ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
4 verfasser

    Hauptabnehmer

    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Hauptabnehmer  - Seite 3 Empty Re: Hauptabnehmer

    Beitrag von Katana So 05 Nov 2023, 18:15

    Oskar schrieb:

    Das ist ja der Grund für Putins Militarisierung der russischen Bevölkerung seit 2014: Sein totales wirtschaftliches Versagen.

    Wie in längst vergangenen Zeiten musste ein Schuldiger her, die NATO und die EU. Obwohl man zuvor 10 Jahre lang nicht die geringsten Probleme z. B. mit der Nato Mitgliedschaft der baltischen Staaten hatte. Selbst in russischen Umfragen sah die Bevölkerung die Nato nicht als Bedrohung an.

    Ist doch jetzt eindeutig: Wie weiland Goebbels un Co. Macht man aus einem völlig misslungenen Angriffskrieg in der Ukraine, einen heldenhaften Verteidigungskampf gegen den Westen.

    Wieso, läuft doch alles super , dass allmächtige Russland muss sich Munition in Nord Korea und Drohnen aus dem Iran besorgen um den Kessel am kochen zu halten .

    Arbeitsplätze brauchen sie demnächst auch nicht mehr , weil sie ein bis zwei Generationen junger Männer sowieso komplett verheizt haben .

    Zumindest dürfte dort im kommenden Winter gut geheizt werden , weil man haufenweise überschüssiges Gas und Rohöl zur Verfügung hat .

    Is doch alles super .



    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Hauptabnehmer  - Seite 3 Empty Re: Hauptabnehmer

    Beitrag von Gast So 05 Nov 2023, 18:20

    Katana schrieb:

    Wieso, läuft doch alles super , dass allmächtige Russland muss sich Munition in Nord Korea und Drohnen aus dem Iran besorgen um den Kessel am kochen zu halten .

    Arbeitsplätze brauchen sie demnächst auch nicht mehr , weil sie ein bis zwei Generationen junger Männer sowieso komplett verheizt haben .

    Zumindest dürfte dort im kommenden Winter gut geheizt werden , weil man haufenweise überschüssiges Gas und Rohöl zur Verfügung hat .

    Is doch alles super .




    Oh man es wird immer besser, was kommt denn als nächstes? lol!
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1481
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Hauptabnehmer  - Seite 3 Empty Re: Hauptabnehmer

    Beitrag von Oskar So 05 Nov 2023, 18:31

    Katana schrieb:

    Wieso, läuft doch alles super , dass allmächtige Russland muss sich Munition in Nord Korea und Drohnen aus dem Iran besorgen um den Kessel am kochen zu halten .

    Arbeitsplätze brauchen sie demnächst auch nicht mehr , weil sie ein bis zwei Generationen junger Männer sowieso komplett verheizt haben .

    Zumindest dürfte dort im kommenden Winter gut geheizt werden , weil man haufenweise überschüssiges Gas und Rohöl zur Verfügung hat .

    Is doch alles super .

    Peter der Große schuf ja das russische Reich aus dem Großfürstentum Moskau und seinen Eroberungen. Es sollte ein westlich nach Europa orientierter Staat werden, weshalb er und auch später Katharina die Große sich europäische Handwerker, Künstler und auch Siedler ins Land holten. Russland sollte nie mehr unter die Herrschaft der Goldenen Horde gelangen.

    Wladimir der Winzige macht dies alles wieder kaputt. Russland degeneriert zunehmend zu einem Fürstentum Moskau, er bringt das was übrig ist freiwillig in die Hände der Goldenen Horde.



    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Hauptabnehmer  - Seite 3 Empty Re: Hauptabnehmer

    Beitrag von Katana So 05 Nov 2023, 18:40

    Oskar schrieb:
    Peter der Große schuf ja das russische Reich aus dem Großfürstentum Moskau und seinen Eroberungen. Es sollte ein westlich nach Europa orientierter Staat werden, weshalb er und auch später Katharina die Große sich europäische Handwerker, Künstler und auch Siedler ins Land holten. Russland sollte nie mehr unter die Herrschaft der Goldenen Horde gelangen.

    Wladimir der Winzige macht dies alles wieder kaputt. Russland degeneriert zunehmend zu einem Fürstentum Moskau, er bringt das was übrig ist freiwillig in die Hände der Goldenen Horde.



     

    Guter geschichtlicher Vergleich und durchaus treffend , schon blöde wenn man sich ohne Not derart selber in die Enge treibt .

    Es wird interessant werden , das zu verfolgen als Beispiel , wie man es besser nicht macht .

