ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
+2
gnadenlos
Tat2
6 verfasser

    Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen

    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3199
    Ort : into the great wide open

    Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen - Seite 2 Empty Re: Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen

    Beitrag von Katana Sa 27 Okt 2018, 13:38

    Alarich schrieb:


    Aaalso...... ich habe mein Auto verkauft! Schon vor ein paar Monaten! Nutze jetzt Bus und Bahn. Geht auch!
    Ich freue mich jedesmal diebisch, wenn ich an einer Tankstelle vorbeikomme.... Very Happy
    Ich zahle keine KFZ-Steuer mehr, keine Mineralölsteuer, keine KFZ-Versicherung, kein TÜV, kein....... usw. Very Happy
    Und wenn ich doch mal ein Auto brauche?
    Ein paar hundert Meter weiter stehen die Autos vom CarSharing. Smile
    Da zahle ich pro Monat 5 Euro. Und dann natürlich die Nutzung! Kein Sprit, keine Werkstatt, keine Vers. etc....

    Und ein neues Auto muss ich mir auch nicht kaufen..... Laughing

    Das mag ja in einer Großstadt durchaus richtig sein , wo Bahnen und Busse rund um die Uhr verkehren , nur was bringt das Menschen die auch nur 20 Kilometer Luftlinie von der Stadtgrenze weg wohnen , die kucken in die Röhre . Das ist im Umkreis Hamburg so und dürfte außer vielleicht im Ruhrpott wo eine Großstadt in die andere übergeht auch anderswo so sein .

    Und da reden wir nicht von Kleinigkeiten wie ner größeren Taktung wie anstatt alle 5 Minuten , alle halbe Stunde sondern vom Unterschied , fährt da was oder fährt da nix !!!

    Letzter Bus Freitag Abend 18 Uhr , nächster Bus Montag Morgen 7 Uhr , so schauts da teilweise aus .

    Und auch das gerne gehypte und angeblich ach so einfache Carsharing versagt in der täglichen Praxis ganz logisch und regelmäßig , da auch die Betreiber solcher Geschichten keine heiligen Samariter der allgemeinen Mobilität sondern Geschäftsleute sind , die Geld verdienen wollen und das klappt bei sowas nur mit fast permanenter Vollauslastung .

    Es werden wie der Teufel so will , da der Mensch ein Herdentier ist , immer wenn DU so ein Auto brauchst , keine zur Verfügung stehen , weil 20 andere die gleiche Idee hatten . Heraus kommt dabei allenfalls Mobilität nach dem Zufallsprinzip .

    Wenn sowas ein adäquater Ersatz für eigene Autos sein soll , muß jedem der es wünscht sowas zu jeder gewünschten Zeit zur Verfügung stehen , was wiederum jede Art
    der Wirtschaftlichkeit vollkommen unmöglich macht .
    Fazit , wieder eine Idee die wenn massentauglich nur über massive Subventionen seitens des Staates funktioniert .
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen - Seite 2 Empty Re: Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen

    Beitrag von Gast Sa 27 Okt 2018, 23:01

    Katana schrieb:

    Das mag ja in einer Großstadt durchaus richtig sein , wo Bahnen und Busse rund um die Uhr verkehren , nur was bringt das Menschen die auch nur 20 Kilometer Luftlinie von der Stadtgrenze weg wohnen , die kucken in die Röhre . Das ist im Umkreis Hamburg so und dürfte außer vielleicht im Ruhrpott wo eine Großstadt in die andere übergeht auch anderswo so sein .

    Und da reden wir nicht von Kleinigkeiten wie ner größeren Taktung wie anstatt alle 5 Minuten , alle halbe Stunde sondern vom Unterschied , fährt da was oder fährt da nix !!!

    Letzter Bus Freitag Abend 18 Uhr , nächster Bus Montag Morgen 7 Uhr , so schauts da teilweise aus .

    Und auch das gerne gehypte und angeblich ach so einfache Carsharing versagt in der täglichen Praxis ganz logisch und regelmäßig , da auch die Betreiber solcher Geschichten keine heiligen Samariter der allgemeinen Mobilität sondern Geschäftsleute sind , die Geld verdienen wollen und das klappt bei sowas nur mit fast permanenter Vollauslastung .

    Es werden wie der Teufel so will , da der Mensch ein Herdentier ist , immer wenn DU so ein Auto brauchst , keine zur Verfügung stehen , weil 20 andere die gleiche Idee hatten . Heraus kommt dabei allenfalls Mobilität nach dem Zufallsprinzip .

