ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
4 verfasser

    Hessen hat gewählt

    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3199
    Ort : into the great wide open

    Hessen hat gewählt - Seite 2 Empty Re: Hessen hat gewählt

    Beitrag von Katana Di 10 Okt 2023, 13:42

    Abriter schrieb:

    Einschließlich vieler muslimischer Bürger. Glaub's! Very Happy


    Das möchte ich gerne glauben GN , aber es fällt immer schwerer anzunehmen , dass es mehr als ein minimaler Teil dieser muslimischen Bürger ist , der so denkt .

    Ansonsten würde sich dies auch öffentlich zeigen und das erwarte ich auch von Muslimen die behaupten , es gäbe einen Islam der Toleranz und der Reformationsfähigkeit .
    Wo sind aber die Vertreter deutscher muslimischer Vereine und Verbände , wo äußern sie sich in der Presse , wo sind sie präsent gerade jetzt , wenn es um eine bestialische Schlachterei in Israel geht , wo wahllos unschuldige Menschen ermordet und entführt wurden .
    Nichts aber auch gar nichts rechtfertigt so ein Handeln und das Einzige was man an Reaktionen der deutschen Muslime sieht , sind Aktionen die diese Taten auch noch feiern .

    Außer eben vereinzelnen Personen , wie der Mann in dem Video was ich verlinkt habe , aber auch er sagt eindeutig , mit seiner Einstellung ist er weder in seiner ursprünglichen Heimat noch hier unter Landsleute beliebt , sondern ein Nestbeschmutzer .

    Abgesehen von der Sache , siehe die letzten Wahlen in der Türkei , 75% der Deutsch-Türken haben mit Erdogan einen radikal islamischen Diktator gewählt , sprich dreiviertel der Türken die in Deutschland leben , haben mit unserer Demokratie und unserem Rechtsstaat nichts am Hut .
    Ihnen gehört wenn vorhanden die deutsche Staatsbürgerschaft entzogen und Abmarsch zurück in die Türkei.

    Und diese Deutsch Türken sind noch eher der moderatere Teil in Deutschland lebender Muslime .

    Wird Zeit , dass diese vielen demokratischen Muslime, die nichts mit ihren Radikalen Mitbürgern zu tun haben wollen , dies auch zeigen , sonst wird irgendwann niemand mehr einen Unterschied machen .


    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Hessen hat gewählt - Seite 2 Empty Re: Hessen hat gewählt

    Beitrag von Gast Di 10 Okt 2023, 13:52

    Katana schrieb:

    Das möchte ich gerne glauben GN , aber es fällt immer schwerer anzunehmen , dass es mehr als ein minimaler Teil dieser muslimischen Bürger ist , der so denkt .

    Ansonsten würde sich dies auch öffentlich zeigen und das erwarte ich auch von Muslimen die behaupten , es gäbe einen Islam der Toleranz und der Reformationsfähigkeit .
    Wo sind aber die Vertreter deutscher muslimischer Vereine und Verbände , wo äußern sie sich in der Presse , wo sind sie präsent gerade jetzt , wenn es um eine bestialische Schlachterei in Israel geht , wo wahllos unschuldige Menschen ermordet und entführt wurden .
    Nichts aber auch gar nichts rechtfertigt so ein Handeln und das Einzige was man an Reaktionen der deutschen Muslime sieht , sind Aktionen die diese Taten auch noch feiern .

    Außer eben vereinzelnen Personen , wie der Mann in dem Video was ich verlinkt habe , aber auch er sagt eindeutig , mit seiner Einstellung ist er weder in seiner ursprünglichen Heimat noch hier unter Landsleute beliebt , sondern ein Nestbeschmutzer .

    Abgesehen von der Sache , siehe die letzten Wahlen in der Türkei , 75% der Deutsch-Türken haben mit Erdogan einen radikal islamischen Diktator gewählt , sprich dreiviertel der Türken die in Deutschland leben , haben mit unserer Demokratie und unserem Rechtsstaat nichts am Hut .
    Ihnen gehört wenn vorhanden die deutsche Staatsbürgerschaft entzogen und Abmarsch zurück in die Türkei.

    Und diese Deutsch Türken sind noch eher der moderatere Teil in Deutschland lebender Muslime .

    Wird Zeit , dass diese vielen demokratischen Muslime, die nichts mit ihren Radikalen Mitbürgern zu tun haben wollen , dies auch zeigen , sonst wird irgendwann niemand mehr einen Unterschied machen .


