ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
5 verfasser

    Russische Eier mit Kaschkaval

    Anonymous
    Gast
    Gast

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 4 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Gast Di 07 Nov 2023, 03:29

    Oskar schrieb:

    Sorry, aber der Mist den Du z. B. Über den Rubelkurs erzählst, ist schlichtweg unterirdisch. Wer zwingt Euch eigentlich dazu, jeden Scheiß, den euer Ersatzgott aus Moskau von sich gibt, bis zum Geht-nicht-mehr schön zu reden.

    Nur mal soviel: Ich war 6 Jahre lang 2 mal pro Jahr in den USA zur Mitorganisation und Teilnahme an internationalen Konferenzen aus der Luft- und Raumfahrt. Dabei kam ich dort mit sehr hochrangigen Leuten aus Wissenschaft, Forschung und Lehre, auch Politikern zusammen.

    Ich kann mich aber nicht erinnern, da irgendwie eine dermaßen Huldigung und Verherrlichung des eigenen Staates oder des jeweiligen Präsidenten erlebt zu haben, wie ihr sie hier mit Russland und Putin betreibt.

    Liegt vielleicht daran, dass man in den USA offen kritisieren darf, ohne Gefahr zu laufen, aus dem Fenster zu fallen.

    Und wie ihr vielleicht erkennt, findet hier auch hier kein bedingungsloses Schönreden amerikanischer oder deutscher Politik statt, ganz im Gegenteil, hier wird kräftig kritisiert.

    Wenn ihr mal soweit seid, dass ihr auch mal zur Kritik an eurem geheiligten Russland und seinem Präsidenten fähig seid und nicht nur Propagandaphrasen verbreitet,  dann werdet ihr vielleicht auch trotz anderer Meinung akzeptiert werden.



    Das werden wir vielleicht mal tun, wenn ihr das auch macht und zwar ohne uns zu demütigen zu verspottet oder irgendwie doof zu kommen. Es ist nämlich durchaus denkbar dass ihr im Unrecht seid , ihr euch gewaltig irrt. Aber das ist selbstverständlich ausgeschlossen.

    Schönen Tag noch.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 4 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Gast Di 07 Nov 2023, 03:36

    Katana schrieb:

    Du bist scheiße


    Na endlich Rückst du mal mit deinem wahren Scheißcharakter raus,fein dann sind die Fronten geklärt und dann haben wir hier ja nichts mehr verloren.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 4 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Gast Di 07 Nov 2023, 04:01

    Oskar schrieb:

    Sorry, aber der Mist den Du z. B. Über den Rubelkurs erzählst, ist schlichtweg unterirdisch. Wer zwingt Euch eigentlich dazu, jeden Scheiß, den euer Ersatzgott aus Moskau von sich gibt, bis zum Geht-nicht-mehr schön zu reden.

    Nur mal soviel: Ich war 6 Jahre lang 2 mal pro Jahr in den USA zur Mitorganisation und Teilnahme an internationalen Konferenzen aus der Luft- und Raumfahrt. Dabei kam ich dort mit sehr hochrangigen Leuten aus Wissenschaft, Forschung und Lehre, auch Politikern zusammen.

    Ich kann mich aber nicht erinnern, da irgendwie eine dermaßen Huldigung und Verherrlichung des eigenen Staates oder des jeweiligen Präsidenten erlebt zu haben, wie ihr sie hier mit Russland und Putin betreibt.

    Liegt vielleicht daran, dass man in den USA offen kritisieren darf, ohne Gefahr zu laufen, aus dem Fenster zu fallen.

    Und wie ihr vielleicht erkennt, findet hier auch hier kein bedingungsloses Schönreden amerikanischer oder deutscher Politik statt, ganz im Gegenteil, hier wird kräftig kritisiert.

    Wenn ihr mal soweit seid, dass ihr auch mal zur Kritik an eurem geheiligten Russland und seinem Präsidenten fähig seid und nicht nur Propagandaphrasen verbreitet,  dann werdet ihr vielleicht auch trotz anderer Meinung akzeptiert werden.