    Die Frage ist doch schon jetzt, wie sich die Welt verhalten würde , wenn diese goldene Horde sich entschließt ihre zunehmenden Probleme auf die gleiche Art zu lösen , wie es ein Herr Putin begonnen hat , in dem sie sich tatsächlich den praktisch unverteidigten Osten Russlands mit seinen Bodenschätzen militärisch einverleiben .

    Täte die Welt Russland helfen oder würde man sich erstmal eine Zeit lang nur die Hände reiben und zuschauen , wie sich diese beiden Mächte zum Wohle der Menschheit gegenseitig neutralisieren ??


    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1481
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Hauptabnehmer  - Seite 3 Empty Re: Hauptabnehmer

    Beitrag von Oskar So 05 Nov 2023, 19:41

    Katana schrieb:


    Guter geschichtlicher Vergleich und durchaus treffend , schon blöde wenn man sich ohne Not derart selber in die Enge treibt .

    Es wird interessant werden , das zu verfolgen als Beispiel , wie man es besser nicht macht .

    Die Frage ist doch schon jetzt, wie sich die Welt verhalten würde , wenn diese goldene Horde sich entschließt ihre zunehmenden Probleme auf die gleiche Art zu lösen , wie es ein Herr Putin begonnen hat , in dem sie sich tatsächlich den praktisch unverteidigten Osten Russlands mit seinen Bodenschätzen militärisch einverleiben .

    Täte die Welt Russland helfen oder würde man sich erstmal eine Zeit lang nur die Hände reiben und zuschauen , wie sich diese beiden Mächte zum Wohle der Menschheit gegenseitig neutralisieren ??

    Die Befürchtung hatte ja schon Stalin, dass das menschenleere, Rohstoffreiche Sibirien eine zu große Versuchung für China wird.

    Hinzu kommt, dass die Ernährung der Bevölkerung ein zunehmendes Problem für China wird. Schon jetzt werden weltweit große Agrarflächen gepachtet, u. a. auch in der Ukraine.
    Der nur dünn besiedelte östliche Unterleib Russlands mit seinen Anbauflächen könnte mal zu verlockend werden.

    Weiterhin wird Indien eine bedeutende Wirtschaftsmacht werden. Das wirtschaftliche Schwellenland Russland könnte böse zwischen zwei mächtige Mühlsteine geraten.



    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Hauptabnehmer  - Seite 3 Empty Re: Hauptabnehmer

    Beitrag von Katana So 05 Nov 2023, 20:30

    Oskar schrieb:

    Die Befürchtung hatte ja schon Stalin, dass das menschenleere, Rohstoffreiche Sibirien eine zu große Versuchung für China wird.

    Hinzu kommt, dass die Ernährung der Bevölkerung ein zunehmendes Problem für China wird. Schon jetzt werden weltweit große Agrarflächen gepachtet, u. a. auch in der Ukraine.
    Der nur dünn besiedelte östliche Unterleib Russlands mit seinen Anbauflächen könnte mal zu verlockend werden.

    Weiterhin wird Indien eine bedeutende Wirtschaftsmacht werden. Das wirtschaftliche Schwellenland Russland könnte böse zwischen zwei mächtige Mühlsteine geraten.





    Das sehe ich aber weniger als Gefahr weil Indien nicht nach Norden expandieren kann , da ist einerseits ein ziemlich großes Gebirge dazwischen , was aber eher China abschirmt , im Nordwesten liegt aber mit Pakistan ein Land mit dem man spinnefeind ist und was zudem auch über Atomwaffen verfügt .

    Indien könnte vergleichsweise einfach allenfalls Sri Lanka annektieren aber da hätten die USA was dagegen und die indische Marine ist nicht allzu furchteinflößend , da fehlen die militärischen Mittel .

    Auch eine chinesische Expansion nach Westen ist eher unwahrscheinlich , weil man mit zunehmender Isolation Russlands einen sehr einfachen Hebel hat , sehr günstig an Rohstoffe ranzukommen ohne selber Risiken eingehen zu müssen . Allenfalls eine riesige unzufriedene Volksmenge könnte China dazu bringen den guten alten Krieg zu nutzen um derlei Probleme zu beseitigen .

    Wobei die ganze Nummer trotz allem mehr als gewagt wäre , weil sich Russland den Verlust seiner einzigen wirtschaftlichen Vorteile nicht leisten kann , dann wäre das Land praktisch kaputt und handlungsunfähig .

    Von daher wäre eine atomare Reaktion seitens Russland in dieser Situation nicht auszuschließen .