    Ich will dir ja nicht zu nahetreten, aber alle die nicht machen was wir bzw. der Westen will, werden gerne als Diktatoren bezeichnet. Wenn es denn Diktatoren sind, dann wollen diese Menschen ihren Diktator und das dürfen sie auch.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3199
    Ort : into the great wide open

    Hessen hat gewählt - Seite 2 Empty Re: Hessen hat gewählt

    Beitrag von Katana Di 10 Okt 2023, 15:25

    Leon0822 schrieb:


    Ich will dir ja nicht zu nahetreten, aber alle die nicht machen was wir bzw. der Westen will, werden gerne als Diktatoren bezeichnet. Wenn es denn Diktatoren sind, dann wollen diese Menschen ihren Diktator und das dürfen sie auch.

    Tust du nicht Gregor und da geb ich dir sogar Recht , wenn ein Volk meint sich einem Diktator unterordnen zu müssen , dann ist das halt so , aber dann bitte zu Hause und nicht hier .

    Es war von Deutsch Türken die Rede , sprich von Leuten die HIER leben und wenn das System ihnen hier nicht passt , dann steht es ihnen frei und sollte von der deutschen Regierung auch so praktiziert werden , diese Leute heim zu ihrem Führer zu verbringen . Hier haben sie dann nichts verloren .

    Was Erdogan und Diktatur angeht interessiert dabei auch nicht der Westen oder nicht sondern die Tatsachen seiner Herrschaft . In keinem Land , was teilweise noch zu Europa gehört sitzen so viele Journalisten im Gefängnis , wie in der Türkei . Keine freie Presse , keine Demokratie sprich Diktatur .

    Und ja , mir ist bewusst , dass dieses Land in der Nato ist , ginge es nach mir , wäre es dort schon längst nicht mehr , strategische Lage hin oder her .


    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Hessen hat gewählt - Seite 2 Empty Re: Hessen hat gewählt

    Beitrag von Gast Di 10 Okt 2023, 17:34

    Katana schrieb:

    Tust du nicht Gregor und da geb ich dir sogar Recht , wenn ein Volk meint sich einem Diktator unterordnen zu müssen , dann ist das halt so , aber dann bitte zu Hause und nicht hier .

    Es war von Deutsch Türken die Rede , sprich von Leuten die HIER leben und wenn das System ihnen hier nicht passt , dann steht es ihnen frei und sollte von der deutschen Regierung auch so praktiziert werden , diese Leute heim zu ihrem Führer zu verbringen . Hier haben sie dann nichts verloren .

    Was Erdogan und Diktatur angeht interessiert dabei auch nicht der Westen oder nicht sondern die Tatsachen seiner Herrschaft . In keinem Land , was teilweise noch zu Europa gehört sitzen so viele Journalisten im Gefängnis , wie in der Türkei . Keine freie Presse , keine Demokratie sprich Diktatur .

    Und ja , mir ist bewusst , dass dieses Land in der Nato ist , ginge es nach mir , wäre es dort schon längst nicht mehr , strategische Lage hin oder her .


    Du willst den Leuten vorschreiben was sie wo zu tun haben und damit unterscheidest du dich kein bisschen von den Diktatoren die du verurteilst.

    Man muss es auch nicht verstehen und erst Recht nicht gut finden, aber dass sie das dürfen hat was mit Freiheit und Demokratie zu tun.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3199
    Ort : into the great wide open

    Hessen hat gewählt - Seite 2 Empty Re: Hessen hat gewählt

    Beitrag von Katana Di 10 Okt 2023, 18:38

    Leon0822 schrieb:

    Du willst den Leuten vorschreiben was sie wo zu tun haben und damit unterscheidest du dich kein bisschen von den Diktatoren die du verurteilst.

    Man muss es auch nicht verstehen und erst Recht nicht gut finden, aber dass sie das dürfen hat was mit Freiheit und Demokratie zu tun.

    Du schreibst mal wieder Blödsinn nur um gegen an stinken zu können.

    Wenn ich von den Vorteilen einer Demokratie und den Lebensbedingungen profitieren möchte und in einer Demokratie leben will , dann hab ich auch hinter den staatlichen Grundwerten zu stehen , ganz einfach .

    Wer mit diesen Werten nicht klar kommt , hat hier auch nix zu suchen .

    Das gilt übrigens nicht nur für Muslime , sondern auch für Typen wie dich .
    Jemand der hier wie du systematisch gegen sein eigenes Land hetzt , sollte enteignet werden und die deutsche Staatsbürgerschaft aberkannt bekommen . Du hast ja angeblich noch die russische , kannst ja bei Putin um Rente betteln gehen, den findest du ja so geil .


