ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
5 verfasser

    Das russische Staatsfernsehen

    Anonymous
    Gast
    Gast

    Das russische Staatsfernsehen - Seite 2 Empty Re: Das russische Staatsfernsehen

    Beitrag von Gast So 24 Jul 2022, 20:44

    Katana schrieb:

    Es gibt auch Menschen , die Albinos umbringen weil sie meinen diese seien von Dämonen besessen und Körperteile von ihnen hätten magische Kräfte .

    Ein ähnliches geistiges Niveau.


    Tausende Menschen in Donezk mit wehenden russischen Flaggen am Straßenrand begrüßen die russischen Streitkräfte und feiern ,meine Güte alle vom Dämonen befallen. Donnerwetter.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Das russische Staatsfernsehen - Seite 2 Empty Re: Das russische Staatsfernsehen

    Beitrag von Katana So 24 Jul 2022, 21:07

    Leon0822 schrieb:


    Tausende Menschen in Donezk mit wehenden russischen Flaggen am Straßenrand begrüßen die russischen Streitkräfte und feiern ,meine Güte alle vom Dämonen befallen. Donnerwetter.

    Das russische Staatsfernsehen - Seite 2 Adolf-Hitler-In-Vienna

    Jo, kennt man das Spielchen, wie hier in Wien und hinterher will es wieder keiner gewesen sein .
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Das russische Staatsfernsehen - Seite 2 Empty Re: Das russische Staatsfernsehen

    Beitrag von Gast So 24 Jul 2022, 21:36

    Katana schrieb:

    Das russische Staatsfernsehen - Seite 2 Adolf-Hitler-In-Vienna

    Jo, kennt man das Spielchen, wie hier in Wien und hinterher will es wieder keiner gewesen sein .


    Die Sache hat nur einen Haken, da wollte der Führer das Volk, hier will das Volk ihren "Führer".

    Ich habe selten so dämliche Menschen erlebt die ihren eigenen Niedergang auch noch schön reden. Vor einem halben Jahr hieß es noch:

    1. Russland wird in das 19 Jh. Zurück geworfen werden
    2. Die Ukraine wird die Krim einnehmen
    3. 3.Putin wird gehen
    Ein halbes Jahr später:

    Das 6 Sanktionspaket und die russische Wirtschaft ist noch immer nicht eingebrochen.
    Die Ukraine erhielt 60 Mrd. Dollar an Militärhilfe, hat aber noch immer nichts weiter als Niederlagen zu verzeichnen.
    Russland erzielt einen Rekordhaushaltsüberschuss.
    Der Rubel steigt, der Euro fällt
    Habecks Sparkurs wird in vielen EU Ländern abgelehnt.
    Die USA und Europa haben eine Energiekrise und wissen nicht wie sie diese bewältigen sollen.
    Putin hat eine Zustimmung in der Bevölkerung von 80 %
    2 Europäische Staatspräsidenten mussten dagegen schon den Hut nehmen.
    Ungarn will nicht mehr mitmachen, Spanien rebelliert.
    Türkei, Argentinien und einige afrikanische Länder wollen Brics beitreten.
    Die EU ist zerstritten bis in die Grundfeste
    Amerika muss bei seinen Feinden um Öl und gas betteln
    Man könnte diese Liste unendlich fortsetzen und nun du großer
    Stratege erkläre mir wo die großen Erfolge sind.




    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4031
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Das russische Staatsfernsehen - Seite 2 Empty Re: Das russische Staatsfernsehen

    Beitrag von Trulla So 24 Jul 2022, 22:01

    Leon0822 schrieb:
    1. Russland wird in das 19 Jh. Zurück geworfen werden
    2. Die Ukraine wird die Krim einnehmen
    3. 3.Putin wird gehen
    Ein halbes Jahr später:

    Das 6 Sanktionspaket und die russische Wirtschaft ist noch immer nicht eingebrochen.
    Die Ukraine erhielt 60 Mrd. Dollar an Militärhilfe, hat aber noch immer nichts weiter als Niederlagen zu verzeichnen.
    Russland erzielt einen Rekordhaushaltsüberschuss.
    Der Rubel steigt, der Euro fällt
    Habecks Sparkurs wird in vielen EU Ländern abgelehnt.
    Die USA und Europa haben eine Energiekrise und wissen nicht wie sie diese bewältigen sollen.
    Putin hat eine Zustimmung in der Bevölkerung von 80 %
    2 Europäische Staatspräsidenten mussten dagegen schon den Hut nehmen.
    Ungarn will nicht mehr mitmachen, Spanien rebelliert.
    Türkei, Argentinien und einige afrikanische Länder wollen Brics beitreten.
    Die EU ist zerstritten bis in die Grundfeste
    Amerika muss bei seinen Feinden um Öl und gas betteln  


    Sagt wer?
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Das russische Staatsfernsehen - Seite 2 Empty Re: Das russische Staatsfernsehen

    Beitrag von Katana So 24 Jul 2022, 22:03

    Nu haste aber schön die russische Propaganda nachgeplappert , dafür kriegst du glatt ein paar Fleißpunkte von mir :-))


    Vor allem die ukrainischen Niederlagen sind köstlicher Blödsinn .

    Wenn man 1:10 unterlegen ist und nach 151 Tagen außer ein paar wenigen Gebieten , die sowieso schon halbwegs besetzt waren kaum nennenswert zurückweichen musste, dann liegt die Niederlage wohl eher bei den Angreifern .
    Putin wollte Kiew und damit die ukrainische Regierung innerhalb einer Woche niederwerfen , damit ist er krachend gescheitert und hat der Welt vor allem gezeigt , dass man vor der russischen Armee keine große Angst haben muss .

