ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
+2
Abriter
M.M
6 verfasser

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 3 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von gnadenlos Fr 08 Apr 2022, 21:09

    Es ist schon irgendwie bedauerlich, dass von 193 Staaten dieser Erde gerade einmal nur 5 den armen Russen beistehen. Vielleicht müssen diese 188 Ignoranten einfach besser aufgeklärt werden. Der russische Alkoholpräsident Putin hat doch immer wieder erläutert, wie sehr das kleine und friedliche Russland bedroht wird. Mit dieser hirnfrei um sich kämpfenden Wodkatruppe darf sich Russland schon von Oma Hilde mit dem Schneebesen bedroht fühlen. Also: Ein bisschen mehr Verständnis für das wenig wehrhafte, in die Enge getriebene und leidende Russland wäre schon angebracht.
    M.M
    M.M
    Profi
    Profi

    Männlich Anzahl der Beiträge : 631

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 3 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von M.M Fr 08 Apr 2022, 21:23

    gnadenlos schrieb: Der russische Alkoholpräsident Putin hat doch immer wieder erläutert, wie sehr das kleine und friedliche Russland bedroht wird.

    Die NATO kesselt Russland nicht ein – die russische Landgrenze ist knapp über 20.000 Kilometer lang. Davon grenzt weniger als ein Sechzehntel (1.215 Kilometer) an NATO-Mitgliedstaaten. Russland grenzt an 14 Länder. Nur fünf von ihnen sind NATO-Mitgliedstaaten.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 3 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von Katana Fr 08 Apr 2022, 21:27

    gnadenlos schrieb:Es ist schon irgendwie bedauerlich, dass von 193 Staaten dieser Erde gerade einmal nur 5 den armen Russen beistehen. Vielleicht müssen diese 188 Ignoranten einfach besser aufgeklärt werden. Der russische Alkoholpräsident Putin hat doch immer wieder erläutert, wie sehr das kleine und friedliche Russland bedroht wird. Mit dieser hirnfrei um sich kämpfenden Wodkatruppe darf sich Russland schon von Oma Hilde mit dem Schneebesen bedroht fühlen. Also: Ein bisschen mehr Verständnis für das wenig wehrhafte, in die Enge getriebene und leidende Russland wäre schon angebracht.


    Wenn dieser Konflikt auf diesem Planeten eines zeigt , dann das der ständige Sicherheitsrat der UN weg muss und zwar schnell .
    Vor allem dieses Veto Recht der ständigen Mitglieder ist ein Ding der Unmöglichkeit .
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1482
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 3 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von Oskar Fr 08 Apr 2022, 21:48

    Leon0822 schrieb:


    In der Ukraine gibt es seit acht Jahren Krieg, ....


    Wann merkst du endlich, dass du hier nicht in einem Bauwagen bei der Mittagspause bist, wo du deinen RT-Schwachsinn kritiklos verbreiten kannst?

    Denkende Menschen können sich durchaus anhand von Fakten eine eigene Meinung bilden, du nicht.

    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 3 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von gnadenlos Fr 08 Apr 2022, 21:50

    Katana schrieb:


    Wenn dieser Konflikt auf diesem Planeten eines zeigt , dann das der ständige Sicherheitsrat der UN weg muss und zwar schnell .
    Vor allem dieses Veto Recht der ständigen Mitglieder ist ein Ding der Unmöglichkeit .

    Die Institution vielleicht nicht, aber diese verkorkste Systematik bestimmt.
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3693

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 3 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von gnadenlos Fr 08 Apr 2022, 21:54

    Oskar schrieb:

    Wann merkst du endlich, dass du hier nicht in einem Bauwagen bei der Mittagspause bist, wo du deinen RT-Schwachsinn kritiklos verbreiten kannst?

    Denkende Menschen können sich durchaus anhand von Fakten eine eigene Meinung bilden, du nicht.


