ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
+2
Trulla
Abriter
6 verfasser

    Wir stehen Seit' an Seit'

    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4032
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Wir stehen Seit' an Seit' - Seite 4 Empty Re: Wir stehen Seit' an Seit'

    Beitrag von Trulla Fr 13 Okt 2023, 19:07

    M.M schrieb:Zitat "Daran sieht man auch , das es dieses ausgedachte palästinensische Volk gar nicht gibt , bis in die 60er Jahre des letzten Jahrhunderts war davon auch keine Rede , erst die PLO hat dieses Volk erfunden .

    Redet man nämlich im Sinne des ursprünglichen Mandatsgebietes Palästina von Palästinensern , dann sind die Israelis nämlich ebenso Palästinenser "

    Mal durchaus wert gelesen zu werden.

    https://www.achgut.com/artikel/die_palestrina_irrtuemer


    Palestrina??
    M.M
    M.M
    Profi
    Profi

    Männlich Anzahl der Beiträge : 631

    Wir stehen Seit' an Seit' - Seite 4 Empty Re: Wir stehen Seit' an Seit'

    Beitrag von M.M Fr 13 Okt 2023, 19:16

    Trulla schrieb:

    Palestrina??

    Fehler im Link

    Die Palästina-Irrtümer
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Wir stehen Seit' an Seit' - Seite 4 Empty Re: Wir stehen Seit' an Seit'

    Beitrag von Katana Fr 13 Okt 2023, 19:31

    Gänzlich absurd wird der ganze Konflikt , wenn sich eine Mörderbande wie die Hamas oder auch arabische Staaten auf den Propheten Mohammed berufen , wenn sie die Vernichtung Israels propagieren .

    Ganz im Gegenteil ist der Koran dem Volk Israel gegenüber in keiner Weise negativ eingestellt , sondern es wird ausdrücklich bestätigt eben genauso wie in der Bibel und der Thora , dass Palästina dem israelischen Volk gegeben wurde .

    Hier mal von Wiki ausgeliehen , zwei entsprechende Suren aus dem Koran , ohne Netz und doppelten Boden steht es im heiligen Buch der Muslime eben genau so geschrieben :


    Im Koran steht unter anderem:

    Sura 7 (al-Aʿrāf), Vers 137
    « وَأَوْرَثْنَا الْقَوْمَ الَّذِينَ كَانُوا يُسْتَضْعَفُونَ مَشَارِقَ الْأَرْضِ وَمَغَارِبَهَا الَّتِي بَارَكْنَا فِيهَا ۖ وَتَمَّتْ كَلِمَتُ رَبِّكَ الْحُسْنَىٰ عَلَىٰ بَنِي إِسْرَائِيلَ بِمَا صَبَرُوا ۖ وَدَمَّرْنَا مَا كَانَ يَصْنَعُ فِرْعَوْنُ وَقَوْمُهُ وَمَا كَانُوا يَعْرِشُونَ »

    „Und Wir gaben dem Volk (Moses) das für schwach galt, die östlichen Teile des Landes (Palästina) zum Erbe und die westlichen Teile dazu, die Wir gesegnet hatten. Und das gnadenvolle Wort deines Herrn war erfüllt an den Kindern Israels, weil sie standhaft waren; und Wir zerstörten alles, was Pharao und sein Volk geschaffen und was an hohen Bauten sie erbaut hatten.“

    sowie:

    Sura 17 (al-Isrāʾ), Vers 104
    « وَقُلْنَا مِن بَعْدِهِ لِبَنِي إِسْرَائِيلَ اسْكُنُواْ الأَرْضَ فَإِذَا جَاء وَعْدُ الآخِرَةِ جِئْنَا بِكُمْ لَفِيفًا »

    „Und nach ihm sprachen wir zu den Kindern Israels: Wohnet in dem Lande (Palästina); und wenn die Zeit der zweiten Verheißung kommt, dann werden Wir euch hinzubringen als eine Schar, gesammelt (aus den verschiedenen Völkern.)“



    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4032
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Wir stehen Seit' an Seit' - Seite 4 Empty Re: Wir stehen Seit' an Seit'

