ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
5 verfasser

    Russische Eier mit Kaschkaval

    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 2 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Katana Mo 06 Nov 2023, 08:35

    Abriter schrieb:

    Der Korruptionsindex in Russland liegt bei > 70 (von 100), in Europa bei 40, weltweit bei 55. Wenn dich Korruption erregt, dann hast du in Russland die höchsten Gefühle.

    Niemand muss in der BRD oder in der EU bleiben. Niemand wird zum Bleiben gezwungen. Schlimmstenfalls will man aus persönlichen Gründen bleiben.


    So darfst du doch nicht rechnen GN , in Russland ist das schließlich keine Korruption wenn alle Kohle in die Taschen einer kleinen Clique wandert , das ist ja so gewollt .

    Bei uns eben nicht, von daher ist die Korruption natürlich deutlich höher , ich hoffe du kannst dieser Logik folgen Laughing


    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 2 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Abriter Mo 06 Nov 2023, 08:49

    VausB schrieb:



    Und ein persönlicher Grund ist dass man noch Kinder und Enkel hat. Und ein weiterer Grund ist, dass die RF keine Lebendbescheinigungen ausstellt und die Rente zumindest momentan nicht nach Russland überwiesen wird, wann sich das mal ändert weiß der Uhu.

    Zum anderen das ist wieder die kluge West rechnerei. Ganz blöd sind ja wir auch nicht und wir haben auch Schulen besucht und gelernt, wenn eine Firma in einem Jahr 2 Mio. Gewinn gemacht hat und im nächsten Jahr nur eine Mio. Dann ist das kein Verlust sondern nur weniger Gewinn. Ähnlich verhält es sich mit Währungen.

    Schönen Tag.
    Es soll tatsächlich Leute in der Fremde geben, die Kinder und Enkel im Heimatland haben. Aber wie gesagt: das ist eine ganz persönliche Entscheidung und hat mit Müssen nichts zu tun.

    Der Rentenservice überweist gerne weiterhin nach Russland, da nicht alle Banken von den Sanktionen betroffen sind. Zur Not und auf Antrag auch auf ein anderes Auslandskonto. Außerhalb des SWIFT-Verfahrens ist das natürlich mit Verzögerungen verbunden. Werden Zahlungen trotz nicht sanktionierter Bank nicht zugestellt, liegt das ausschließlich an der russischen Gegensanktion! Wird die erforderliche Lebensbescheinigung nicht ausgestellt, liegt es an ...? Richtig, der russischen Gegensanktion! Vom Westen sind Rentenzahlungen und deren Überweisungen in keiner Weise sanktioniert. Aber Putin scheißt ein ganz großen Haufen auf seine russischen Westrentner.

    Genau, die 2 Mio. aus dem Vorjahr und die 1 Mio. dieses Jahr ergeben ein Wachstum von 3 Mio. Und bei der Währung ist alles egal, da es da ja auch irgendwelche, von Fremden festgelegte Schwankungen gibt ...   drunken  Welche Stunden hast du in der Schule verpasst?
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 2 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Abriter Mo 06 Nov 2023, 08:58

    VausB schrieb:



    Ach ja und abschließend noch eine Frage,wer legt denn eigentlich diesen Index fesf und wie kommt es, dass die Ukraine in Windeseile trotz einem massiven Schuldenberg plötzlich EU Standards erreicht hat, ein Umstand für den andere Länder Jahre brauchen.

    Da ist natürlich kein bisschen Korruption im Spiel.
    Der Korruptionsindex wird von Transparency International ermittelt. Mit deiner von dir erwähnten Schulbildung hättest du selber darauf kommen können, aber ich bin ja hilfsbereit: Grundlage hierfür sind ständige Umfragen und Untersuchungen durch mindestens zehn unabhängige Institute. Da bei Korruption keine Belegpflicht gilt, spricht man von der wahrgenommenen Korruption. Die Beeinflussung dieser Wahrnehmung ist natürlich problematisch, im Vergleich mit 180 Ländern aber dennoch immer eine aussagekräftige Orientierung.

    Die Ukraine hat nach dem russischen Angriffskrieg im Februar 2022 einen EU-Beitrittsantrag gestellt. Bereits in 2014 hat das Land mit der EU ein Assoziierungsabkommen geschlossen, welches der Vorbereitung auf den Beitrittsprozess dient. Für die Umsetzung der darin festgeschriebenen Voraussetzungen gilt eine Frist von 10 Jahren. Eine Fristverlängerung ist möglich. Noch sind nicht alle Voraussetzungen erfüllt, weshalb die Ukraine auch noch kein EU-Mitglied ist. Von mir aus können die gerne auf Ewigkeit Beitrittskandidat bleiben.
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 2 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Abriter Mo 06 Nov 2023, 09:00

    Katana schrieb:


    So darfst du doch nicht rechnen GN , in Russland ist das schließlich keine Korruption wenn alle Kohle in die Taschen einer kleinen Clique wandert , das ist ja so gewollt .