    Wenn sowas ein adäquater Ersatz für eigene Autos sein soll , muß jedem der es wünscht sowas zu jeder gewünschten Zeit zur Verfügung stehen , was wiederum jede Art
    der Wirtschaftlichkeit vollkommen unmöglich macht .
    Fazit , wieder eine Idee die wenn massentauglich nur über massive Subventionen seitens des Staates funktioniert .


    Najaaaa..... der Bus fährt alle 15 Minuten, die S-Bahn alle 30 Minuten, In der Nacht gibts zusätzlich noch das Ruf-Taxi. Mit dem Ticket ab 60 stehen mir alle (Fahrgast-) Türen offen!
    Mit dem CarSharing ist es halt eine Sache der Planung. Natürlich kann ich mich nicht darauf verlassen, von gleich auf sofort ein Auto zu bekommen, aber wenn ich es z.B. einen Tag vorher ordere, steht der Wagen pünktlich da!
    Unser letztes Auto, das wir verkauft haben, war der 500er Fiat meiner Frau. Das war im März. Seitdem läuft alles zu meiner absoluten Zufriedenheit!
    Du glaubst gar nicht, wie schön es ist, etwas, was jeder ja unbedingt haben MUSS, einfach NICHT zu haben!
    Hier kostete der Sprit heute morgen mal wieder über 1,600Euro........ da grinse ich mir einen!
    Und ich tue auch was für meine Gesundheit! Der Stress durch irgendwelche Idioten am Steuer fällt größtenteils weg!
    Mir ist auch lieber, wenn der Staat den ÖPV subventioniert als wenn er der Automobil Industrie in den Arsch kriecht!
    Fazit: Es funktioniert, und ich bleibe dabei!

    Nochwas: Nein, keine Großstadt, ein 15.000 Einwohner Örtchen! Na und die Flüchtlinge noch dazu...... Very Happy


    Tat2
    Tat2
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 543

    Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen - Seite 2 Empty Re: Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen

    Beitrag von Tat2 So 28 Okt 2018, 10:54

    Katana schrieb:

    Das mag ja in einer Großstadt durchaus richtig sein , wo Bahnen und Busse rund um die Uhr verkehren , nur was bringt das Menschen die auch nur 20 Kilometer Luftlinie von der Stadtgrenze weg wohnen , die kucken in die Röhre . Das ist im Umkreis Hamburg so und dürfte außer vielleicht im Ruhrpott wo eine Großstadt in die andere übergeht auch anderswo so sein .

    Und da reden wir nicht von Kleinigkeiten wie ner größeren Taktung wie anstatt alle 5 Minuten , alle halbe Stunde sondern vom Unterschied , fährt da was oder fährt da nix !!!

    Letzter Bus Freitag Abend 18 Uhr , nächster Bus Montag Morgen 7 Uhr , so schauts da teilweise aus .

    Und auch das gerne gehypte und angeblich ach so einfache Carsharing versagt in der täglichen Praxis ganz logisch und regelmäßig , da auch die Betreiber solcher Geschichten keine heiligen Samariter der allgemeinen Mobilität sondern Geschäftsleute sind , die Geld verdienen wollen und das klappt bei sowas nur mit fast permanenter Vollauslastung .

    Es werden wie der Teufel so will , da der Mensch ein Herdentier ist , immer wenn DU so ein Auto brauchst , keine zur Verfügung stehen , weil 20 andere die gleiche Idee hatten . Heraus kommt dabei allenfalls Mobilität nach dem Zufallsprinzip .

    Wenn sowas ein adäquater Ersatz für eigene Autos sein soll , muß jedem der es wünscht sowas zu jeder gewünschten Zeit zur Verfügung stehen , was wiederum jede Art
    der Wirtschaftlichkeit vollkommen unmöglich macht .
    Fazit , wieder eine Idee die wenn massentauglich nur über massive Subventionen seitens des Staates funktioniert .
    Moin, selbst hier an der Stadtgrenze Itzehoes bist du ohne Auto schon aufgeschmissen.
    Öffentliche Verkehrsmittel kann man abends und am Wochenende locker vergessen.
    Es ist auch nicht automatisch ein Supermarkt um die Ecke. Selbst zum Arzt, mal auf die Schnelle ist nicht drin.
    Wenn jemand sein Leben ohne Auto führen kann, finde ich es gut, wenn es denn seinem Willen entspricht.
    Da meine Frau Pendler ist, wäre es für uns unmöglich. Einer unserer Schwiegersöhne arbeitet in Hamburg und fährt mit der Bahn.
    Er braucht pro Strecke ca 2 Stunden. Meine Frau 30 min. Sie kann zu jeder Zeit fahren, am Wochenende wird es für unseren Schwiegersohn schon kompliziert.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4023
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen - Seite 2 Empty Re: Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen

    Beitrag von Trulla So 28 Okt 2018, 12:31

    Tat2 schrieb:Er braucht pro Strecke ca 2 Stunden. Meine Frau 30 min.