    Es ist mir nicht entgangen, dass hier lauter Fanatiker sind, wo man nichts kritisieren dsrf, und wehe man sagt nur ein Wort gegen das auch so heilige System. Und deine Ami schmiere sie dir in die Haare, das einzige was die gut können, Kriege, Kriege und nochmals Kriege. Andere Länder gefugig machen und ihre Doktrin aufzwingen und das schon so lange sie existieren. Die halbe Welt angebrannt , stehen bis zum Hals im Blut und wollen über andere richten.Wenn die nur halb solche Götter wären wie ihr hier tut, würden sich nicht immer mehr Länder von denen abwenden und wenn Russland nur halb so schlecht wäre wie ihr rumsabbelt, würden sich nicht immer mehr Länder Russland zuwenden. Dass die Russen keine heiligen sind wissen wir auch, aber die zwingen niemandem ihre Lebensweise auf und darum sind die mir 20 mal lieber als deine geheiligten kriegshetzer. Und was den Rubel betrifft, ich kann mich nicht erinnern, dass Russland schon mal Zahlungsunfähig gewesen wäre.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 4 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Gast Di 07 Nov 2023, 04:23

    Leon0822 schrieb:



    Es ist mir nicht entgangen, dass hier lauter Fanatiker sind, wo man nichts kritisieren dsrf, und wehe man sagt nur ein Wort gegen das auch so heilige System. Und deine Ami schmiere sie dir in die Haare, das einzige was die gut können, Kriege, Kriege und nochmals Kriege. Andere Länder gefugig machen und ihre Doktrin aufzwingen und das schon so lange sie existieren. Die halbe Welt angebrannt , stehen bis zum Hals im Blut und wollen über andere richten.Wenn die nur halb solche Götter wären wie ihr hier tut, würden sich nicht immer mehr Länder von denen abwenden und wenn Russland nur halb so schlecht wäre wie ihr rumsabbelt, würden sich nicht immer mehr Länder Russland zuwenden. Dass die Russen keine heiligen sind wissen wir auch, aber die zwingen niemandem ihre Lebensweise auf und darum sind die mir 20 mal lieber als deine geheiligten kriegshetzer. Und was den Rubel betrifft, ich kann mich nicht erinnern, dass Russland schon mal Zahlungsunfähig gewesen wäre.



    Und das wollen wir nicht vergessen, die schmeißen nicht in der Welt aus irgendwelchen Rohstoffgründen mit Bomben und Raketen rum.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 4 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Gast Di 07 Nov 2023, 04:43

    Und wenn ich dann lese der Ami darf das, weil der vertritt ja unsere Interessen. Weltweite Kriege sind unser Interesse? Leid, elend , Millionen Tote sind unser Interesse? Dann frage ich mich wo ich hingeraten bin. Da kann man sich von diesem Land nur noch abwenden.

    Kriege sind gewollt, auch wenn es gerne beschönigt wird, weil wir ja keine Waffen in Konfliktgebiete liefern. Wie weltfremd muss man eigentlich sein, um daran zu glauben, das Waffen geliefert werden , die man dann nicht benutzen darf. Dann kann man auch Schuhe an bettlägerige verkaufen.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4031
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 4 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Trulla Di 07 Nov 2023, 07:41

    Tagein, tagaus der gleiche Sermon, monatelang,jaaahrelang und das auf allen Kanälen. Besonders flexibel seid Ihr nicht gerade - oder fällt euch gar nicht auf, dass Euer sich ständig wiederholende Geschwafel wie brav nachgeplappert klingt? Sogar der Wortlaut ist ewig gleich, wie auswendig gelernt - oder reingetrichtert. Bezahlt Euch einer dafür?
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 4 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von gnadenlos Di 07 Nov 2023, 07:44

    Leon0822 schrieb:Und wenn ich dann lese der Ami darf das, weil der vertritt ja unsere Interessen. Weltweite Kriege sind unser Interesse? Leid, elend , Millionen Tote sind unser Interesse? Dann frage ich mich wo ich hingeraten bin. Da kann man sich von diesem Land nur noch abwenden.

    Kriege sind gewollt, auch wenn es gerne beschönigt wird, weil wir ja keine Waffen in Konfliktgebiete liefern. Wie weltfremd muss man eigentlich sein, um daran zu glauben, das Waffen geliefert werden , die man dann nicht benutzen darf. Dann kann man auch Schuhe an bettlägerige verkaufen.

