ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
+2
Abriter
M.M
6 verfasser

    Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert

    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1818

    Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert - Seite 7 Empty Re: Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert

    Beitrag von Abriter Mi 02 März 2022, 20:13

    Da bin ich voll und ganz bei dir.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4058
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert - Seite 7 Empty Re: Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert

    Beitrag von Trulla Do 03 März 2022, 14:10

    Jetzt beginnt der Kampf gegen Putin von innen heraus: Ein russischer Unternehmer (Bankier) hat ein Kopfgeld auf die Festnahme Putins  - tot oder lebendig - ausgelobt. Er ist bereit, dafür eine Million hinzulegen. Dollar wohlgemerkt, keine Rubel. Der traut sich was ... Shocked

    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3268
    Ort : into the great wide open

    Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert - Seite 7 Empty Re: Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert

    Beitrag von Katana Do 03 März 2022, 23:00

    Guter Wille mag ja da sein , aber die Bundeswehr schafft es derzeit einfach nur , unser Land ständig zu blamieren .

    Raketen verschimmelt

    Wird Zeit , dass die Bundeswehr bis in den hintersten Lagerraum saniert , modernisiert und die Soldaten motiviert werden , da fängt man sich doch echt an zu schämen , als jemand der bei diesem Verein mal seinen Wehrdienst abgeleistet hat . Mad
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1490
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert - Seite 7 Empty Re: Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert

    Beitrag von Oskar Do 03 März 2022, 23:30

    Trulla schrieb:Jetzt beginnt der Kampf gegen Putin von innen heraus: Ein russischer Unternehmer (Bankier) hat ein Kopfgeld auf die Festnahme Putins  - tot oder lebendig - ausgelobt. Er ist bereit, dafür eine Million hinzulegen. Dollar wohlgemerkt, keine Rubel. Der traut sich was ...  Shocked


    Auch auf dem Schlachtfeld läuft es nicht so, wie es sich der Kremlgangster vorstellte. Man hat wohl damit gerechnet, das man nach Ausschalten der ukrainischen Luftabwehr mehr oder weniger kampflos schnell vorrückt und in Kiew das Parlament besetzt. Dem ist beileibe nicht so. Der schlecht geführte Sauhaufen, der sich russische Armee nennt, muss wohl auf alte Strategien zurückgreifen: Die Bewohner von Städten werden zu Terroristen bzw. Neonazis erklärt um dann alles platt zu bomben. Tschetschenien mit Grosny und Syrien mit Aleppo lassen grüßen.
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1490
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert - Seite 7 Empty Re: Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert

    Beitrag von Oskar Do 03 März 2022, 23:50

    Katana schrieb:Guter Wille mag ja da sein , aber die Bundeswehr schafft es derzeit einfach nur , unser Land ständig zu blamieren .

    Raketen verschimmelt

    Wird Zeit , dass die Bundeswehr bis in den hintersten Lagerraum saniert , modernisiert und die Soldaten motiviert werden , da fängt man sich doch echt an zu schämen , als jemand der bei diesem Verein mal seinen Wehrdienst abgeleistet hat . Mad

    Ja es ist unfassbar. Noch vor 10 Tagen hatte niemand auch nur die geringste Ahnung, dass man auf die Schnelle dringend 100 Milliarden in die BW investieren muss.
    Kindertagesstätten und Umstandsmoden waren wichtiger. Möglicherweise muss man jetzt die mit Kindersitzen ausgerüsteten Panzer wieder zurück rüsten.

    Das alles kam ja nicht überraschend, bereits 2020 zum 75. Jahrestag des Sieges über Hitler-Deutschland hatte Putin in einem Aufsatz, der auf der Homepage des Kreml veröffentlicht wurde, der Ukraine das Existenzrecht als souveräner Staat aberkannt:

    https://www.nzz.ch/international/russland-und-ukraine-putin-schreibt-brisanten-aufsatz-ld.1635817

    Aber die westlichen Politiker ließen sich von ihm weiter einlullen und sind plötzlich aus ihrem naiven Schlaf erwacht.

    Die Sanktionen die internationalen Proteste selbst von der UN sind ja schön und gut, aber hat man eigentlich Pläne, wie es nach einem militärischen Sieg der russischen Terrorarmee weitergehen soll?

    Ich kann mir beispielsweise nicht vorstellen, dass die Mehrzahl der ukrainischen Bevölkerung so ohne weiters eine russische Marionettenregierung akzeptieren wird.



