ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
2 verfasser

    Dummheit ist keine Volksverhetzung !

    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3268
    Ort : into the great wide open

    Dummheit ist keine Volksverhetzung ! Empty Dummheit ist keine Volksverhetzung !

    Beitrag von Katana Di 02 Jan 2018, 19:01

    Zumindest nicht nach meiner Ansicht .
    Anlass für diese Überlegung ist natürlich das Drama um die Aussagen der AfD Abgeordneten Beatrice von Storch und Alice Weidel . Deren Twitter und Facebook Accounts vorübergehend gesperrt oder eingeschränkt wurden .

    Der eigentliche Auslöser der Geschichte war die Twitter Reaktion von Frau von Storch auf einen mehrsprachigen Tweet , der auch in aribischer Schrift gepostet wurde , Frau von Storch meinte daraufhin wörtlich

    "Was zur Hölle ist in diesem Land los ,wieso Twittert eine offizielle Polizeiseite aus NRW auf arabisch? Meinen Sie, die barbarischen, muslimischen, gruppenvergewaltigenden Männerhorden zu besänftigen?"

    Nun kann man sich natürlich zurecht fragen , was ist denn bitte daran so schlimm ?
    Die Polizei hatte einen Aufruf zu Sylvester getwittert und diesen eben in verschiedenen Sprachen , was nüchtern betrachtet natürlich vollkommen zweckmässig ist, wenn ich auch Menschen mit
    Migrationshintergrund sicher erreichen will , mit meinem Tweet .

    Sich darüber in dieser Form so zu ereifern , ist schlicht saudämlich , aber ist es auch volksverhetzend , ich denke eher nicht .

    Klar ist diese Aussage für sich gesehen so pauschal ausgedrückt ziemlich dumm , aber ganz von der Hand zu weisen ist sie eben nicht .
    Die Horden , die da vor zwei Jahren auf dem Köllner Domplatz rumgefuhrwerkt haben waren nunmal zu nahezu hundert Prozent , männlich , muslimisch und ja , ihr Verhalten war nach unseren gesellschaftlichen Regeln beurteilt auch ziemlich barbarisch . Wiederholungen dieser Vorkommnisse sind auch keinesfalls deswegen ausgeblieben , weil diese Klientel seither geläutert worden wäre und ihr frauenfeindliches Weltbild aufgegeben hätte , sondern eher deswegen , weil in den letzten beiden Jahren auch aber eben nicht nur der Köllner Domplatz mit einem massiven Polizeiaufgebot überwacht wurde , was es vor Eintreffen dieser Steinzeitmenschen in dieser massiven Form nicht brauchte .

    Ich halte es daher für grundverkehrt , solche Vorkommnisse zu bagatellisieren , zu beschönigen oder möglichst schnell unter den Tisch fallen zu lassen . Ebenso wie ich es für verkehrt halte , die Herkunft dieser und anderer Täter am liebsten zu verschweigen aus fadenscheinigen Gründen . Wenn es mit einer bestimmten Klientel an Neuankömmlingen hier spezifisch gehäuften Ärger gibt , dann ist es im Interesse des Staates und der Gesellschaft klar und deutlich darauf hinzuweisen und ja , dann muß ich mich speziell um diese Leute verstärkt kümmern und darf mich nicht über einen Polizei internen Ausdruck wie
    "Nafri" ( Nordafrikanischer Intensivtäter) aufregen, denn diese Bezeichnung wird bei der Polizei schließlich nicht aus Boshaftigkeit erfunden , sondern durch begründete Erfahrung verwendet . Sie entspricht also den Tatsachen .

    Stattdessen entblöden sich die Denunziantenspießbürger nicht , Frau von Storch zu hunderten wegen angeblicher Volksverhetzung anzuzeigen und somit die Aussagen von Frau Seidel und auch Herrn Gauland bezüglich möglicher Stasi Methoden noch plakativ zu bestätigen.

    Diese Gesellschaft scheint mittlerweile derart verblödet und kurzsichtig zu sein , als das sie sich genau die Methoden der Politiker zu eigen macht , welche überhaupt durch ihre Unfähigkeit und Verlogenheit in der Hauptsache dazu beigetragen haben , dass es eine AfD im Bundestag und in Landtagen in dieser Stärke überhaupt gibt .

    Anstatt eine Frau von Storch für diese absolut dumme Aussage einfach auszulachen , lächerlich zu machen oder einfach sachlich auflaufen zu lassen , macht man genau das Politikum daraus , was sich diese Partei als Bestätigung wünscht .

    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3714

    Dummheit ist keine Volksverhetzung ! Empty Re: Dummheit ist keine Volksverhetzung !

    Beitrag von gnadenlos Di 02 Jan 2018, 19:54

    Katana schrieb:
    Anstatt eine Frau von Storch für diese absolut dumme Aussage einfach auszulachen , lächerlich zu machen oder einfach sachlich auflaufen zu lassen , macht man genau das Politikum daraus , was sich diese Partei als Bestätigung wünscht .


    Richtig. Und statt sich an dieser undurchsichtigen Person zu reiben, sollte die Politik endlich einfach mal umsetzbare Konzepte erarbeiten. Mist, da steckt das Wort arbeiten drin ... dann wird das wieder nix.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3268
    Ort : into the great wide open

    Dummheit ist keine Volksverhetzung ! Empty Re: Dummheit ist keine Volksverhetzung !

    Beitrag von Katana Di 02 Jan 2018, 20:25

    gnadenlos schrieb:

    Richtig. Und statt sich an dieser undurchsichtigen Person zu reiben, sollte die Politik endlich einfach mal umsetzbare Konzepte erarbeiten.


    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3714

    Dummheit ist keine Volksverhetzung ! Empty Re: Dummheit ist keine Volksverhetzung !

    Beitrag von gnadenlos Di 02 Jan 2018, 20:43

    Very Happy

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 14 Jul 2024, 22:37