ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
+2
gnadenlos
Trulla
6 verfasser

    Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Tat2
    Tat2
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 543

    Deswegen sind kleine Autos scheiße - Seite 10 Empty Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Tat2 Di 18 Sep 2018, 21:56

    Trulla schrieb:Na, der Resthof wäre bei einem Lotto-Gewinn dann ja auch übrig.
    Ich würde ja spielen wenn ich glaubte es würde etwas bringen.
    Aber das Leben lehrte mich das ich für alles arbeiten muß was ich haben will.
    Eine Halle voller Oldtimer wird in diesem Leben wohl nichts mehr.
    lol!
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3152
    Ort : into the great wide open

    Deswegen sind kleine Autos scheiße - Seite 10 Empty Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Katana Di 18 Sep 2018, 22:01

    Tat2 schrieb:
    Ich dürfte nie im Lotto gewinnen. ( Wird nicht passieren weil ich ja nicht spiele )
    Ich bräuchte einen Resthof mit einer riesen Halle für meine ganzen Fahrzeuge. Very Happy
    Mich reizen viele ältere Fahrzeuge. Ich hatte früher zB 2 Strich 8er. Einen davon würde ich heute auch gern wieder haben. Very Happy
    Oder meinen damaligen 350SE W116.  oder oder oder.....
    Aber ohne ausreichend Platz geht es nicht. Einen Oldtimer draußen stehen lassen würde ich auch nicht tun.

    Bei den Autos reizen mich eben nur die wirklichen Grananten , auch bei den Oldtimern .

    Ferrari Dino , Shelby Cobra , Jaguar E-Type oder ähnliches , von daher sinnlose Träumerei wobei ich selbst mit nem Lottogewinn für die Kisten zu geizig wäre , weil die Preise für derartiges einfach vollkommen abgedreht sind .

    Wobei ich am Ende eigentlich immer das kriege , was ich haben will , ist mit meiner Triumph Daytona nix anderes , alles nur ne Frage der Zeit . Auf der Kiste hab ich 97 auf ner Messe drauf gesessen und nur gedacht "Dat issses " passt wie Arsch auf Eimer . Hat jetzt fast auf Schlag 20 Jahre gedauert , aber nu hab ich eine . Andere sagen ja und , is ja jetzt ne alte Kiste , nur das mich das nicht interessiert , ich fand und finde die Karre nicht geil , weil sie neu wahr , sondern um ihrer selbst Willen und von daher reizt mich die Lady heute noch genau wie damals .
    Tat2
    Tat2
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 543

    Deswegen sind kleine Autos scheiße - Seite 10 Empty Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Tat2 Di 18 Sep 2018, 22:14

    Katana schrieb:

    Bei den Autos reizen mich eben nur die wirklichen Grananten , auch bei den Oldtimern .

    Ferrari Dino , Shelby Cobra , Jaguar E-Type oder ähnliches , von daher sinnlose Träumerei wobei ich selbst mit nem Lottogewinn für die Kisten zu geizig wäre , weil die Preise für derartiges einfach vollkommen abgedreht sind .

    Wobei ich am Ende eigentlich immer das kriege , was ich haben will , ist mit meiner Triumph Daytona nix anderes , alles nur ne Frage der Zeit . Auf der Kiste hab ich 97 auf ner Messe drauf gesessen und nur gedacht "Dat issses " passt wie Arsch auf Eimer . Hat jetzt fast auf Schlag 20 Jahre gedauert , aber nu hab ich eine . Andere sagen ja und , is ja jetzt ne alte Kiste , nur das mich das nicht interessiert , ich fand und finde die Karre nicht geil , weil sie neu wahr , sondern um ihrer selbst Willen und von daher reizt mich die Lady heute noch genau wie damals .