    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Hessen hat gewählt - Seite 2 Empty Re: Hessen hat gewählt

    Beitrag von Gast Di 10 Okt 2023, 18:45

    Katana schrieb:

    Du schreibst mal wieder Blödsinn nur um gegen an stinken zu können.

    Wenn ich von den Vorteilen einer Demokratie und den Lebensbedingungen profitieren möchte und in einer Demokratie leben will , dann hab ich auch hinter den staatlichen Grundwerten zu stehen , ganz einfach .

    Wer mit diesen Werten nicht klar kommt , hat hier auch nix zu suchen .

    Das gilt übrigens nicht nur für Muslime , sondern auch für Typen wie dich .
    Jemand der hier wie du systematisch gegen sein eigenes Land hetzt , sollte enteignet werden und die deutsche Staatsbürgerschaft aberkannt bekommen . Du hast ja angeblich noch die russische , kannst ja bei Putin um Rente betteln gehen, den findest du ja so geil .



    Ach so ja, die Werte ich vergaß die Werte. Und willst du nicht mein Bruder sein, dann Schlag ich dir den Schädel ein.

    Alles gut.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3199
    Ort : into the great wide open

    Hessen hat gewählt - Seite 2 Empty Re: Hessen hat gewählt

    Beitrag von Katana Di 10 Okt 2023, 18:52

    Leon0822 schrieb:

    Ach so ja, die Werte ich vergaß die Werte. Und willst du nicht mein Bruder sein, dann Schlag ich dir den Schädel ein.

    Alles gut.

    Schon klar , Werte ist ein Wort mit dem dein Hirn nicht so recht klar kommt .

    Ebenso wenig wie damit , dass sich auch eine Demokratie durchaus wehren kann , wenn sie von Extremisten bedroht wird .


    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Hessen hat gewählt - Seite 2 Empty Re: Hessen hat gewählt

    Beitrag von Gast Mi 11 Okt 2023, 00:16

    Katana schrieb:

    Schon klar , Werte ist ein Wort mit dem dein Hirn nicht so recht klar kommt .

    Ebenso wenig wie damit , dass sich auch eine Demokratie durchaus wehren kann , wenn sie von Extremisten bedroht wird .


    Und wenn Deutschtürken ihre eigene Meinung haben, diese kundtun und nicht bereit sind sich deiner Meinung mit der Brechstange zu unterwerfen ist die Demokratie bedroht.


    Diesen Schwachsinn muss man sich mal geben.


    Die Demokratie wäre dann bedroht, wenn sie das nicht mehr dürfen.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3199
    Ort : into the great wide open

    Hessen hat gewählt - Seite 2 Empty Re: Hessen hat gewählt

    Beitrag von Katana Mi 11 Okt 2023, 07:44

    Leon0822 schrieb:


    Und wenn Deutschtürken ihre eigene Meinung haben, diese kundtun und nicht bereit sind sich deiner Meinung mit der Brechstange zu unterwerfen ist die Demokratie bedroht.


    Diesen Schwachsinn muss man sich mal geben.


    Die Demokratie wäre dann bedroht, wenn sie das nicht mehr dürfen.

    Diktatur zu wählen ist kein Akt der Meinungsfreiheit , sondern ein Beweis dafür , dass diese Menschen unsere Demokratie ablehnen .

    Klar ist für dich natürlich eine solche Tendenz plötzlich Meinungsfreiheit , dieser geistige Dünnschiss könnte geradewegs aus Putins Maul geflossen sein .



    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1748

    Hessen hat gewählt - Seite 2 Empty Re: Hessen hat gewählt

    Beitrag von Abriter Mi 11 Okt 2023, 09:45

    Leon0822 schrieb:


    Und wenn Deutschtürken ihre eigene Meinung haben, diese kundtun und nicht bereit sind sich deiner Meinung mit der Brechstange zu unterwerfen ist die Demokratie bedroht.


    Diesen Schwachsinn muss man sich mal geben.


    Die Demokratie wäre dann bedroht, wenn sie das nicht mehr dürfen.

    Die Deutsch-Türken dürfen natürlich ihre Meinung haben. Wenigstens hier, nicht aber in der Türkei. Das ist ja das Perverse: In Deutschland mit allen Annehmlichkeiten leben, aber mit Erdogan einen Autokraten wählen, ohne die Konsequenzen ertragen zu müssen. Gekauftes Stimmvieh.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 23 Apr 2024, 22:25