ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
5 verfasser

    Putin , die aktuelle Stalin Version

    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Putin , die aktuelle Stalin Version  - Seite 3 Empty Re: Putin , die aktuelle Stalin Version

    Beitrag von Abriter Sa 01 Okt 2022, 16:43

    Putin unterschreibt die Annexionen mit: "Von mir für mich, gegen den Rest der Welt, in Liebe, Dein Wladi".

    Es wird berichtet, dass die Westfront ziemlich ausgedünnt ist. Und jetzt gibt das Kanonenfutter in Lyman auch noch Fersengeld. Ich sehe diesen Zwerg schon innerlich kochen. Man sollte ihm dringend die hohle Birne vom Hals schießen, bevor er platzt.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Putin , die aktuelle Stalin Version  - Seite 3 Empty Re: Putin , die aktuelle Stalin Version

    Beitrag von Katana Sa 01 Okt 2022, 18:00

    https://www.n-tv.de/panorama/Russischer-Rapper-stuerzt-sich-von-Hochhaus-article23624786.html

    Sein eigenes Volk umzubringen , ist alles was dieser Irre noch erreicht .
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1482
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Putin , die aktuelle Stalin Version  - Seite 3 Empty Re: Putin , die aktuelle Stalin Version

    Beitrag von Oskar So 02 Okt 2022, 09:45

    Abriter schrieb:

    Man sollte ihm dringend die hohle Birne vom Hals schießen, bevor er platzt.

    Das wäre viel zu human. Besser so:

    »Erst geköpft, dann gehangen, dann gespießt auf heiße Stangen.«

    (Rachegelüste des Palastaufsehers Osmin in Mozarts Oper "Entfhrung aus dem Serail".)
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1482
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Putin , die aktuelle Stalin Version  - Seite 3 Empty Re: Putin , die aktuelle Stalin Version

    Beitrag von Oskar Di 04 Okt 2022, 00:09

    Abriter schrieb:Putin unterschreibt die Annexionen mit: "Von mir für mich, gegen den Rest der Welt, in Liebe, Dein Wladi".


    Die ganze Veranstaltung hatte doch das Niveau einer Jahresabschlussfeier bei einer Handwerkskammer, bei der 4 Metzger ihren Gesellenbrief vom Kreis-Metzgermeister ausgehändigt bekamen.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Putin , die aktuelle Stalin Version  - Seite 3 Empty Re: Putin , die aktuelle Stalin Version

    Beitrag von Katana Di 04 Okt 2022, 08:39

    Trauriger Weise steht jetzt auch fest , dass es im russischen Parlament keinen einzigen Ansprechpartner oder Politiker mehr gibt , mit dem man in irgendeiner Form zuverlässig verhandeln könnte .

    Die russische Staatsduma hat die Annexionen der russischen Gebiete einstimmig ratifiziert .
    Wobei man selbst diesem Votum nicht mehr trauen kann , keine Enthaltungen und mehr abgegebene Ja Stimmen als Abgeordnete anwesend waren .

    Mal schauen ob sich der eine oder andere Abgeordnete in den nächsten Tagen noch äußert , scheint wohl aber eher nicht so, womit man feststellen muss, nicht nur Putins Regime , sondern das komplette "Parlament" muss weg , bevor man an Friedensverhandlungen überhaupt denken kann .

    Die ukrainische Idee der völligen Demilitarisierung Russlands wird mir immer sympathischer .
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Putin , die aktuelle Stalin Version  - Seite 3 Empty Re: Putin , die aktuelle Stalin Version

    Beitrag von Gast Di 04 Okt 2022, 08:47

    Die Frage wäre nur, falls sich Putin irgendwann mal erledigt haben sollte: Wer oder was kommt dann und wird es dann besser? Oder kommt man nur vom Regen in die Traufe? Rolling Eyes
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Putin , die aktuelle Stalin Version  - Seite 3 Empty Re: Putin , die aktuelle Stalin Version

    Beitrag von Katana Di 04 Okt 2022, 08:55

    Solo schrieb:Die Frage wäre nur, falls sich Putin irgendwann mal erledigt haben sollte: Wer oder was kommt dann und wird es dann besser? Oder kommt man nur vom Regen in die Traufe? Rolling Eyes

    Genau so !

    So wie es derzeit ausschaut , langt es eben nicht einen Putin und sein direktes Umfeld zu ersetzen , dass russische Parlament erscheint derzeit geradezu gespickt mit verblendeten Vollhonks .

    Die einzige Frage ist vielleicht , inwieweit dieses Abstimmungsergebnis der Wahrheit entsprich und wie viele Abgeordnete ihr Votum unter Zwang und Drohungen abgegeben haben , denn normal ist so eine Einstimmigkeit , sogar ohne Enthaltungen nicht .

    Selbst nach dem Angriff der Japaner auf Pearl Harbour 1941 , gab es im US Parlament eine Gegenstimme gegen den Kriegseintritt der USA und da war die Sachlage viel eindeutiger .
    Ich kann es mir einfach nicht vorstellen , dass in der Duma absolut kein Abgeordneter mit einem Gewissen mehr sitzt .
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Putin , die aktuelle Stalin Version  - Seite 3 Empty Re: Putin , die aktuelle Stalin Version

    Beitrag von Abriter Di 04 Okt 2022, 14:03

    Die mit dem Gewissen sitzen im Knast oder liegen unter der Erde. Ganz sicher gibt es noch andere Stimmen in Russland; die trauen sich aber (noch) nicht ans Licht. Das ganze ostpolitische Elend kennt man ja.
    Wir dürfen uns aber keine falschen Hoffnungen machen: Nach vielen Jahrzehnten bzw. Jahrhunderten der Diktatur ist eine politische Kehrtwende selbst bei bestem Willen weder von der Politik noch von den Bürgern zu machen. Das geht nur sehr langsam und nur von innen heraus. Da braucht es viel Geduld und viele gute Ideen von russischer Seite.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Putin , die aktuelle Stalin Version  - Seite 3 Empty Re: Putin , die aktuelle Stalin Version

    Beitrag von Katana Di 04 Okt 2022, 14:22

    Da fragt man sich , von wem denn diese Ideen wohl kommen sollen ?

    https://www.n-tv.de/politik/Massenschlaegerei-in-Militaerbasis-bei-Moskau-article23627024.html

    Sind ja ne echte Herrenrasse , die Herzchen .
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Putin , die aktuelle Stalin Version  - Seite 3 Empty Re: Putin , die aktuelle Stalin Version

    Beitrag von Abriter Di 04 Okt 2022, 21:19

    Die Jahrhunderte alte ostzonale Autokratie zeigt ihre Früchte besonders in Krisenzeiten: Unterhalb der selbsternannten göttlichen Führung kriegt man die einfachsten Dinge nicht auf die Reihe. Wie auch? Das selbständige Denken war schon im Potemkinschen Sonnenschein nicht gewünscht. Volk und Diener müssen in solchen System dümmer als der Chef sein – und der ist erwiesenermaßen nicht besonders intelligent.

    Es bleibt zu hoffen, dass sich dieser kranke Volltrottel in seiner Hilflosigkeit nicht an nuklearen Waffensystemen vergreift. Ich wünsche aber auch heute schon diesem elenden Versager, seinen Speichelleckern und Huldigern im In- und Ausland eine schöne Stabgranate im Enddarm.

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Mai 2024, 22:52