    Na, na, da muss sie aber schon fahren wie'ne gesengte Sau. Und das mit dem popeligen UP? Smile Und den morgendlichen Stau nicht zu vergessen ...
    Tat2
    Tat2
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 543

    Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen - Seite 2 Empty Re: Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen

    Beitrag von Tat2 So 28 Okt 2018, 15:16

    Trulla schrieb:

    Na, na, da muss sie aber schon fahren wie'ne gesengte Sau. Und das mit dem popeligen UP? Smile Und den morgendlichen Stau nicht zu vergessen ...
    Quatsch. Wir wohnen direkt an der A23 und sie arbeitet in Eidelstedt. Und morgens um 5 ist nichts mit Stau.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3199
    Ort : into the great wide open

    Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen - Seite 2 Empty Re: Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen

    Beitrag von Katana So 28 Okt 2018, 16:55

    Alarich schrieb:
    Nochwas: Nein, keine Großstadt, ein 15.000 Einwohner Örtchen! Na und die Flüchtlinge noch dazu......  Very Happy



    Sorry wenn ich da etwas skeptisch bin , aber die Kleinstadt mit 15000 Einwohnern die Busse und eine S-Bahn hat , die alle 15 bzw. 30 Minuten fahren , die musst du mir mal zeigen in Deutschland .

    Sowas geht höchstens , wenn sie im Speckgürtel irgendwelcher Großstädte liegt und an deren Verkehrsverbund angegliedert ist .
    Wie im Hamburger Raum beispielsweise Winsen / Norderstedt oder Ahrensburg .

    Wie tat schon schrieb , hier in Schleswig Holstein kriegen die das in Itzehoe beispielsweise nichtmal zur besten Pendlerzeit auf die Reihe Regionalbahn und städtische Busse zu koordinieren , du steigst aus der Bahn und der Bus ist drei Minuten vorher abgefahren , nächste Fahrt in einer Stunde und das morgens 7-9 Uhr .

    Hat meine Tochter 3 Jahre lang gehabt , weil sie in Itzehoe gelernt hat und sich daher Rollerskates mitnehmen durfte , um in einem vernünftigen Zeitraum zur Arbeit und zurück zu kommen .

    Von daher , wenns für euch passt , habt ihr Glück gehabt .
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3683

    Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen - Seite 2 Empty Re: Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen

    Beitrag von gnadenlos So 28 Okt 2018, 18:17

    Natürlich kann der ÖPNV nicht jeden Bedarf abdecken. Wer in einem etwas abgelegenen Ortsteil wohnt (egal ob Groß- oder Kleinstadt), darf schon einmal eine Lebenszeitverlängerung beantragen. Und wer vom Sternverkehr (Peripherie - Speckgürtel - Zentrum) abweicht, also z.B. von Peripherie Ost nach Peripherie Süd-West will, darf niemals sterben, weil er sonst nicht lebend ankommt.
    In Rhein-Main ist die Taktung oft sehr bescheiden. Verpasst man den Anschluss, steht man sich die Beine in den Bauch.

    Wo es jedoch passt, da passt es. Glücklich ist der, dem es passt. Abgesehen vom zeitlichen Mehraufwand ist das aber auch kein billiger Spaß. Da nicht jeder an einer Busverbindung oder gar am Bahnhof wohnt, haben viele Nutzer selbstverständlich auch ein Auto. Die vollen P+R-Plätze bezeugen das. Mit dem Fahrrad zum nächsten Haltepunkt ist auch keine Lösung. Das Wetter (Hitze, Regen, Schnee) und ggf. die Gesundheit lassen das nicht oft zu. Nicht jeder kann und darf an seinem Arbeitsplatz oder beim Kunden durchnässt, stinkend, in Freizeitklamotten oder im Blaumann erscheinen.