    Klasse. So geht es mir aber auch mit einigen Autos. So ein Herzkauf ist der SLK zum Beispiel. Ich mag ihn lieber leiden als den SL aus der Zeit.
    Einen 300SL Gullwing oder einen 190SL aus den 50ern werde ich mir nicht leisten können.
    Den kleinen SLK finde ich aber irgendwie total lustig, und er macht uns einen riesen Spaß.
    Tat2
    Tat2
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 543

    Deswegen sind kleine Autos scheiße - Seite 10 Empty Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Tat2 Di 18 Sep 2018, 22:20

    Tat2 schrieb:

    Klasse. So geht es mir aber auch mit einigen Autos. So ein Herzkauf ist der SLK zum Beispiel. Ich mag ihn lieber leiden als den SL aus der Zeit.
    Einen 300SL Gullwing oder einen 190SL aus den 50ern werde ich mir nicht leisten können.
    Den kleinen SLK finde ich aber irgendwie total lustig, und er macht uns einen riesen Spaß.
    Trotzdem sind wir am überlegen ob wir wegen der bescheidenen Wetterprognose meinen großen Wagen nehmen wenn wir jetzt Samstag in Urlaub fahren.
    Aber ich würde Kotzen wenn das Wetter auch nur einen Tag gut ist und wir ihn nicht genommen haben. Very Happy
    Trulla
    Trulla
    Genius
    Genius

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 3989
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Deswegen sind kleine Autos scheiße - Seite 10 Empty Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Trulla Di 18 Sep 2018, 22:24

    Dann könntet Ihr Euch immernoch Fahrräder leihen. *duckmichwech


    Zuletzt von Trulla am Di 18 Sep 2018, 22:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Deswegen sind kleine Autos scheiße - Seite 10 Empty Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Gast Di 18 Sep 2018, 22:24

    Trulla schrieb:

    Ach, könnte ich? Na guck mal an, was Du nicht alles weißt. "Irgendwo anders" würde für mich keinesfalls eine kürze Anfahrt bedeuten. Und auch die Leute in MeckPomm könnten demnach ja dann irgendwas anderes machen, wenn sie keinen Bock auf längere Anfahrten haben.


    Wo sollen sie denn hin? Es gibt nichts mehr, wo sie arbeiten könnten. Fahr doch mal hin. Oder in den Spreewald, frag doch die mal. Die sind entweder ewig arbeitslos oder müssen wegziehen dahin wo es Arbeit gibt, und wenn sie Glück haben bekommen sie dann einen Job zum Mindestlohn, in dem sich nicht mal krank werden dürfen. Kannst du dir vorstellen dass die nicht mehr hurra schreien und lieber wieder eine DDR hätten? Ich kann es zumindest verstehen.


    Zuletzt von Leon0822 am Di 18 Sep 2018, 22:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3152
    Ort : into the great wide open

    Deswegen sind kleine Autos scheiße - Seite 10 Empty Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Katana Di 18 Sep 2018, 22:24

    Tat2 schrieb:

    Klasse. So geht es mir aber auch mit einigen Autos. So ein Herzkauf ist der SLK zum Beispiel. Ich mag ihn lieber leiden als den SL aus der Zeit.
    Einen 300SL Gullwing oder einen 190SL aus den 50ern werde ich mir nicht leisten können.
    Den kleinen SLK finde ich aber irgendwie total lustig, und er macht uns einen riesen Spaß.

    Klar macht so ein Roadster Spaß , Fahrwerksgeometrie fast wie ein Gokart , dreht auf dem Teller und geht ums Eck wie Hölle , gleichzeitig sind die Mercer aber so bequem und vernünftig , als das man noch bequem drinn hockt , auch wenn man kein Kampfzwerg ist .