    Moin, ihr beiden Nachteulen!

    Blutdruck senken, tief durchatmen! Es sind ja tatsächlich auch gute Fragen und Bemerkungen eurerseits dabei. Ich antworte gerne später; ich muss mich erst einmal um unsere Heizung kümmern Crying or Very sad
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 4 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Katana Di 07 Nov 2023, 09:36

    Oskar schrieb:

    Ich kann mich aber nicht erinnern, da irgendwie eine dermaßen Huldigung und Verherrlichung des eigenen Staates oder des jeweiligen Präsidenten erlebt zu haben, wie ihr sie hier mit Russland und Putin betreibt.

    Liegt vielleicht daran, dass man in den USA offen kritisieren darf, ohne Gefahr zu laufen, aus dem Fenster zu fallen.

    Und wie ihr vielleicht erkennt, findet hier auch hier kein bedingungsloses Schönreden amerikanischer oder deutscher Politik statt, ganz im Gegenteil, hier wird kräftig kritisiert.

    Wenn ihr mal soweit seid, dass ihr auch mal zur Kritik an eurem geheiligten Russland und seinem Präsidenten fähig seid und nicht nur Propagandaphrasen verbreitet,  dann werdet ihr vielleicht auch trotz anderer Meinung akzeptiert werden.

    Moin Oskar , wie man merkt , deine Sätze sind wie üblich nicht einmal ansatzweise in diese beiden kranken Hirne eingedrungen .

    Stattdessen wird sich mitten in der Nacht an den PC gesetzt und der Sermon runtergebetet , den man seit Jahren in unwesentlichen Variationen absondert . Zu Zeitpunkten wo kein geistig normal gepolter Mensch auf sowas kommt , nur weil man weiß das zu solch unmöglichen Zeiten nicht sofort von allen Seiten Widerspruch kommt und man sich dran aufgeilen kann , doch endlich mal das letzte Wort zu haben , wenn auch nur für ein paar Stunden .

    Und auf die ebenso übliche dummdreiste und unverschämte Art und Weise wird der eigene Fanatismus einfach auf den Gegenüber projiziert , obwohl die einzigen beiden User , die eine fanatische und vollkommen einseitige und beschränkte Sichtweise haben , Gregor und Vroni selber sind .

    Da helfen weder Fakten noch Nachweise noch Argumente, bei diesen beiden Menschen kommt geistig einfach nichts mehr an und es ist teilweise schon wirklich erschreckend , dass es solche Auswüchse heute in diesem Land überhaupt noch gibt .

    Der einzige makabere Beitrag den diese beiden Menschen beisteuern ist der , dass sie vorführen wie es wohl in Köpfen von Hamas Terroristen und anderen Gestalten dieser Art aussehen mag . Das es heute tatsächlich immer noch möglich ist , selbst Menschen die eine gewisse Bildung genossen haben derart mit einseitiger Propaganda abzufüllen , das sie auf keinerlei Vernunft und Fakten mehr reagieren .

    Der einzige Unterschied zwischen einem fanatischen Selbstmordattentäter und Leuten wie Gregor und Vroni ist schlicht der , dass sie die letzte Schwelle zur Gewalttätigkeit noch nicht überschritten haben , rein geistig ist schon kein Unterschied mehr erkennbar .


    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 4 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von Gast Di 07 Nov 2023, 11:07

    gnadenlos schrieb:

    Moin, ihr beiden Nachteulen!

    Blutdruck senken, tief durchatmen! Es sind ja tatsächlich auch gute Fragen und Bemerkungen eurerseits dabei. Ich antworte gerne später; ich muss mich erst einmal um unsere Heizung kümmern Crying or Very sad



