ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
3 verfasser

    Schlechter Einfluss auf die Gesellschaft

    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3690

    Schlechter Einfluss auf die Gesellschaft Empty Schlechter Einfluss auf die Gesellschaft

    Beitrag von gnadenlos So 04 Feb 2018, 11:40

    Das Meinungsforschungs-Institut "Honest Data" hat 2.000 US-Amerikaner befragt, welches Großunternehmen den schlechtesten Einfluss auf die Gesellschaft hat.

    Auf Platz 1 landete Marlboro (41 %), gefolgt von Facebook (27 %) und McDonald's (21 %).

    Nebenbei bemerkt: Verschiedene andere Studien kamen zu dem Ergebnis, dass Menschen ohne Facebook glücklicher sind.

    InTouch

    PS: Ich bin glücklich Very Happy
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Schlechter Einfluss auf die Gesellschaft Empty Re: Schlechter Einfluss auf die Gesellschaft

    Beitrag von Katana So 04 Feb 2018, 13:27

    gnadenlos schrieb:Das Meinungsforschungs-Institut "Honest Data" hat 2.000 US-Amerikaner befragt, welches Großunternehmen den schlechtesten Einfluss auf die Gesellschaft hat.

    Auf Platz 1 landete Marlboro (41 %), gefolgt von Facebook (27 %) und McDonald's (21 %).

    Nebenbei bemerkt: Verschiedene andere Studien kamen zu dem Ergebnis, dass Menschen ohne Facebook glücklicher sind.

    InTouch

    PS: Ich bin glücklich Very Happy

    Die Studie zeigt aber auch sehr gut auf , wie einfach die Amis geistig gestrickt sind .

    Da wurden ja auch etliche Prozesse , teilweise höchst erfolgreich gegen Tabakkonzerne geführt , bei denen Krebsopfer und Hinterbliebene horrende Schadensersatzforderungen durchgesetzt haben ,
    weil man sich angeblich getäuscht und nicht genug über die Risiken informiert fühlte , wundert mich , das fettleibige Dummschädel sowas in den USA nicht auch schon ausprobiert haben mit Ziel McDonalds.

    Die Interpretation von Freiheit nach amerikanischen Vorbild, hat für mich einen höchst heuchlerischen Beigeschmack , man will alles dürfen und machen können , jegliches Persönlichkeitsrecht in Anspruch nehmen , aber wenn das eigene Handeln nach hinten losgeht , sind immer andere Schuld .

    Die Konzerne , die da genannt werden können doch alle samt nur dann überhaupt Einfluss auf eine Gesellschaft nehmen , wenn die Gesellschaft die Dinge konsumiert oder wie im Falle von Facebook sich an Verwarlosung der Gesellschaft selber beteiligt , eben durch das ganz eigene Handeln und agieren . Es wird niemand gezwungen zu rauchen , sich mit Burgern bis zur Bewegungslosigkeit vollzustopfen oder eben durch sein eigenes Verhalten eine Internetplattform zum virtuellen Kriegsgebiet zu machen .

    Eigenverantwortliches Denken und Handeln scheint in amerikanischen Hirnen scheinbar keinen Platz zu haben .
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3690

    Schlechter Einfluss auf die Gesellschaft Empty Re: Schlechter Einfluss auf die Gesellschaft

    Beitrag von gnadenlos So 04 Feb 2018, 14:27

    Katana schrieb:


    Eigenverantwortliches Denken und Handeln scheint in amerikanischen Hirnen scheinbar keinen Platz zu haben .    

    Ich möchte das nicht auf die amerikanischen Hirne beschränken. Smile
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Schlechter Einfluss auf die Gesellschaft Empty Re: Schlechter Einfluss auf die Gesellschaft

    Beitrag von Katana So 04 Feb 2018, 14:47

    gnadenlos schrieb:

    Ich möchte das nicht auf die amerikanischen Hirne beschränken. Smile

    Doch , in der Intensität schon , in Europa wären soche Schwachsinnsprozesse gegen die Konzerne eben nicht so ohne weiteres rechtlich möglich und auch die erzielbaren Summen bei Schadensersatzklagen sind nicht derart utopisch . Man kann also davon ausgehen , diese Geisteshaltung wird dort auf breiter Basis vertreten in einem Umfang , wie es ihn hierzulande eben nicht gibt .

    Auch wenn ich dir zustimme , das die Menschheit ganz allgemein immer mehr verblödet , scheinen die US Amerikaner in der Hinsicht ein ganzes Stück weiter zu sein Very Happy
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4030
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Schlechter Einfluss auf die Gesellschaft Empty Re: Schlechter Einfluss auf die Gesellschaft

    Beitrag von Trulla Mo 12 Feb 2018, 22:50

    gnadenlos schrieb:
    Auf Platz 1 landete Marlboro (41 %), gefolgt von Facebook (27 %) und McDonald's (21 %).

    Die Lieblingsbeschäftigungen der breiten Masse sind also rauchen, dummes Zeug labern und fressen - aber schuld sind immer die, die es in dieser Reihenfolge möglich machen. Eine ganz einfache Logik. Smile
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3690

    Schlechter Einfluss auf die Gesellschaft Empty Re: Schlechter Einfluss auf die Gesellschaft

    Beitrag von gnadenlos Mo 12 Feb 2018, 23:13

    Trulla schrieb:

    Die Lieblingsbeschäftigungen der breiten Masse sind also rauchen, dummes Zeug labern und fressen - aber schuld sind immer die, die es in dieser Reihenfolge  möglich machen. Eine ganz einfache Logik. Smile
    Rofl1
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Schlechter Einfluss auf die Gesellschaft Empty Re: Schlechter Einfluss auf die Gesellschaft

    Beitrag von Katana Di 13 Feb 2018, 09:03

    Zum Glück ging es nur um Firmen , ansonsten wäre bei entsprechender Auswahlmöglichkeit die Mehrheit der Internetnutzer sicher darauf gekommen , das Internet übe den schlechtesten Einfluss auf die Gesellschaft aus Cool

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18 Mai 2024, 06:25