ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
3 verfasser

    Da zeigt sich die ganze staatliche Kompetenz

    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Da zeigt sich die ganze staatliche Kompetenz  Empty Da zeigt sich die ganze staatliche Kompetenz

    Beitrag von Katana Do 02 Dez 2021, 22:51

    Nachdem man in den letzten Wochen praktisch wie das Kaninchen vor der Schlange in Ehrfurcht vor der nächsten Corona Welle erstarrt war, schlägt das Ganze nun wieder in teilweise wirren Aktionismus um .

    Eine der wichtigsten Entscheidungen um das Virus einzudämmen war natürlich zum zweiten Mal hintereinander Sylvester zu verbieten .
    Irgendwie scheinen die Herrschaften Politiker da wohl Zwangshandlungen anzunehmen , die ich so nicht sehen kann.

    Um Sylvester ein wenig Spaß zu haben und der äußert sich für viele eben auch im Abfackeln von Feuerwerkskörpern , muss man weder
    in Horden zusammen stehen , noch öffentliche Plätze aufsuchen , noch irgendwelche Abstandsregeln missachten .
    Da das Ganze obendrein auch noch zum größten Teil draußen an freier Luft stattfindet , ist es irgendwie nicht nachvollziehbar ,
    wieso sich im Zusammenhang mit Corona nun derart am Sylvester Feuerwerk aufgehängt wird .

    Auch vermehrte Krankenhaus Aufenthalte um diese Zeit sind nachweislich nicht im Feuerwerk sondern im vermehrten Konsum von Alkohol zu begründen , einfach ausgedrückt , im Suff bauen die Leute haufenweise Mist .

    Es reichte eigentlich schon in gnadenloser Inkompetenz , die Nummer genau so lange schleifen zu lassen , als das man pünktlich die Weihnachtsmärkte verbieten konnte , für Sylvester reichts dann gleich mit .

    Ich persönlich bin gar kein großer Fan dieser Aktivitäten , aber ich finde es so langsam eine Riesenfrechheit, haufenweise Arbeitsplätze durch Inkompetenz und Tatenlosigkeit zu vernichten und der Bevölkerung den letzten Spaß zu rauben , den sie noch hat .

    Da darf man sich nicht wundern, wenn immer mehr Menschen sich Verschwörungstheoretikern zuwenden oder schlicht so langsam kein Bock mehr auf diesen Staat haben, einfach weil diese Situation jetzt wirklich vermeidbar gewesen wäre .


    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3690

    Da zeigt sich die ganze staatliche Kompetenz  Empty Re: Da zeigt sich die ganze staatliche Kompetenz

    Beitrag von gnadenlos So 05 Dez 2021, 07:27

    Katana schrieb:
    Um Sylvester ein wenig Spaß zu haben und der äußert sich für viele eben auch im Abfackeln von Feuerwerkskörpern , muss man weder
    in Horden zusammen stehen , noch öffentliche Plätze aufsuchen , noch irgendwelche Abstandsregeln  missachten .
     

    Das ist richtig. Insofern wäre ein Feuerwerksverbot - für unsereins - nicht nötig. Die Vergangenheit hat aber gezeigt, dass die affige Menschheit bei solchen und ähnlichen Begebenheit nichts mehr von Vorsicht, Rücksicht, Abstands- und Hygienregeln weiß. Hinzu kommt, dass noch Beklopptere bei solchen Gelegenheiten in voller Absicht echte Auswüchse anzetteln. Ohne diese Vollpfosten bräuchten wir nur die Hälfte der Corona-Einschränkungen. Da man diese Kasper aber nicht einfach erschießen darf, sind die Hürden nun einmal sehr hoch anzusetzen. Leidtragende sind die Vernünftigen und halbwegs Vernünftigen ...
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Da zeigt sich die ganze staatliche Kompetenz  Empty Re: Da zeigt sich die ganze staatliche Kompetenz

    Beitrag von Katana So 05 Dez 2021, 12:58

    gnadenlos schrieb:

    Das ist richtig. Insofern wäre ein Feuerwerksverbot - für unsereins - nicht nötig. Die Vergangenheit hat aber gezeigt, dass die affige Menschheit bei solchen und ähnlichen Begebenheit nichts mehr von Vorsicht, Rücksicht, Abstands- und Hygienregeln weiß. Hinzu kommt, dass noch Beklopptere bei solchen Gelegenheiten in voller Absicht echte Auswüchse anzetteln. Ohne diese Vollpfosten bräuchten wir nur die Hälfte der Corona-Einschränkungen. Da man diese Kasper aber nicht einfach erschießen darf, sind die Hürden nun einmal sehr hoch anzusetzen. Leidtragende sind die Vernünftigen und halbwegs Vernünftigen ...

    Genau und deswegen dürfen auch noch 15000 Blindgänger , die sich wie zu sehen war , kaum um irgendwelche Masken scheren pro Spiel in die Fußballstadien strömen , aber den kleinen Händlern kann man in blindem Aktionismus ihr Geschäft kaputt machen .

    Wenn es darum geht , tummeln sich pro Bundesligaspiel wohl mehr Vollpfosten als auf allen Weihnachtsmärkten zusammen .
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1774

    Da zeigt sich die ganze staatliche Kompetenz  Empty Re: Da zeigt sich die ganze staatliche Kompetenz

    Beitrag von Abriter Sa 18 Dez 2021, 00:12

    Interessant ist ja auch diese 2G-Regel, die in Niedersachsen gekippt wurde. Die ollen Hessen wollen daran festhalten.
    Irgendwie ist es doch egal, ob der Ungeimpfte (aber Getestete) erlaubt in der Apotheke, im Rewe, im Tabakladen usw. steht, oder (zurzeit unerlaubt) im Schuhladen, in der Boutique, im Spielwarengeschäft. Entscheidend sollte sein, dass Abstands- und Hygienregeln eingehalten werden.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18 Mai 2024, 05:07