    Am liebsten sind mir diese offiziellen Öko-Prediger. Nicht eine einzige dieser Arschgeigen verzichtet aufs Auto.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4023
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen - Seite 2 Empty Re: Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen

    Beitrag von Trulla So 28 Okt 2018, 18:30

    Tat2 schrieb:
    Quatsch. Wir wohnen direkt an der A23 und sie arbeitet in Eidelstedt. Und morgens um 5 ist nichts mit Stau.

    Na dann mag es angehen. Um 5 drehe ich mich nochmal gemütlich im Bett um und freue mich, dass der Wecker erst viertel vor sieben losorgelt. Smile
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3199
    Ort : into the great wide open

    Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen - Seite 2 Empty Re: Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen

    Beitrag von Katana So 28 Okt 2018, 18:37

    gnadenlos schrieb:

    Am liebsten sind mir diese offiziellen Öko-Prediger. Nicht eine einzige dieser Arschgeigen verzichtet aufs Auto.

    Mich nerven diese Arschgeigen vor allem , weil sie eben nicht über ihren Großstadthorizont mit 5 Minuten Taktung hinaus kucken können , es wohnt nunmal nichtmal die Hälfte der Bürger in Ballungszentren mit derartigen Idealbedingungen und die großmäuligen Herrschaften , die dann auch noch über Pendler wettern können auch froh sein , dass es nicht so ist .

    Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum ist heute schon in fast allen Großstädten enorm , von daher sollten diese Leute den Pendlern dankbar sein , weil wenn die kein Bock mehr zum pendeln hätten und auch noch in die großen Städte ziehen würden , wären die Mieten dort im Nu vollkommen unbezahlbar .

    Und das Fahrrad oder auch ein Pedelec ist als Zweirad mit hoher Witterungsabhängigkeit auch kein passender Ersatz , selbst ich , der in dieser Branche nunmal arbeitet , redet weder sich noch seinen Kunden einen solchen Schwachsinn ein . Wir haben hier nunmal keine beheizten Fußwege wie in Helsinki oder Stockholm und selbst da ist kaum jemand so bescheuert mit dem Fahrrad im Winter zur Arbeit zu fahren .
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen - Seite 2 Empty Re: Alter Diesel ohne KAT übertrifft alle Abgasnormen

    Beitrag von Gast So 28 Okt 2018, 19:00

    Katana schrieb:

    Sorry wenn ich da etwas skeptisch bin , aber die Kleinstadt mit 15000 Einwohnern die Busse und eine S-Bahn hat , die alle 15 bzw. 30 Minuten fahren , die musst du mir mal zeigen in Deutschland .

    Sowas geht höchstens , wenn sie im Speckgürtel irgendwelcher Großstädte liegt und an deren Verkehrsverbund angegliedert ist .
    Wie im Hamburger Raum beispielsweise Winsen / Norderstedt oder Ahrensburg .

    Wie tat schon schrieb , hier in Schleswig Holstein kriegen die das in Itzehoe beispielsweise nichtmal zur besten Pendlerzeit auf die Reihe Regionalbahn und städtische Busse zu koordinieren , du steigst aus der Bahn und der Bus ist drei Minuten vorher abgefahren , nächste Fahrt in einer Stunde und das morgens  7-9 Uhr .

    Hat meine Tochter 3 Jahre lang gehabt , weil sie in Itzehoe gelernt hat und sich daher Rollerskates mitnehmen durfte , um in einem vernünftigen Zeitraum zur Arbeit und zurück zu kommen .

    Von daher , wenns für euch passt , habt ihr Glück gehabt .

    Tut mir ja jetzt leid, ist aber so.
    Wir haben 3 große International tätige Firmen am Ort, wir haben ein Nahversorgungszentrum mit mehreren Discountern und mehreren Supermärkten, dazu natürlich auch entsprechende Fachgeschäfte.
    Dazu gibt es ein Ärztehaus mit (fast) allen Fachärzten, mit eigener Radiologie (Röntgen, CT, MRT ).
    Wenns trotzdem mal klemmt gehts in die 20 KM entfernte Uniklinik.....
    Eine Gastronomie mit Angeboten für alle Geschmacksrichtungen gehört auch dazu.
    2 Grundschulen, ein Schulzentrum mind. 5 Kindergärten, einige Kitas und und und....
    Ja, dann noch das Sportzentrum mit (Sport) Schule und eine Schwimmbadanlage mit Natursee, mehreren Becken, Hallenbad, Sauna, Salzlounge, .................
    Es ist so!
    Auch wenn ich mich jetzt umbringen würde.....
    Very Happy Very Happy Very Happy


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 23 Apr 2024, 22:33