    Problem für mich , ich reize solche Kisten dann auch aus und egal wie flink sowas ist , es bleibt immer noch ein Auto und braucht somit Platz auf der Straße und ne gewisse Zeit beim überholen . Mit dem Ofen dagegen sind Autos je nach Laune stehende Hindernisse . Mit nem Auto würde ich mich wohl irgendwann platt fahren , Schleicher nerven mich nunmal Very Happy Very Happy
    Trulla
    Trulla
    Genius
    Genius

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 3989
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Deswegen sind kleine Autos scheiße - Seite 10 Empty Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Trulla Di 18 Sep 2018, 22:31

    Leon0822 schrieb:


    Wo sollen sie denn hin? Es gibt nichts mehr, wo sie arbeiten könnten. Fahr doch mal hin. Oder in den Spreewald, frag doch die mal. Die sind entweder ewig arbeitslos oder müssen wegziehen dahin wo es Arbeit gibt, und wenn sie Glück haben bekommen sie dann einen Job zum Mindestlohn. Kannst du dir vorstellen dass die nicht mehr hurra schreien und lieber wieder eine DDR hätten? Ich kann es zumindest verstehen.

    Mir fällt da glatt eine Person aus dem Osten ein, die zur Wende mit etwa Mitte Dreißig arbeitslos wurde, seitdem von der Allgemeinheit lebt, weil sie - obwohl sie niemanden dort zurücklassen würde - nicht wegziehen wollte, keinen Job gefunden (weil nicht gesucht) hat, aber sich mit den Umständen arrangiert und abgefunden hat. Diese Person hat allerdings noch nie über ihre Lebensumstände gejammert und geheult, dass es ihr scheiße geht. Das muss man ihr einfach mal zugute halten, auch wenn man das gern hinterfragen möchte. Andere Ossis jammern immernoch auf höchstem Niveau. Merkwürdige Leute sind das. Smile
    Tat2
    Tat2
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 543

    Deswegen sind kleine Autos scheiße - Seite 10 Empty Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Tat2 Di 18 Sep 2018, 22:34

    Katana schrieb:

    Klar macht so ein Roadster Spaß , Fahrwerksgeometrie fast wie ein Gokart , dreht auf dem Teller und geht ums Eck wie Hölle , gleichzeitig sind die Mercer aber so bequem und vernünftig , als das man noch bequem drinn hockt , auch wenn man kein Kampfzwerg ist .

    Problem für mich , ich reize solche Kisten dann auch aus und egal wie flink sowas ist , es bleibt immer noch ein Auto und braucht somit Platz auf der Straße und ne gewisse Zeit beim überholen . Mit dem Ofen dagegen sind Autos je nach Laune stehende Hindernisse . Mit nem Auto würde ich mich wohl irgendwann platt fahren , Schleicher nerven mich nunmal Very Happy Very Happy
    Geht mir so mit einer Rennsemmel. Dafür drehe ich auch zu gern auf. Mit dem Kleinen macht das Cruisen mehr Spaß.
    Sollte ich mal vor Dir schleichen winke ich Dich vorbei. Very Happy Aber ich bin selten in Burg unterwegs. Eigentlich nie. Very Happy
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Deswegen sind kleine Autos scheiße - Seite 10 Empty Re: Deswegen sind kleine Autos scheiße

    Beitrag von Gast Di 18 Sep 2018, 22:37

    Trulla schrieb:

    Mir fällt da glatt eine Person aus dem Osten ein, die zur Wende mit etwa Mitte Dreißig arbeitslos wurde, seitdem von der Allgemeinheit lebt, weil sie - obwohl sie niemanden dort zurücklassen würde - nicht wegziehen wollte, keinen Job gefunden (weil nicht gesucht) hat, aber sich mit den Umständen arrangiert und abgefunden hat. Diese Person hat allerdings noch nie über ihre Lebensumstände gejammert und geheult, dass es ihr scheiße geht. Das muss man ihr einfach mal zugute halten, auch wenn man das gern hinterfragen möchte. Andere Ossis jammern immernoch auf höchstem Niveau. Merkwürdige Leute sind das.  Smile

    Hätte mich gewundert.....

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 15 Apr 2024, 01:12