ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
4 verfasser

    Klimakleber , die Heuchler des Jahres

    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Klimakleber , die Heuchler des Jahres  Empty Klimakleber , die Heuchler des Jahres

    Beitrag von Katana Mi 01 Feb 2023, 21:13

    Einige der selbsternannten Weltretter sollten bei einem Termin vor Gericht erscheinen , wohl weil sie sich irgendwo festgeklebt hatten , wie in "der letzten Generation" halt so üblich ist .

    Nur erschienen sind zwei von den Umweltengeln nicht , sie ließen sich damit entschuldigen gerade auf Bali Urlaub zu machen .



    Die Krönung ist dann noch das Statement eines Sprechers der letzten Generation

    Zitat :
    "Sie haben den Flug als Privatleute gebucht, nicht als Klimaschützer", hieß es da. Das müsse man auseinanderhalten.

    Zitat Ende


    Womit sich die ganze Nummer erledigt hat , so eine Heuchelei ist wohl kaum zu toppen .

    Verkehr behindern aber nach Bali in den Urlaub jetten , noch behämmerter gehts wohl nicht . piep1
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Klimakleber , die Heuchler des Jahres  Empty Re: Klimakleber , die Heuchler des Jahres

    Beitrag von Abriter Mi 01 Feb 2023, 21:28

    Jou, erst lassen sie sich von Mutti im SUV zur Demo fahren, anschließend geht's zum Flughafen ...
    Es ist diese verwöhnte Bagage, die alles fordert aber nichts gibt. Die keine Einschränkung und keine Entbehrung kennt. Ich wüsste schon, wohin ich die schicke, damit sie mit zusammengekniffenem Arsch lernen, Kälte und Hunger zu überstehen. Smile
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Klimakleber , die Heuchler des Jahres  Empty Re: Klimakleber , die Heuchler des Jahres

    Beitrag von Katana Mi 01 Feb 2023, 21:33

    In diesem Artikel hier sind einige gute Ansätze zu finden , auf das diese Youngster mal was zu tun kriegen .




    Die Vorschläge zu einem allgemeinem Dienstjahr finde ich richtig gut .

    Im übrigen wären laut Umfragen gut 70% der Bundesbürger dafür , die Wehrpflicht wieder einzuführen und das liegt gewiss nicht nur am Ukraine Krieg .
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Klimakleber , die Heuchler des Jahres  Empty Re: Klimakleber , die Heuchler des Jahres

    Beitrag von Abriter Mi 01 Feb 2023, 21:40

    "Hilfreich für Respekt, Ordnung und Disziplin einer ganzen Generation"
    Sehe ich auch so. Ganz egal ob Wehrdienst, allgemeines Dienstjahr oder Sozialdienst usw.
    Anstand, Verantwortung, Pflichten ... alles Fremdworte.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4031
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Klimakleber , die Heuchler des Jahres  Empty Re: Klimakleber , die Heuchler des Jahres

    Beitrag von Trulla Mi 01 Feb 2023, 23:52

    Ich frage mich gerade, wieso ein Gerichtstermin nicht als wichtiger eingestuft wird als eine Fernreise. Der Termin für die Verhandlung wird doch wohl nicht einen Tag vor Antritt der gebuchten Reise bekannt gewesen sein? Und selbst wenn die Reise schon ein Jahr zuvor gebucht wurde, hat doch wohl dieser Gerichtstermin Vorrang zu haben, dann muss die Reise halt storniert werden???
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Klimakleber , die Heuchler des Jahres  Empty Re: Klimakleber , die Heuchler des Jahres

    Beitrag von Gast Do 02 Feb 2023, 08:36

    Abriter schrieb:Jou, erst lassen sie sich von Mutti im SUV zur Demo fahren, anschließend geht's zum Flughafen ...
    Es ist diese verwöhnte Bagage, die alles fordert aber nichts gibt. Die keine Einschränkung und keine Entbehrung kennt. Ich wüsste schon, wohin ich die schicke, damit sie mit zusammengekniffenem Arsch lernen, Kälte und Hunger zu überstehen. Smile

    Ich gehe davon aus, dass nicht alle dort so sind. Nur leider, wenn sowas dann doch passiert, werden gleich alle in einen Topf geworfen.
    Wobei man auf diese Aktivisten wirklich verzichten kann, die bringen nichts, außer Wut in der Bevölkerung.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Klimakleber , die Heuchler des Jahres  Empty Re: Klimakleber , die Heuchler des Jahres

    Beitrag von Katana Do 02 Feb 2023, 17:08

    Tja leider Gottes ist dem wohl doch so , wie man anhand der Stellungnahme der letzten Generation bemerken kann . Anstatt einfach zuzugeben, dass diese Nummer, wenn man sich einerseits nicht entblödet Rollbahnen von Flughäfen zu blockieren und dann andererseits selber den Urlaub via Flug in einem Fernreiseziel zu verbringen, nicht eben glaubwürdig für die Forderungen ist .

