ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
5 verfasser

    Sie kann abgeholt werden

    Anonymous
    Gast
    Gast

    Sie kann abgeholt werden - Seite 2 Empty Re: Sie kann abgeholt werden

    Beitrag von Gast Di 17 Jan 2023, 17:02

    Jetzt wird es Boris Pistorius/SPD
    Kann nur besser werden.
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3676

    Sie kann abgeholt werden - Seite 2 Empty Re: Sie kann abgeholt werden

    Beitrag von gnadenlos Di 17 Jan 2023, 17:12

    Das Musikkorps der Bundeswehr spielt als erstes und letztes Lied den Narrhallamarsch. Smile
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3152
    Ort : into the great wide open

    Sie kann abgeholt werden - Seite 2 Empty Re: Sie kann abgeholt werden

    Beitrag von Katana Di 17 Jan 2023, 17:35

    Ich denke mal , dass ganz große Problem in diesem Ministerium liegt nicht in den Personalien der Minister , sondern im Beschaffungswesen .
    Wenn ich dabei um das Gerangel ums neue Sturmgewehr denke , dann kann man verfolgen , was für ein Hahnenkampf da abgeht , mit Prozessen von wegen Benachteiligungen bei der Ausschreibung und allem was dran hängt .

    Und klar , kein Ministerium trifft eine endgültige Entscheidung bzw. erteilt den Auftrag bevor nicht alles zu 200% rechtlich abgesichert ist .

    Teilweise kommen auch absurde Anforderungen zusammen , wenn es darum geht neue Waffensysteme überhaupt erst zu konstruieren , was dann ellenlange Entwicklungszeiten verursacht , siehe Eurofighter .

    Diese Dinge sind auch kein rein deutsches Problem , schaut man zu den Amis , sieht das nicht besser aus .

    Und ganz am Ende steht dann die Gesamtsituation und wenn die sich wie jetzt im Hinblick auf Schauplätze wie die Ukraine oder auch China/Taiwan und zig andere Krisenherde wieder grundlegend ändert , muss der ganze Apparat umdenken , was bei so einem bürokratischen Monster , wie der Waffenbeschaffung nicht von heute auf morgen geht .

    Man muss dabei bedenken , dass in den letzten 30 Jahren nach Zusammenbruch des Warschauer Paktes , die Aufgabenstellung auch der Bundeswehr radikal in Richtung asymmetrischer Konflikte geändert wurde .

    Als Beispiel die Zahl der Kampfpanzer , zu Zeiten des kalten Krieges verfügte die Bundeswehr zeitweise über mehr als 3000 Kampfpanzer , einsatzfähig und ständig gewartet , 2017 nach der letzten Reduzierung waren es noch knapp 230 Stück .

    Gegen Taliban , IS oder andere Terror Organisationen brauchte man halt keine mehr , nu heißt der Gegner aber doch vielleicht wieder Russland .

    Ich beneide einen deutschen Verteidigungsminister wirklich nicht um seinen Posten derzeit , da sind die 100 Milliarden Sondervermögen ein Witz , 500-800 Milliarden sowie ein paar Jahre Ausbildung treffen es wohl schon eher .
    Und dazu muss man auch erstmal die passenden Leute finden , die das Ganze für mehr als ein Playstation Spiel halten .
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1473
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Sie kann abgeholt werden - Seite 2 Empty Re: Sie kann abgeholt werden

    Beitrag von Oskar Di 17 Jan 2023, 18:13

    Solo schrieb:

    Wie wärs denn mit mir? Ich würde auf jeden Fall erstmal ausreichend Scheißhaushauspapier für Truppe besorgen Cool

    Dann hieße es bei der Truppe jeden Morgen:

    "Wasser rauscht,
    Papier wird verbraucht,
    es ist etwas geschehen." Cool
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Sie kann abgeholt werden - Seite 2 Empty Re: Sie kann abgeholt werden

    Beitrag von Gast Di 17 Jan 2023, 19:57

    Oskar schrieb:

    Dann hieße es bei der Truppe jeden Morgen:

    "Wasser rauscht,
    Papier wird verbraucht,
    es ist etwas geschehen." Cool

    Erstmal würden sie von mir feuchtes Toilettenpapier bekommen, ist eindeutig effektiver. Bis auf die Verstopfungen der Rohre, irgendwann.