    Der russische Anteil an deutschen Erdölimporten liegt gerade noch mal bei 12% , der von Kohle bei 8% , nur beim Gas sind es noch 25% , gib unserer Regierung noch ein Jahr , dann liegt alles bei null und spätestens dann steigt auch der € wieder .

    Das Ganze hat übrigens einen ganz großen Vorteil , vor dieser Nummer hat man bei der Energiewende geschludert und getrödelt , jetzt müssen sie Dank des östlichen Gröfaz und auch China wird sich in den kommenden Jahren warm anziehen müssen , denn so eine Geschichte wird man nicht noch einmal erleben wollen .
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1482
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Das russische Staatsfernsehen - Seite 2 Empty Re: Das russische Staatsfernsehen

    Beitrag von Oskar So 24 Jul 2022, 22:18

    Leon0822 schrieb:


    Die Sache hat nur einen Haken, da wollte der Führer das Volk, hier will das Volk ihren "Führer".

    Ich habe selten so dämliche Menschen erlebt die ihren eigenen Niedergang auch noch schön reden. Vor einem halben Jahr hieß es noch:

    1. Russland wird in das 19 Jh. Zurück geworfen werden
    2. Die Ukraine wird die Krim einnehmen
    3. 3.Putin wird gehen
    Ein halbes Jahr später:

    Das 6 Sanktionspaket und die russische Wirtschaft ist noch immer nicht eingebrochen.
    Die Ukraine erhielt 60 Mrd. Dollar an Militärhilfe, hat aber noch immer nichts weiter als Niederlagen zu verzeichnen.
    Russland erzielt einen Rekordhaushaltsüberschuss.
    Der Rubel steigt, der Euro fällt
    Habecks Sparkurs wird in vielen EU Ländern abgelehnt.
    Die USA und Europa haben eine Energiekrise und wissen nicht wie sie diese bewältigen sollen.
    Putin hat eine Zustimmung in der Bevölkerung von 80 %
    2 Europäische Staatspräsidenten mussten dagegen schon den Hut nehmen.
    Ungarn will nicht mehr mitmachen, Spanien rebelliert.
    Türkei, Argentinien und einige afrikanische Länder wollen Brics beitreten.
    Die EU ist zerstritten bis in die Grundfeste
    Amerika muss bei seinen Feinden um Öl und gas betteln
    Man könnte diese Liste unendlich fortsetzen und nun du großer
    Stratege erkläre mir wo die großen Erfolge sind.



     

    Es sieht eher so aus, dass die russische 5. Kolonne wegen wirtschaftlichen Schwierigkeiten deinen Salär kürzen musste und du dies jetzt durch Verdoppelung der "Beirtäge" kompensieren musst.

    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Das russische Staatsfernsehen - Seite 2 Empty Re: Das russische Staatsfernsehen

    Beitrag von Abriter So 24 Jul 2022, 23:00

    Der Mär von der Befreiung des Donbas hat Putin längst widersprochen; da bist du ein paar Wochen zu spät, Gregor. Er war und ist halt verlogen bis in Knochenmark, dein Möchtegernführer. Er hat sich viele Unarten vom Schnautzbart abgeguckt - sogar das Verlieren. Putin ist eben der geborene Loser. Außer Gewalt und Unterschlagung hat er noch nie was auf die Kette gekriegt.
    Goliath Putin hat seine liebe Not mit dem ukrainischen David. Nach fünf Monaten noch immer keinen Erfolg, aber das Maul wird immer größer. Wenn alles so easy wäre, hätten die Putinskis die permanenten Drohungen gen Westen nicht nötig. In China ist der Hampelmann abgeblitzt, so dass auch im Land die Luft dünner wird. Smile
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Das russische Staatsfernsehen - Seite 2 Empty Re: Das russische Staatsfernsehen

    Beitrag von Gast Mo 25 Jul 2022, 01:04

    Abriter schrieb:Der Mär von der Befreiung des Donbas hat Putin längst widersprochen; da bist du ein paar Wochen zu spät, Gregor. Er war und ist halt verlogen bis in Knochenmark, dein Möchtegernführer. Er hat sich viele Unarten vom Schnautzbart abgeguckt - sogar das Verlieren. Putin ist eben der geborene Loser. Außer Gewalt und Unterschlagung hat er noch nie was auf die Kette gekriegt.
    Goliath Putin hat seine liebe Not mit dem ukrainischen David. Nach fünf Monaten noch immer keinen Erfolg, aber das Maul wird immer größer. Wenn alles so easy wäre, hätten die Putinskis die permanenten Drohungen gen Westen nicht nötig. In China ist der Hampelmann abgeblitzt, so dass auch im Land die Luft dünner wird. Smile

    Aussagen aus dem Land der Sagen, Fabeln,Wünsche und Träume,aber meine Frage war wo jetzt die großen Erfolge sind ?

    Was hat denn der Westen so tolles erreicht,bis auf die Tatsache dass er sich selbst ruiniert.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Das russische Staatsfernsehen - Seite 2 Empty Re: Das russische Staatsfernsehen

    Beitrag von Katana Mo 25 Jul 2022, 09:16

    Leon0822 schrieb:
    Was hat denn der Westen so tolles erreicht,bis auf die Tatsache dass er sich selbst ruiniert.

    Er erträgt sogar Gestalten wie dich , wohl eine der größten Leistungen.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Das russische Staatsfernsehen - Seite 2 Empty Re: Das russische Staatsfernsehen

    Beitrag von Gast Mo 25 Jul 2022, 11:20

    Katana schrieb:

    Er erträgt sogar Gestalten wie dich , wohl eine der größten Leistungen.

    Twisted Evil

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Mai 2024, 23:22