    Bei uns eben nicht, von daher ist die Korruption natürlich deutlich höher , ich hoffe du kannst dieser Logik folgen Laughing

    Ich danke dir vielmals für den mir erteilten Nachhilfeunterricht.  Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 2 1f64f
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 2 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Gast Mo 06 Nov 2023, 11:48

    Abriter schrieb:
    Der Korruptionsindex wird von Transparency International ermittelt. Mit deiner von dir erwähnten Schulbildung hättest du selber darauf kommen können, aber ich bin ja hilfsbereit: Grundlage hierfür sind ständige Umfragen und Untersuchungen durch mindestens zehn unabhängige Institute. Da bei Korruption keine Belegpflicht gilt, spricht man von der wahrgenommenen Korruption. Die Beeinflussung dieser Wahrnehmung ist natürlich problematisch, im Vergleich mit 180 Ländern aber dennoch immer eine aussagekräftige Orientierung.

    Die Ukraine hat nach dem russischen Angriffskrieg im Februar 2022 einen EU-Beitrittsantrag gestellt. Bereits in 2014 hat das Land mit der EU ein Assoziierungsabkommen geschlossen, welches der Vorbereitung auf den Beitrittsprozess dient. Für die Umsetzung der darin festgeschriebenen Voraussetzungen gilt eine Frist von 10 Jahren. Eine Fristverlängerung ist möglich. Noch sind nicht alle Voraussetzungen erfüllt, weshalb die Ukraine auch noch kein EU-Mitglied ist. Von mir aus können die gerne auf Ewigkeit Beitrittskandidat bleiben.



    Irgendwas ist an deiner Abrechnung naja ich sag mal logisch , ein Riesenland wie Deutschland ist selbstverständlich nicht so einfach zu kontrollieren, bei einem so winzigen Land wie Russland, da muss man schon erwarten können, dass die das in den Griff bekommen.


    Aber mal was anderes, zum Thema Russland Ukraine, der einst ranghöchste Soldat unseres Landes verbreitet doch frech russische Propaganda.

    https://youtu.be/Ws0wX6ZTjkk?si=QTAcpxgkZDWBfss0
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 2 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Gast Mo 06 Nov 2023, 12:03

    Abriter schrieb:
    Es soll tatsächlich Leute in der Fremde geben, die Kinder und Enkel im Heimatland haben. Aber wie gesagt: das ist eine ganz persönliche Entscheidung und hat mit Müssen nichts zu tun.

    Der Rentenservice überweist gerne weiterhin nach Russland, da nicht alle Banken von den Sanktionen betroffen sind. Zur Not und auf Antrag auch auf ein anderes Auslandskonto. Außerhalb des SWIFT-Verfahrens ist das natürlich mit Verzögerungen verbunden. Werden Zahlungen trotz nicht sanktionierter Bank nicht zugestellt, liegt das ausschließlich an der russischen Gegensanktion! Wird die erforderliche Lebensbescheinigung nicht ausgestellt, liegt es an ...? Richtig, der russischen Gegensanktion! Vom Westen sind Rentenzahlungen und deren Überweisungen in keiner Weise sanktioniert. Aber Putin scheißt ein ganz großen Haufen auf seine russischen Westrentner.

    Genau, die 2 Mio. aus dem Vorjahr und die 1 Mio. dieses Jahr ergeben ein Wachstum von 3 Mio. Und bei der Währung ist alles egal, da es da ja auch irgendwelche, von Fremden festgelegte Schwankungen gibt ...   drunken  Welche Stunden hast du in der Schule verpasst?



    Woran das liegt ist doch unwichtig, Fakt ist dass es derzeit nicht gemacht wird und genau das hast du bestritten.

    Und richtig , nichts anderes sagen ich, 3 Millionen Gewinn in 2 Jahren nichts mit Verlusten. Und wenn eine Währung wie der Rubel steigt und dann wieder fällt nennt man das Kursschwankungen, das haben wir auch, ach ne bei gibt's ja sowas nicht, bei uns ist das Minuswachstum.

    Aber weiter, wenn der Rubel heute so viel wert ist wie vor dem Krieg , wo ist er denn dann abgestürzt?
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 2 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Abriter Mo 06 Nov 2023, 12:58

    Leon0822 schrieb:



    Irgendwas ist an deiner Abrechnung naja ich sag mal logisch , ein Riesenland wie Deutschland ist selbstverständlich nicht so einfach zu kontrollieren, bei einem so winzigen Land wie Russland, da muss man schon erwarten können, dass die das in den Griff bekommen.