    Nein man wiegelt ab , fängt an zu lügen , von wegen das wäre ja mit dem Gericht abgesprochen und überhaupt könne man ja nicht erwarten, dass Aktivisten sofort nach dem leben , was sie fordern .

    Zitat :
    Sie werfen Regierenden Doppelmoral vor und betonen, dass es keine Voraussetzung sei, das eigene Leben umzustellen, um Klimaaktivist zu werden: "Wenn wir warten, bis alle Menschen sich klimabewusst verhalten, ohne dass sie es müssten, dann gehen wir über die Klippe", schreibt die "Letzte Generation".
    Zitat Ende



    Bis vor kurzem habe ich für diese jungen Leute ein gewisses Verständnis aufgebracht , auch weil ich ihre Motivation und ihre postulierten Gründe durchaus unterstütze .
    An dieser offiziellen Stellungnahme der Bewegung erkennt man aber, dass diesen Menschen ein grundlegendes Verantwortungsgefühl und ein Verständnis dafür das Forderungen eben immer auch an gewisse in diesem Falle ethische Pflichten gebunden ist , vollkommen fehlt .

    Das ist ungefähr so, wie wenn ein gewisser Herr Gandhi vor einer laufenden Kamera einem seiner Unterstützer ne Keule über den Schädel zieht und es anschließend damit rechtfertigt , dass man von ihm doch nicht erwarten könnte den Frieden und die Gewaltlosigkeit die er predigte sofort selber auch zu leben .

    So klappt das nicht , mit der Weltrettung.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Klimakleber , die Heuchler des Jahres  Empty Re: Klimakleber , die Heuchler des Jahres

    Beitrag von Gast Do 02 Feb 2023, 17:11

    Nur mit gespielter Empörung vom bequemen Sessel aus über die bösen Klimaaktivisten, wird es mit der Weltrettung aber auch nicht besser. Rolling Eyes
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Klimakleber , die Heuchler des Jahres  Empty Re: Klimakleber , die Heuchler des Jahres

    Beitrag von Katana Do 02 Feb 2023, 17:33

    Solo schrieb:Nur mit gespielter Empörung vom bequemen Sessel aus über die bösen Klimaaktivisten, wird es mit der Weltrettung aber auch nicht besser. Rolling Eyes

    Wer empört sich denn ?

    Ganz im Gegenteil bin ich bis vor kurzem sogar der Einzige hier gewesen , der diesen Leuten ein gewisses Verständnis entgegen gebracht hat und ihre Aktionen nachvollzogen hat , trotz ihrer Radikalität .

    Was die Weltrettung anbetrifft , ernsthaft , dass möchtest du gar nicht wissen .
    Oder möchtest du dir die Notwendigkeit 4 Milliarden Menschen auszulöschen vor Augen führen .

    Dessen bedarf es nämlich, um diesen Planeten dauerhaft bewohnbar zu halten .

    Dagegen wäre die Radikalität der letzten Generation eher ein Witz .
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Klimakleber , die Heuchler des Jahres  Empty Re: Klimakleber , die Heuchler des Jahres

    Beitrag von Abriter Do 02 Feb 2023, 20:55

    Solo schrieb:Nur mit gespielter Empörung vom bequemen Sessel aus über die bösen Klimaaktivisten, wird es mit der Weltrettung aber auch nicht besser. Rolling Eyes

    Das stimmt, ändert aber nichts daran, dass die Führungsriegen solcher Gruppierungen (einschließlich der GRÜNEN) unglaubwürdig sind. Ich bin mir übrigens absolut sicher, dass meine persönliche Klimabilanz deutlich besser ausfällt, als die einer Greta oder Luisa und ganz vielen anderen (einschließlich Habeck und Baerbock etc.). Im Gegensatz zu diesen selbsternannten Klimaschützern im comfortablen Plüschsessel labere ich nicht dumm daher, sondern handle bestmöglichst.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 22 Mai 2024, 05:01