ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
2 verfasser

    Links wie rechts , alles eine Sauce

    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Links wie rechts , alles eine Sauce  Empty Links wie rechts , alles eine Sauce

    Beitrag von Katana Fr 06 März 2020, 21:39

    Künstliche Aufregung über die AfD , demokratiefeindlich sei sie , rechtsradikal .

    Im Gegensatz dazu behaupten die Linken immer wieder , mit SED und Kommunismus sowie Diktatur nichts zu tun zu haben , alles lupenreine Demokraten :-))

    Seit dem Strategietreffen in Kassel dürften diese Lügenmärchen Geschichte sein .

    Das eine reiche Prozent der Bevölkerung kurzerhand erschießen , diese Forderung wurde dort teilweise beklatscht .
    Linken Chef Riexinger fand erschießen nicht so toll "man werde sie schon zu nützlicher Arbeit einsetzen " , der Gag ging mal nach hinten los .

    https://www.n-tv.de/politik/Die-Linke-hat-jetzt-ein-Problem-article21625128.html

    Diese Partei liegt in Thüringen nach Umfragen bei 40% , da haben ne Menge Schwachköppe scheinbar nichts gelernt aus der Vergangenheit .
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1774

    Links wie rechts , alles eine Sauce  Empty Re: Links wie rechts , alles eine Sauce

    Beitrag von Abriter Fr 06 März 2020, 23:16

    Inzwischen hat wohl jede Partei Extremdeppen in ihren Reihen. Das ist sicher der Demokratie geschuldet. Klar, die Flügel bei den Linken und in der AfD sind extremer als in den anderen Parteien ...
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Links wie rechts , alles eine Sauce  Empty Re: Links wie rechts , alles eine Sauce

    Beitrag von Katana Sa 07 März 2020, 13:45

    Nach meiner Ansicht liegt das an der Verwechslung von Demokratie mit grenzenloser Toleranz seit Jahrzehnten gegenüber allen möglichen Leuten , die mit Demokratie nicht so ganz kompatibel sind .

    Völlig egal ob zugereist und kulturresistent oder geistig der roten und braunen Vergangenheit verhaftet .

    Diese Herrschaften sind wie kleine Kinder die ihre Grenzen austesten und wenn keiner welche zieht , werden die Auswüchse zwangsläufig auch grenzenlos .

    Solche Texte , wie da jetzt gefallen , sind für mich klare Aufrufe zur Gewalt , erfüllen den Tatbestand der Volksverhetzung und dann muß man solche Schreihälse halt einfach mal für 1-3 Jahre hinter schwedischen Gardinen verschwinden lassen , um mal klarzustellen , dass sich auch eine Demokratie nicht automatisch alles gefallen lassen muß .

    Derzeit würde ich unsere Demokratie was die Durchsetzung der Rechtstaatlichkeit und der Verfassungstreue anbetrifft eher in der Grauzone zur Anarchie in Bezug auf Regellosigkeit ansiedeln .

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18 Mai 2024, 06:12