    Aber mal was anderes, zum Thema Russland Ukraine, der einst ranghöchste Soldat unseres Landes verbreitet doch frech russische Propaganda.

    https://youtu.be/Ws0wX6ZTjkk?si=QTAcpxgkZDWBfss0

    Korruption und Korruptionskontrolle hat absolut nichts mit der Größe oder Bevölkerungszahl eines Landes zu tun.

    Zu Kujat:

    Das ist keine Russenpropaganda, sondern seine - nicht neue - Meinung. Er war schon immer gegen eine NATO-Mitgliedschaft der Ukraine und gegen Waffenlieferungen in Kriegsgebiete. Bis dahin bin sogar ich mit ihm einer Meinung.

    Das Problem ist, dass die Interessenlage sehr vielfältig und unterschiedlich ist. Kujat spricht aus seiner Sicht als Militär, ich habe meine Sicht auf die Dinge als Normalsterblicher (auch du). Dummerweise gibt es da aber noch ganz eigene Sichtweisen Russlands, der Ukraine, der Nachbarstaaten und vieler weiterer Länder. Alle wiederum mit ganz unterschiedlichen Interessen, z.B. (geo-)politische, wirtschaftliche und mehr. Niemand lebt autonom auf einer einsamen Insel.

    Die Angaben Kujats, "Russland sei ja bereit, dieses und jenes, wenn ..." können leider durch nichts untermauert werden. Ganz sicher gab und gibt es Gespräche in all diese Richtungen, aber eben keinerlei greifbaren Ergebnisse. Wer da wen in den einzelnen Fällen blockiert, Rückzieher macht, neue Ideen oder Forderungen hat, können wir nicht beurteilen. Solche Verhandlungen beginnen auf der untersten Ebene, ehe sie auf einem langen Weg ganz nach oben gebracht werden. Möglicherweise besteht bis zur höchsten Verhandlungsebene freudige Einigkeit, bis eine beteiligte Regierung - welche auch immer - einen Strich durch die Rechnung macht. Eine Absage kann aber auch schon die obere Verhandlungsebene erteilen. Jedes Mal darf die unterste Verhandlungsebene von vorn beginnen. Das ist nicht nur in diesem Konflikt so, sondern immer und überall.

    Die Interessen und Forderungen Russlands: *)

    O Verhinderung einer Osterweiterung (Interesse)
    O Kontrolle und Wiedervereinigung der ehemaligen UdSSR (Interesse)
    O Schutz der russischen Sprache und Kultur in Ostukraine
    O Krim soll Teil von Russland oder unabhängige Volksrepublik sein
    O Donbass soll Teil von Russland oder unabhängige Volksrepublik sein
    O Kein NATO Beitritt der Ukraine

    Die Interessen und Forderungen der Ukraine: *)

    O NATO-Beitritt (Interesse)
    O Selbstbestimmungsrecht (Interesse)
    O Innere Sicherheit und Stabilität (Interesse)
    O Krim soll Teil der Ukraine bleiben
    O Donbass soll Teil der Ukraine bleiben
    O Die territoriale Integrität der Ukraine muss respektiert werden

    Einigkeit und Einverständnis zwischen den Konfliktparteien herzustellen, ist offensichtlich nicht so einfach, wie Kujat es den Normalsterblichen zu vermitteln mag.

    *) ausdrucken, ausschneiden und bei Erledigung abhaken
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 2 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Abriter Mo 06 Nov 2023, 13:01

    Leon0822 schrieb:
    Woran das liegt ist doch unwichtig, Fakt ist dass es derzeit nicht gemacht wird und genau das hast du bestritten.

    Und richtig , nichts anderes sagen ich, 3 Millionen Gewinn in 2 Jahren nichts mit Verlusten. Und wenn eine Währung wie der Rubel steigt und dann wieder fällt nennt man das Kursschwankungen, das haben wir auch, ach ne bei gibt's ja sowas nicht, bei uns ist das Minuswachstum.

    Aber weiter, wenn der Rubel heute so viel wert ist wie vor dem Krieg , wo ist er denn dann abgestürzt?

    Sorry Gregor, aber da gibst du einen unglaublich unfassbaren Schmarrn von dir, der mich beinahe sprachlos macht.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 2 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Katana Mo 06 Nov 2023, 13:36

    Abriter schrieb:

    Sorry Gregor, aber da gibst du einen unglaublich unfassbaren Schmarrn von dir, der mich beinahe sprachlos macht.

    Hauptsache der Rubel rollt , wenn auch nur in den Gulli Very Happy Very Happy


    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4031
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 2 Empty Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Trulla Mo 06 Nov 2023, 17:39

    ... und schon wieder wird ein völlig anderes Thema zu Russenscheiße geqirlt. Man mag es echt nicht mehr lesen ... schiebt Euch doch Eure Rubel und alles was dazugehört dorthin, wo die Sonne nie scheint.  

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 2 Smilie_iek_103

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 22 Mai 2024, 04:32