    Beitrag von Trulla Fr 13 Okt 2023, 19:32

    M.M schrieb:

    Fehler im Link

    Die Palästina-Irrtümer

    Der Link funktioniert ja, aber ich habe jetzt gedacht, das wäre (in diesem Falle völlig unangebrachte) Verarsche. Der Bericht ist ziemlich lang, den lese ich später. ;-)
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Wir stehen Seit' an Seit' - Seite 4 Empty Re: Wir stehen Seit' an Seit'

    Beitrag von Gast Fr 13 Okt 2023, 22:53

    Katana schrieb:

    Wer was sagt ist doch vollkommen uninteressant , der einzige relevante Fakt ist der Angriff und das wahllose erschießen und entführen von Zivilisten , den die Hamas jetzt durchgeführt hat .

    Der ist unbestreitbar und in dieser Form auch vollkommen grundlos erfolgt , da kann man die israelische Politik kritisieren wie man möchte , ihr Landraub und Besatzung vorwerfen , all das rechtfertigt nicht sinnloses morden
    in einer Form , wie Israel es noch nie praktiziert hat .

    Den Knoten lösen könnte man theoretisch ganz einfach, indem man den ursprünglichen Teilungsplan der Briten akzeptieren würde . Das Mandatsgebiet Palästina sollte in zwei Teile geteilt werden , einmal alles westlich des Jordans sollte jüdischer Staat werden , alles östlich davon arabischer Staat .

    Den östlichen Staat gibt es heute schon , die ehemaligen Mandatsgrenzen des damaligen Transjordaniens , wie dieser östliche Teil genannt wurde , sind das heutige Jordanien .

    Sprich der arabische Palästinenser Staat ist doch schon da , mit welcher Berechtigung beansprucht man den Gaza Streifen und das Westjordanland als zusätzliche Autonomiegebiete ?

    Das Israel da nicht mitspielt , weil es nur um eine zusätzliche Verkleinerung Israels westlich des Jordans geht, die langfristig nur einen Sinn erfüllt , nämlich den Staat Israel leichter angreifen zu können um ihn wie in der gesamten arabischen Welt postuliert auf Dauer komplett vernichten zu können , ist nur logisch.

    Daran sieht man auch , das es dieses ausgedachte palästinensische Volk gar nicht gibt , bis in die 60er Jahre des letzten Jahrhunderts war davon auch keine Rede , erst die PLO hat dieses Volk erfunden .

    Redet man nämlich im Sinne des ursprünglichen Mandatsgebietes Palästina von Palästinensern , dann sind die Israelis nämlich ebenso Palästinenser .



    Das will ich alles gar nicht bestreiten was du da sagst. Trotzdem bin ich der Meinung die Israelis drehen schwer am Rad. Ein ehemaliger Kollege von mir ist jetzt bei einer Brunnenbau Firma, die haben dort in Palästina Brunnen gebohrt. Der ist über Tel Aviv eingereist, weiter nach Palästina und durfte dann nicht mehr zurück, weil er einen palästinensischen Stempel im Pass hatte, der musste über Jordanien zurück fliegen. Ich denke einfach der Westen hat sich zu sehr auf die Ukraine konzentriert und den nahen Osten sich selbst überlassen, oder es soll von irgendwas abgelenkt werden. Westliche Medien spekulieren inzwischen darüber, wie amerikanische Waffen in die Hände der Hamas gekommen sind. Angeblich hat der Putin die erbeutet und an die Hamas über den Iran geliefert. Der Möglichkeit, das Ukrainische korrupte Militärs die Waffen auf dem Schwarzmarkt verkauft haben könnten, verschließt sich der Westen gänzlich.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4032
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Wir stehen Seit' an Seit' - Seite 4 Empty Re: Wir stehen Seit' an Seit'

    Beitrag von Trulla Fr 13 Okt 2023, 23:28

    Leon0822 schrieb: Westliche Medien spekulieren inzwischen darüber, wie amerikanische Waffen in die Hände der Hamas gekommen sind. Angeblich hat der Putin die erbeutet und an die Hamas über den Iran geliefert. Der Möglichkeit, das Ukrainische korrupte Militärs die Waffen auf dem Schwarzmarkt verkauft haben könnten, verschließt sich der Westen gänzlich.