    Ne, ich denke, in vielen Behörden und Ämtern in Deutschland geht nix mehr, herrscht Chaos. Und ich bin, wie bekannt, sonst eher die hoffnungsvolle, positive Fraktion.
    Ob sie sich erstmal einen Überblick verschafft hat, sich informiert über die Aufstellungen der Truppe und Ausrüstung zeigen lassen, sich beraten lassen, um dann zu handeln, uzw. schnell und präzise, Kohle hatte sie genug. Aber der Sohnemann im Flieger war wohl wichtiger.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3152
    Ort : into the great wide open

    Sie kann abgeholt werden - Seite 2 Empty Re: Sie kann abgeholt werden

    Beitrag von Katana Di 17 Jan 2023, 22:04

    Hier mal ein Artikel der Tagesschau , der das Ganze ein wenig erklärt und auch erahnen lässt , warum selbst ein Minister nicht von heute auf morgen alles verbessern kann .

    Anonymous
    Gast
    Gast

    Sie kann abgeholt werden - Seite 2 Empty Re: Sie kann abgeholt werden

    Beitrag von Gast Di 17 Jan 2023, 22:17

    Katana schrieb:Hier mal ein Artikel der Tagesschau , der das Ganze ein wenig erklärt und auch erahnen lässt , warum selbst ein Minister nicht von heute auf morgen alles verbessern kann .


    Das ist eben Deutschland, warum denn schnell und einfach, wenn es auch kompliziert und bürokratisch geht lol!
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3152
    Ort : into the great wide open

    Sie kann abgeholt werden - Seite 2 Empty Re: Sie kann abgeholt werden

    Beitrag von Katana Di 17 Jan 2023, 22:31

    Solo schrieb:

    Das ist eben Deutschland, warum denn schnell und einfach, wenn es auch kompliziert und bürokratisch geht lol!

    Das ist nicht nur Deutschland , einen ähnlichen Haufen Bürokratie schieben auch alle anderen westlichen Staaten vor sich her , auch und gerade in den USA ist das Beschaffungswesen berühmt bzw. berüchtigt .

    Das dürfte in der Hauptsache aber auch an der Rechenschaftspflicht in Friedenszeiten liegen , wenn es knallt und die Wirtschaft umgestellt wird , kräht kein Hahn nach europäischen Ausschreibungen und dergleichen , aber sonst hängt da ein Rattenschwanz dran .

    Da kommt noch so einiges auf den Steuerzahler zu , wenn das in der Ukraine noch lange so weiter geht und sich in Russland politisch nichts ändert .

    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1706

    Sie kann abgeholt werden - Seite 2 Empty Re: Sie kann abgeholt werden

    Beitrag von Abriter Mi 18 Jan 2023, 23:23

    Man könnte fast schon dankbar dafür sein, dass mit Corona und Putin einige Schwächen der wirtschaftlichen und bürokratischen Strukturen in Deutschland und Europa ersichtlich wurden. Und nicht zuletzt der desolate Zustand der Bundeswehr. Pistorius ist nicht zu beneiden.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Sie kann abgeholt werden - Seite 2 Empty Re: Sie kann abgeholt werden

    Beitrag von Gast Do 19 Jan 2023, 08:07

    Im Grunde ist das ja ewig bekannt, nur wurde wohl auch von der alten Regierung fein verdeckt, so gut es geht.
    Es gibt ja nicht einmal mehr Lehrer und Erzieher für unsere Kinder, da wird nur noch geschoben und getrickst und Unterichtsausfall usw.
    Ein echtes Armutszeugnis für Deutschland, Innen wie Außen, denn die Schulgebäude sind meist auch noch marode.
    Da fragt man sich mitunter, wo das ganze Steuergeld sonst verschwendet wurde.
    Und die Probleme sind seit Jahren bekannt und es ändert sich nichts und das wird auch so bleiben.
    Ich hoffe, dass sie den Lauterbach bald mal mit Tomaten bewerfen und rausschmeißen. Echt der Kracher, der Mann.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 15 Apr 2024, 01:43