022, 13:58

    Die fetten Jahre sind vorbei und die Comfortzonen schwinden. Wenn der Staat in solchen Zeiten mal etwas richtig macht, z.B. über das Verhältnis von Löhnen und Lebenshaltungskosten/Steuern nachdenkt, Notfallpläne fürs Dasein erstellt bzw. überarbeitet, kommen aus allen Ecken und Löchern die medialen "Experten" gekrochen und beschwören, dass der GAU als gesetzt gilt. Total normal. Smile
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 6 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Gast Sa 16 Jul 2022, 20:57

    Katana schrieb:Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, liegt diese Geisteshaltung nach meiner Ansicht auch daran, dass der überwiegende Teil unserer Gesellschaft gar wirklich nachvollziehen kann, was echte Not und Armut überhaupt ist und wie sich das anfühlt .

    Wenn man bedenkt, der Mindestlohn liegt absehbar bei 12 € die Stunde , dazu sind die Kleinanzeigen selbst hier oben in unserer dünn besiedelten Ecke von Deutschland voll bis oben hin mit Jobangeboten auch und gerade für gering qualifizierte Menschen , wo sich die Löhne zwischen 14 und 16,50 € belaufen , dann fragt man sich schon , von welcher Not denn hier die Rede sein soll .

    Bei 16€ verdiene ich Vollzeit brutto 2650€ und habe mit Lohnsteuerklasse 1 ca. 1830€ netto .

    Welche Not ist denn da bitte gemeint ??

    Dazu ist derzeit das Gejammer mal wieder groß , gleichzeitig bricht gerade der Betrieb auf unseren Flughäfen zusammen, weil der Urlauberansturm derart hoch ist.

    Zumindest bei T-Online schafft man es , auch mal ein wenig auf die Panik Bremse zu treten .




    Daran sollten sich andere auch mal ein Beispiel nehmen .




    Wie alt bist du Jetzt? Und dann hast du es nicht weiter geschafft als einen Job für 16 Euro die Stunde? Und dann hast du so ein großes Maul? Sorry aber das muss ich schon mal loswerden.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4030
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 6 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Trulla Sa 16 Jul 2022, 21:02

    Leon0822 schrieb:




    Wie alt bist du Jetzt? Und dann hast du es nicht weiter geschafft als einen Job für 16 Euro die Stunde? Und dann hast du so ein großes Maul? Sorry aber das muss ich schon mal loswerden.

    Das ist ein Beispiel. Er hätte auch schreiben können "Bei 16€ verdient einer Vollzeit brutto 2650€ und hat mit Lohnsteuerklasse 1 ca. 1830€ netto ." Vielleicht hätte auch "verdient Gregor" besser gepasst? What a Face
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 6 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Gast Sa 16 Jul 2022, 21:06

    Trulla schrieb:

    Das ist ein Beispiel. Er hätte auch schreiben können "Bei 16€ verdient einer Vollzeit brutto 2650€ und hat mit Lohnsteuerklasse 1 ca. 1830€ netto ." Vielleicht hätte auch "verdient Gregor" besser gepasst? What a Face


    Ach so ok, hat sich andere gelesen und
    ja da hast du ganz bestimmt Recht.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4030
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 6 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Trulla Sa 16 Jul 2022, 21:10

    Leon0822 schrieb:


    Ach so ok, hat sich andere gelesen und
    ja da hast du ganz bestimmt Recht.


    OK, man kan mal was falsch auffassen und es ist in Ordnung, wenn man es bemerkt und auch einsieht. Habe ich nicht recht? cheers
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Turbine liefern = Gas liefern - Seite 6 Empty Re: Turbine liefern = Gas liefern

    Beitrag von Gast Sa 16 Jul 2022, 21:19

    Trulla schrieb:


    OK, man kan mal was falsch auffassen und es ist in Ordnung, wenn man es bemerkt und auch einsieht. Habe ich nicht recht? cheers


    Nene du hast schon Recht ,16 Euro verdiene ich, allerdings in einer halben Stunde.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18 Mai 2024, 06:02