    "In der Ukraine gibt es seit acht Jahren Krieg" ist ja auch so ein geistloser Rechtfertigungsversuch. Wenn sich ein paar Deppen im Kellerflur kloppen, reißt man einfach nicht das Dachgeschoss ein. Es sei denn, man ist selbst völlig verblödet.
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1482
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 3 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von Oskar Sa 09 Apr 2022, 08:29

    gnadenlos schrieb:

    "In der Ukraine gibt es seit acht Jahren Krieg" ist ja auch so ein geistloser Rechtfertigungsversuch. Wenn sich ein paar Deppen im Kellerflur kloppen, reißt man einfach nicht das Dachgeschoss ein. Es sei denn, man ist selbst völlig verblödet.

    Auch diese Formulierung hier hat Zukunft:

    "So und nun tobt der Krieg, bis nach Kiew sollte ursprünglich zwar nicht sein, hat sich aber entwickelt."

    Darauf sind bisher weder der russische UN-Botschafter noch Putins Rottweiler Lawrow gekommen. Auch das hier muss man sich auf der Zunge zergehen lassen:

    "man hatte sich darauf geeinigt die Russische Armee zieht sich zurück und dafür sollte Russland Sicherheitsgarantien geben,"

    Warum ist sie dann überhaupt gekommen, die russische Armee? Es stellt sich die Frage ob soviel Blödheit angeboren sein kann, oder ob man sie sich im Lauf des Lebens mühsam erwerben muss.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 3 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von Gast Sa 09 Apr 2022, 08:29

    gnadenlos schrieb:

    Die Institution vielleicht nicht, aber diese verkorkste Systematik bestimmt.


    Geh doch einfach mal auf Telegram, sascha kotsch, kriegsberichterdtatter, da musst du nicht mal russisch können.......

    Wenn es dich wirklich interessiert, und nicht nur Sprüche, dann siehst du dort oft in echtzeit, was dir die offiziellen Medien verschweigen.


    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 3 Screen11

    Anonymous
    Gast
    Gast

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 3 Empty Re: Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack.

    Beitrag von Gast Sa 09 Apr 2022, 08:46

    Leon0822 schrieb:


    Geh doch einfach mal auf Telegram, sascha kotsch, kriegsberichterdtatter, da musst du nicht mal russisch können.......

    Wenn es dich wirklich interessiert, und nicht nur Sprüche, dann siehst du dort oft in echtzeit, was dir die offiziellen Medien verschweigen.




    Telegram, natürlich, absolut seriös.

    Das bevorzugte Medium für Rechtsradikale, Querdenker und Verschwörungstheoretiker.
    Dort kann wirklich jede Dumpfbacke ungestraft alles behaupten.


    Und wie man sieht,  finden sich doch immer wieder Dumpfbacken, die das dann auch unkritisch übernehmen und
    weiter verbreiten.
    Telegram steht auf der roten Liste, genau wie RT.
    Das Thema haben wir in der anderen Ecke schon abgehandelt, ebenso die Tatsache, dass deine "Kotznews"
    von irgendeinem dahergelaufenen Russenpropagandafreund stammen.
    Was soll man da schon erwarten?

    Du kannst einfach nicht aufhören, oder? Du musst immer und immer wieder weiter deine Lügen verbreiten.
    Das ist krankhaft. Rolling Eyes
    M.M
    M.M
    Profi
    Profi

    Männlich Anzahl der Beiträge : 631

    Dann lassen wir mal die Katze aus dem Sack. - Seite 3 Empty @Leon

    Beitrag von M.M Sa 09 Apr 2022, 12:50

    Den Thread habe ich eröffnet um mich mit Usern auszutauschen die auf meiner Augenhöhe sind.
    Geistige Tiefflieger deiner Couleur gehören nicht dazu.


    Vielleicht registriert du , das hier User schreiben die dein Geschwurbel ablehnen und Wahrheit und Lüge einzuordnen in der Lage sind. Aber das ist zu bezweifeln...
    Ergo.. Mach einen eigenen Thread auf und nenne ihn *Putin's Lügenmärchen*


    *Ende*

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Mai 2024, 23:24