    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3268
    Ort : into the great wide open

    Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert - Seite 7 Empty Re: Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert

    Beitrag von Katana Fr 04 März 2022, 10:13

    Es gibt trotz all dieser Erkenntnisse auch immer noch Leute , die diesen Burschen hofieren und seine Propaganda verbreiten .

    Zur Not wird jedes erwiesene , gefilmte und beobachtete Kriegsverbrechen dieses Irren einfach abgestritten oder als Lüge betitelt .
    Wird Zeit das Leute , wie unser Orakel mal für wenigstens ein paar Monate wegen Volksverhetzung hinter Gitter wandern .
    Zumal die Herrschaften auch noch zu feige sind , zumindest ihren Nick zu nutzen und überwiegend "anonym" hetzen .

    Auch die freie Meinungsäußerung hat ihre Grenzen , insbesondere wenn Massenmord und Kriegsverbrechen hofiert werden .
    M.M
    M.M
    Profi
    Profi

    Männlich Anzahl der Beiträge : 632

    Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert - Seite 7 Empty Re: Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert

    Beitrag von M.M Fr 04 März 2022, 14:20

    Und jetzt hat man ihm noch seine Unabhängige Meinungsquelle gesperrt.





    Telegram hat den Kanal von RT DE gesperrt. Der russische Propagandasender bezeichnete den Kanal zuvor als "letzte Chance auf Direktinformationen" im Konflikt mit der Ukraine.

    Der Messengerdienst Telegram hat Freitagmittag den Kanal des russischen Propagandasenders RT DE gesperrt. Dies berichtete zuerst das Onlinemagazin Golem.


    RT und Sputnik haben Sendeverbot
    Seit Mittwoch sind die EU-Sanktionen gegenüber Russland in Kraft. Diese sehen unter anderem ein Sendeverbot der russischen Staatsmedien RT und Sputnik vor. Ein entsprechendes Verbot kündigte die EU bereits am Wochenende an.

    "Wir sind Zeugen massiver Propaganda und Desinformation über diesen ungeheuerlichen Angriff auf ein freies und unabhängiges Land", erklärte Ursula von der Leyen anlässlich des Verbots.

    Die EU könne nicht zulassen, dass die russischen Propagandasender "ihre giftigen Lügen zur Rechtfertigung von Putins Krieg verbreiten oder die Saat der Spaltung in unserer Union säen".


    Die Sperre betrifft alle Verbreitungswege der beiden Sender. Diese dürfen weder über Kabel noch über Satellit oder Internet in der EU ausgestrahlt werden.


    https://www.t-online.de/digital/internet/id_100005506/telegram-sperrt-kanal-von-propagandasender-rt-de.html
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1818

    Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert - Seite 7 Empty Re: Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert

    Beitrag von Abriter Fr 04 März 2022, 15:09

    Manche Leute sind halt doch sehr verblendet oder einfach nur unfähig zuzugeben, dass sie auf das falsche Pferd gesetzt haben. Da lobe ich mir doch so Leute wie Gysi.
    Ungeachtet aller Zu- und Abneigungen gegenüber Putin steht zweifelsfrei fest, dass dieser kriegerische Überfall nicht die geringste Rechtfertigung findet und somit ein Verbrechen ist. Darüber hinaus begeht Putin damit auch ein Verbrechen an seinen eigenen Leuten (für die er in seiner gesamten Amtszeit ohnehin absolut nichts auf die Kette gebracht hat). Unfähige und geistig schwache Leute kennen und können nur Gewalt.
    M.M
    M.M
    Profi
    Profi

    Männlich Anzahl der Beiträge : 632

    Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert - Seite 7 Empty Re: Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert

    Beitrag von M.M Fr 04 März 2022, 20:12

    Können sie noch Ruhig schlafen?

    Im Original
    “How do you sleep at night knowing that Russian bombs and bullets are killing children?"

    https://twitter.com/Channel4News/status/1499403143204859904
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1818

    Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert - Seite 7 Empty Re: Das Minsker Friedensabkommen ist gescheitert

    Beitrag von Abriter Fr 04 März 2022, 21:18

    M.M schrieb:Können sie noch Ruhig schlafen?

    Im Original
    “How do you sleep at night knowing that Russian bombs and bullets are killing children?"

    https://twitter.com/Channel4News/status/1499403143204859904

    Auch dieser bis ins Knochenmark verlogene Relativierer soll ewig in der Hölle schmoren.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 14 Jul 2024, 22:48