    Rein aus den Lehren der Geschichte hat man es aber hier mit zwei Diktaturen zu tun , die sich rein zweckgebunden annähern , wo sowas enden kann , hat der Gröfaz ja ausgiebig demonstriert .
    Rationales Denken ist eben bei diesen Typen ab einem gewissen Punkt nicht mehr gegeben und dann kann praktisch alles passieren .



    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Hauptabnehmer  - Seite 3 Empty Re: Hauptabnehmer

    Beitrag von Gast So 05 Nov 2023, 22:30

    Abriter schrieb:

    Er hat die Wahl: Mein Beispiel oder die Erklärung von Oskar. Noch einfacher kann man es ihm nicht machen.



    Ich kann euch und euer tiefes Hintergrundwissen nur still bewundern, ich bin sicher dieses unentbehrliche Faktenwissen hat uns zum kranken Mann Europas gemacht, wenigstens haben wir es vom Nullwachstum zum Minuswachstum geschafft, das ist doch was, damit haben wir es dem Russen aber gezeigt. Und dabei keinen einzigen Fehler gemacht, es gibt also absolut keinen Grund mal ein bisschen leiser aufzutreten.

    Und ich bin so froh, dass unser Öl und Gas nicht mehr von Despoten kommt, viel lieber wäre mir eine Rohstoffversorgung aus dem demokratischen Musterstaat Katar gewesen. Da ist wenigstens kein Despot.




    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4030
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Hauptabnehmer  - Seite 3 Empty Re: Hauptabnehmer

    Beitrag von Trulla So 05 Nov 2023, 22:36

    VausB schrieb:



    Ich kann euch und euer tiefes Hintergrundwissen nur still bewundern, ich bin sicher dieses unentbehrliche Faktenwissen hat uns zum kranken Mann Europas gemacht, wenigstens haben wir es vom Nullwachstum zum Minuswachstum geschafft, das ist doch was, damit haben wir es dem Russen aber gezeigt. Und dabei keinen einzigen Fehler gemacht, es gibt also absolut keinen Grund mal ein bisschen leiser aufzutreten.

    Und ich bin so froh, dass unser Öl und Gas nicht mehr von Despoten kommt, viel lieber wäre mir eine Rohstoffversorgung aus dem demokratischen Musterstaat Katar gewesen. Da ist wenigstens kein Despot.

    Warum Du alles ins Lächerliche ziehen musst, weißt wohl nur Du allein. Einfach mal lesen, was da steht. Und noch besser, verstehen, begreifen und zur Kenntnis nehmen.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Hauptabnehmer  - Seite 3 Empty Re: Hauptabnehmer

    Beitrag von Gast So 05 Nov 2023, 22:45

    Trulla schrieb:

    Warum Du alles ins Lächerliche ziehen musst, weißt wohl nur Du allein. Einfach mal lesen, was da steht. Und noch besser, verstehen, begreifen und zur Kenntnis nehmen.



    Natürlich begreifen wir das nicht, wir sind doch Ossi, und den muss man schließlich erziehen.

    Ist dir mal in den Sinn gekommen, dass wir ein paar kleine unbedeutende irreparabele Fehler gemeldet haben und anstatt dem großen Maul mal ein bisschen in uns gehen sollten? Mal innehalten, mal nachdenken ob wir uns nicht selbst ein Grab geschaufelt haben und vielleicht mal die Notbremse ziehen sollte n bevor es zu spät ist? Dein gelb blauer Himmel beabsichtigt die deutsche Botschaft in Kiew zu sprengen und dann zu sagen es waren die bösen Russen.

    Aber ich weiß schon, ist nur Propaganda.

    Aber ich weiß schon, der Wessi doch nicht, der macht keine Fehler und der hat auch immer Recht. Und wenn das nicht freiwillig geht muss ein Gesetz her.

    N8
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1774

    Hauptabnehmer  - Seite 3 Empty Re: Hauptabnehmer

    Beitrag von Abriter So 05 Nov 2023, 23:02

    Heutzutage kann jeder alles im Internet verbreiten, mit KI sogar angebliche Reden und Videos. Zwar ist niemand vor Fake News und Deep Fakes etc. sicher. Wer aber an Leseschwäche, verminderter Auffassungsgabe und mangelnder Digitalkenntnisse leidet, ist besonders empfänglich dafür. Wer dann noch verbohrt ist und mit Unwissenheit bezüglich Staats- und Regierungsformen glänzt, steht im Abseits.
    Prost

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18 Mai 2024, 05:26