    Moin, ich glaube ich kenne die schon, alles gut bei uns und wir sind die tollsten, vermute ich mal. Im Wirtschaftsvernichtungsmimisterium kein bisschen Korruption, keine Vetternwirtschaft, Spahn hat nicht die Pharmalobby bedient, Scholz ist nicht in Betrugsaffären verwickelt. Und alles was wir schreiben ist natürlich Propaganda. Selbst der einst ranghöchste Soldat dieses Landes wird abgekanzelt wie ein dummer Junge. Und diese ewigen Demütigungen über Putin und Russland, den Rubel und den angeblich so bösen Diktator. Dieser ewige erhobene Zeigefinger, dieses Missionieren und belehren, als wenn wir nicht an uns selbst genug zu kritisieren hätten. Und dann haben wir natürlich keine Ahnung, von Gerüsten und Aufzügen nicht, vom Mindestlohn nicht, vom Bürgergeld nicht, vom Osten nicht, von West und Ost Lohn nicht, von den Immobilienkauf in Leipzig nicht und Vroni einen Beitrag einstellt von einer Autorin aus Hamburg die jetzt in Leipzig wohnt, bricht die Welle der Empörung aus. Wahrscheinlich tragen sie uns in einer Sänfte durch die Botanik. Und was den Wechselkurs des Rubel betrifft soll ich euch den Beleg meines letzten Rubel tauschs vom August einstellen? Seid ihr dann zufrieden?
    Übrigens nur eine Nachteule, eine Tageule. Aber eines muss ich dir zugestehen, die Stunde die wir morgens gemeinsam Zeit haben kloppen wir uns hier rum und ärgern uns über so viel Überheblichkeit. Wir sollten vielleicht besser künftig unser Frühstück genießen als uns hier die tägliche Dosis Spott und Haeme anzutun.

    Spaß macht es keinen mehr.
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Russische Eier mit Kaschkaval - Seite 4 Empty Re: Russische Eier mit Kaschkaval

    Beitrag von gnadenlos Di 07 Nov 2023, 11:26

    Leon0822 schrieb:Und wenn ich dann lese der Ami darf das, weil der vertritt ja unsere Interessen. Weltweite Kriege sind unser Interesse? Leid, elend , Millionen Tote sind unser Interesse? Dann frage ich mich wo ich hingeraten bin. Da kann man sich von diesem Land nur noch abwenden.

    Kriege sind gewollt, auch wenn es gerne beschönigt wird, weil wir ja keine Waffen in Konfliktgebiete liefern. Wie weltfremd muss man eigentlich sein, um daran zu glauben, das Waffen geliefert werden , die man dann nicht benutzen darf. Dann kann man auch Schuhe an bettlägerige verkaufen.
    VausB schrieb:Und das wollen wir nicht vergessen, die schmeißen nicht in der Welt aus irgendwelchen Rohstoffgründen mit Bomben und Raketen rum.

    Wirklich nicht?

    Es stimmt, dass _auch_ die USA Kriege führen, um den Bezug von Rohstoffen zu sichern. (Prophylaktische Nachhilfeanmerkung: beachte das Wort "auch" und die Position im Text des selbigen!) Abgesehen von innerstaatlichen Konflikten (z.B. Bürgerkrieg) werden Kriege _immer_ zum Zwecke der Machterhaltung (Einfluss) und/oder Rohstoffsicherung geführt. Mir ist nicht bekannt, dass die USA jemals einen territorialen Krieg geführt hätten, ganz im Gegensatz zu Russland: s. Krim und Ukraine.

    Die Annexion der Krim hat geopolitische Gründe (Machterhaltung durch logistischen Zugang zum Schwarzen Meer). Der Krieg gegen die Ukraine beinhaltet beide Gründe: Machterhaltung (Einfluss) und Rohstoffsicherung. Es dürfte selbst dir nicht entgangen sein, dass die Ukraine die Kornkammer Europas - und damit auch Russlands - ist. Die "unterdrückten" Russen im Donbass sind für Putin ein willkommener Vorwand und Mittel zum Zweck.

    Im übrigen ist Liste der Kriege und "militärischer Operationen" Russlands ebenfalls ziemlich lang: 2000 (3), 2008, seit 2009, 2014, 2015 (2), 2018, 2019, 2022 und noch einer seit 2022, insgesamt 12! Diese Aufzählung betrifft nur die 2000er Jahre(!) und ist unvollständig. Um welche Konflikte es sich dabei handelt, werdet ihr sicher aus dem Stegreif wissen.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 22 Mai 2024, 04:28