    Nichts ist unmöglich. Waren denn amerikanische Waffen dabei, ich habe es nicht weiter verfolgt. Dann wäre dieser Angriff von langer Hand geplant und umso verwunderlicher ist es, dass nix "durchgesickert" ist.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Wir stehen Seit' an Seit' - Seite 4 Empty Re: Wir stehen Seit' an Seit'

    Beitrag von Katana Sa 14 Okt 2023, 00:00

    Leon0822 schrieb: Trotzdem bin ich der Meinung die Israelis drehen schwer am Rad.

    Was erwartest du Gregor , wenn rund um dich rum Länder sind , die seit der Staatsgründung Israel das Ziel verbreiten erst zufrieden zu sein , wenn sie die Juden komplett ausgelöscht haben .

    Paranoia gehört da zum Standard Überlebenszweck .

    Ich finde es in der Situation sogar höchst bemerkenswert , dass Israel den Gaza Streifen und das Westjordan Land als palästinensische Autonomiegebiete überhaupt zugelassen hat .

    Momentan ist mir das auch relativ egal , wer da von wo irgendwelche Waffen in den Gaza Streifen geschmuggelt hat , mich interessiert viel mehr , wie es jetzt weiter geht .

    Versucht Israel in Gaza nur die Hamas auszulöschen oder räumen sie den gesamten Gaza Streifen , verdenken könnte ich ihnen das nicht , nach der Nummer .


    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Wir stehen Seit' an Seit' - Seite 4 Empty Re: Wir stehen Seit' an Seit'

    Beitrag von Gast Sa 14 Okt 2023, 01:47

    Katana schrieb:

    Was erwartest du Gregor , wenn rund um dich rum Länder sind , die seit der Staatsgründung Israel das Ziel verbreiten erst zufrieden zu sein , wenn sie die Juden komplett ausgelöscht haben .

    Paranoia gehört da zum Standard Überlebenszweck .

    Ich finde es in der Situation sogar höchst bemerkenswert , dass Israel den Gaza Streifen und das Westjordan Land als palästinensische Autonomiegebiete überhaupt zugelassen hat .

    Momentan ist mir das auch relativ egal , wer da von wo irgendwelche Waffen in den Gaza Streifen geschmuggelt hat , mich interessiert viel mehr , wie es jetzt weiter geht .

    Versucht Israel in Gaza nur die Hamas auszulöschen oder räumen sie den gesamten Gaza Streifen , verdenken könnte ich ihnen das nicht , nach der Nummer .


    Israel steht auf fremden Boden. Das Land gehört dem israelischen Staat nicht.

    Ich schrieb es bereits. Historisches nicht vergessen.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Wir stehen Seit' an Seit' - Seite 4 Empty Re: Wir stehen Seit' an Seit'

    Beitrag von Gast Sa 14 Okt 2023, 01:49

    Trulla schrieb:

    Nichts ist unmöglich. Waren denn amerikanische Waffen dabei, ich habe es nicht weiter verfolgt. Dann wäre dieser Angriff von langer Hand geplant und umso verwunderlicher ist es, dass nix "durchgesickert" ist.



    Oder, dass es zugelassen wurde. Findest du es nicht seltsam, dass der Mossad nichts bemerkt haben will?
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Wir stehen Seit' an Seit' - Seite 4 Empty Re: Wir stehen Seit' an Seit'

    Beitrag von Katana Sa 14 Okt 2023, 11:36

    Leon0822 schrieb:

    Israel steht auf fremden Boden. Das Land gehört dem israelischen Staat nicht.

    Ich schrieb es bereits. Historisches nicht vergessen.

    Nein tut es nicht , genau historisches nicht zu vergessen .

    Alles Land westlich des Jordan war in den damaligen Einigungen als jüdischer Teil Palästinas vorgesehen , von Extra Autonomie Gebieten westlich des Jordan war nie die Rede .


    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 23 Mai 2024, 14:56