ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
5 verfasser

    Kann man die Politik/er überhaupt noch ernst nehmen?

    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1427
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Kann man die Politik/er überhaupt noch ernst nehmen? - Seite 3 Empty Re: Kann man die Politik/er überhaupt noch ernst nehmen?

    Beitrag von Oskar Do 28 Jul 2022, 20:28

    Abriter schrieb:

    Auch nach einem Atomschlag ist das Finanzamt noch in der Lage, dir den aktuellsten Steuerbescheid um die Ohren zu hauen. Very Happy

    Und genau darauf basiert ja die atomare Abschreckung. Cool
    Leon0822
    Leon0822
    Genius
    Genius

    User gesperrt : seit 19.11.2023
    Anzahl der Beiträge : 3017

    Kann man die Politik/er überhaupt noch ernst nehmen? - Seite 3 Empty Re: Kann man die Politik/er überhaupt noch ernst nehmen?

    Beitrag von Leon0822 Do 28 Jul 2022, 23:10

    Solo schrieb:

    1. hat Habeck sich um Alternativen gekümmert, die ganze Zeit schon.
    2. hat er keinen Liefervertrag gekündigt, sondern der Russe hält sich nicht an die Verträge.
    3. Geht es mir persönlich super, auch mit 3 Grad weniger in der Wohnung, wenn nötig, und hungern
    muss ich auch nicht.

    und 4. wäre ich dir dankbar, wenn du ein eigenes Thema eröffnest oder reicht dir zum Hetzen "dein" Forum im NF nicht mehr?

    Danke!



    Ähm NS 2 ist voll mit Gas ,wir müssen die Leitung nur aufdrehen, und der Putin ist schuld daran, dass wir den Hahn nicht aufdrehen? Das musst du mir jetzt erklären.

    Zum anderen welchen Vertrag soll er denn erfüllen wenn wir sein Gas nicht mehr haben wollen?


    Und du bist ja auch so eine Kraft. Verkündest lauthals der Putin soll sein Gas behalten mit allen Konsequenzen und dann beschwerst du dich das er nicht liefert. Den selben Käse labert Habeck auch. Ja was denn nun soll er nun behalten oder liefern ,ihr müsst euch schon mal einig werden.


    _________________
    Wissen ist Macht, nichts wissen macht nichts
    Leon0822
    Leon0822
    Genius
    Genius

    User gesperrt : seit 19.11.2023
    Anzahl der Beiträge : 3017

    Kann man die Politik/er überhaupt noch ernst nehmen? - Seite 3 Empty Re: Kann man die Politik/er überhaupt noch ernst nehmen?

    Beitrag von Leon0822 Do 28 Jul 2022, 23:34

    Leon0822 schrieb:



    Ähm NS 2 ist voll mit Gas ,wir müssen die Leitung nur aufdrehen, und der Putin ist schuld daran, dass wir den Hahn nicht aufdrehen? Das musst du mir jetzt erklären.

    Zum anderen welchen Vertrag soll er denn erfüllen wenn wir sein Gas nicht mehr haben wollen?


    Und du bist ja auch so eine Kraft. Verkündest lauthals der Putin soll sein Gas behalten mit allen Konsequenzen und dann beschwerst du dich das er nicht liefert. Den selben Käse labert Habeck auch. Ja was denn nun soll er nun behalten oder liefern ,ihr müsst euch schon mal einig werden.



    Und noch was , in Polen sind die Gasspeicher voll, weil Deutschland Gas nach Polen liefert,so groß kann unser Gasproblem also nicht sein, und wenn die ganze EU Gas aus Russland sanktioniert,wie kann dann Polen Gas aus Russland erhalten ?


    _________________
    Wissen ist Macht, nichts wissen macht nichts
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Kann man die Politik/er überhaupt noch ernst nehmen? - Seite 3 Empty Re: Kann man die Politik/er überhaupt noch ernst nehmen?

    Beitrag von Gast Fr 29 Jul 2022, 11:09

    Oskar schrieb:

    Und genau darauf basiert ja die atomare Abschreckung. Cool

    Ich bin bei meinen 5 Kröten Hinterbliebenenrente tatsächlich auch schon steuerpflichtig.
    Gott sei Dank habe ich auch noch immer etwas abzusetzen.
    Und die Wohnung muss irgendwann bestimmt auch mal gestrichen werden, zur Not jedes Jahr ein Raum Twisted Evil
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1631

    Kann man die Politik/er überhaupt noch ernst nehmen? - Seite 3 Empty Re: Kann man die Politik/er überhaupt noch ernst nehmen?

    Beitrag von Abriter Fr 29 Jul 2022, 14:28

    Oskar schrieb:

    Und genau darauf basiert ja die atomare Abschreckung. Cool

    cheers

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 08 Dez 2023, 04:07