ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
+2
Abriter
M.M
6 verfasser

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Anonymous
    Gast
    Gast

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 17 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von Gast Do 12 Mai 2022, 07:58

    Mein Partner hat seinen Einberufungsbescheid bekommen, mit 51! Er sagt, er hat eine Ausbildung als
    "Jäger" und muss jetzt im Fall der Fälle sofort auf der Matte stehen.
    Sein Vorgesetzter aus der Zeit hat ihn auch schon besucht.
    M.M
    M.M
    Profi
    Profi

    Männlich Anzahl der Beiträge : 631

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 17 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von M.M Do 12 Mai 2022, 16:25

    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1482
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 17 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von Oskar Di 17 Mai 2022, 19:49

    Kritik eines russischen Oberst a. D. in einer Talkshow im russischen Staatsfernsehen:

    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_92204520/propaganda-russischer-oberst-ueberrascht-mit-kritik-moderatorin-reagiert-prompt.html

    Bemerkenswert die giftige Reaktion der Moderatorin und ihr phrasenhaftes Gerede,
    das typische Kennzeichen von Propaganda Sendungen in totalitären Staaten. Auch in der Presse, ständig phrasenhafte Formulierungen. Eigentlich leicht als reine Regime-Order zu erkennen, allerdings wohl nicht für alle.

    Ich könnte mir nicht vorstellen, dass beispielsweise eine Anne Will herumgiftet: "Wir wurden angegriffen, wir müssen uns verteidigen und kämpfen bis zum Schluss, wir werden siegen!
    Fehlte nur noch "Sieg Heil".



    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 17 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von Abriter Di 17 Mai 2022, 20:00

    Ziemlich mutig, der Oberst a.D.
    Sicher wird jetzt seine Pension gekürzt.
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1482
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 17 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von Oskar Di 17 Mai 2022, 20:22

    Abriter schrieb:Ziemlich mutig, der Oberst a.D.
    Sicher wird jetzt seine Pension gekürzt.

    Oder man stellt fest, dass er vom CIA erpresst wurde.

    Man muss zukünftig die Gäste von Talkshows noch sorgfältiger aussuchen. Ich wüsste da Zwei......
    M.M
    M.M
    Profi
    Profi

    Männlich Anzahl der Beiträge : 631

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 17 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von M.M Di 17 Mai 2022, 20:27

    Oskar schrieb:

    Oder man stellt fest, dass er vom CIA erpresst wurde.

    Man muss zukünftig die Gäste von Talkshows noch sorgfältiger aussuchen. Ich wüsste da Zwei......

    Mit deren Umgangsformen Rolling Eyes Never die fallen ja schon beim Casting durch.

    Aber hier mal ein Einblick in Putins 5.Kolonne.


    https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/die-neue-die-neue-prorussische-protest-front-putins-willi
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 17 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von gnadenlos Mo 23 Mai 2022, 22:57

    Lebt der Putin immer noch? Rolling Eyes

    Ich bin sehr gespannt, wann und wie Russland den (und sein Geschmeiß) los wird.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4031
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 17 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von Trulla Mo 23 Mai 2022, 23:08

    gnadenlos schrieb:Lebt der Putin immer noch? Rolling Eyes

    Ich bin sehr gespannt, wann und wie Russland den (und sein Geschmeiß) los wird.


    Es ist erstaunlich ruhig bei der Berichterstattung über den Krieg. Dafür haben wir jetzt Affenpocken in den Schlagzeilen. Die interessieren mich nun gerade mal nicht die Bohne. Rolling Eyes
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1482
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 17 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von Oskar Di 24 Mai 2022, 00:53

    gnadenlos schrieb:Lebt der Putin immer noch? Rolling Eyes

    Ich bin sehr gespannt, wann und wie Russland den (und sein Geschmeiß) los wird.

    Laut ukrainischem Geheimdienst soll bereits ein

    Möros, den Dolch im Gewande
    durch die Kreml Flure geschlichen sein.

    Doch die Häscher schlugen ihn in Bande.
    was wolltest du mit dem Dolche sprich!
    Entgegnet ihm finster der Wüterich:
    „Den Staat vom Tyrannen befreien!“
    „Das sollst du am Kreuze bereuen.“

    Die Geschichte möge aber nicht so enden wie Schillers "Bürgschaft" What a Face
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 17 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von gnadenlos Di 24 Mai 2022, 20:23

    Wladimir Putin, Kim Jong-un und Xi Jinping in einen Sack stecken, Affenpocken dazu, zubinden, fertig.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Mai 2024, 22:52