ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
4 verfasser

    Pack schlägt sich, Pack verträgt sich?

    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Pack schlägt sich, Pack verträgt sich? - Seite 2 Empty Re: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich?

    Beitrag von Katana Sa 11 Feb 2023, 19:21

    Leon0822 schrieb:


    ja der Russe ist ja schon doof , es hat ihm ja niemand gesagt, dass er Merkels Minsker Abkommen nicht vertrauen kann, selber schuld der Depp. Und der hätte ja einfach nur warten brauchen, bis die 1,5 Millionen Zivilisten im Donbass wehrlos abgemurkst worden wären.

    Die Einzigen, die da abgemurkst haben, sind Putins Schergen selber, auch wenn sie sich selber als Separatisten bezeichnen .

    Die Ironie dabei ist einfach die , dass Putin nichts anderes tut als die USA in den 50er und 60er Jahren in Süd und Mittelamerika . Einer wie Putin begreift nur nicht, dass die Welt sich gewandelt hat und solche Nummern heute nicht mehr ungestraft machbar sind .
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Pack schlägt sich, Pack verträgt sich? - Seite 2 Empty Re: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich?

    Beitrag von Gast Sa 11 Feb 2023, 19:24

    Katana schrieb:

    Die Einzigen, die da abgemurkst haben, sind Putins Schergen selber, auch wenn sie sich selber als Separatisten bezeichnen .

    Die Ironie dabei ist einfach die , dass Putin nichts anderes tut als die USA in den 50er und 60er Jahren in Süd und Mittelamerika . Einer wie Putin begreift nur nicht, dass die Welt sich gewandelt hat und solche Nummern heute nicht mehr ungestraft machbar sind .


    Du weißt aber schon, dass ich mit die kein Wort wechsle weil du mir schlicht zu doof bist.

    Wenn du es nicht wusstest weißt du es jetzt.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Pack schlägt sich, Pack verträgt sich? - Seite 2 Empty Re: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich?

    Beitrag von Katana Sa 11 Feb 2023, 19:47

    Leon0822 schrieb:


    Du weißt aber schon, dass ich mit die kein Wort wechsle weil du mir schlicht zu doof bist.

    Wenn du es nicht wusstest weißt du es jetzt.

    Du bist nicht qualifiziert die Doofheit anderer zu beurteilen Gregor Very Happy
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4030
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Pack schlägt sich, Pack verträgt sich? - Seite 2 Empty Re: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich?

    Beitrag von Trulla Sa 11 Feb 2023, 19:53

    Leon0822 schrieb:
    Du weißt aber schon, dass ich mit die kein Wort wechsle weil du mir schlicht zu doof bist.


    ja nee, is's klar, sieht man. Stirnpatsch
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1481
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Pack schlägt sich, Pack verträgt sich? - Seite 2 Empty Re: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich?

    Beitrag von Oskar Sa 11 Feb 2023, 20:37

    Leon0822 schrieb:


    ja der Russe ist ja schon doof ......


    Wenn du mit "der Russe" Putin meinst, gebe ich dir uneingeschränkt recht.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Pack schlägt sich, Pack verträgt sich? - Seite 2 Empty Re: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich?

    Beitrag von Gast Sa 11 Feb 2023, 22:27

    Oskar schrieb:

    Wenn du mit "der Russe" Putin meinst, gebe ich dir uneingeschränkt recht.


    Heute ist der Jahrestag des zweiten Minsker Abkommens. Die Anerkennung Poroschenkos, das erste und das zweite Minsk Abkommen. All diese Entscheidungen haben dazu geführt, dass wir heute in einer Situation sind, in der Russen Russen töten, zur Freude der Feinde Russlands.

    Ich hoffe du bist zufrieden..
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Pack schlägt sich, Pack verträgt sich? - Seite 2 Empty Re: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich?

    Beitrag von Gast Sa 11 Feb 2023, 22:36

    Oskar schrieb:

    Wenn du mit "der Russe" Putin meinst, gebe ich dir uneingeschränkt recht.

    Dein Fernseher ist schlau.


    Putin wird jedenfalls diesen Krieg gewinnen und noch Präsident der russischen Föderation sein, wenn du schon lange verschimmelt bist, und weißt du warum? Weil die Russen das so wollen und niemanden fragen werden.

    Das kannst du wettern, hetzen und demütigen so viel du willst. Es wird dir nichts nützen.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4030
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Pack schlägt sich, Pack verträgt sich? - Seite 2 Empty Re: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich?

    Beitrag von Trulla Sa 11 Feb 2023, 22:46

    Leon0822 schrieb:

    Dein Fernseher ist schlau.


    Putin wird jedenfalls diesen Krieg gewinnen und noch Präsident der russischen Föderation sein, wenn du schon lange verschimmelt bist, und weißt du warum? Weil die Russen das so wollen und niemanden fragen werden.

    Das kannst du wettern, hetzen und demütigen so viel du willst. Es wird dir nichts nützen.

    Alter, lass Dich einweisen, mit Dir stimmt was nicht. Du bist ja geradezu besessen und zerfressen. Rolling Eyes
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3224
    Ort : into the great wide open

    Pack schlägt sich, Pack verträgt sich? - Seite 2 Empty Re: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich?

    Beitrag von Katana Sa 11 Feb 2023, 22:48

    Leon0822 schrieb:


    Putin wird jedenfalls diesen Krieg gewinnen und noch Präsident der russischen Föderation sein, wenn du schon lange verschimmelt bist, und weißt du warum? Weil die Russen das so wollen und niemanden fragen werden.

    Das kannst du wettern, hetzen und demütigen so viel du willst. Es wird dir nichts nützen.


    In dem Glauben war schon mal jemand , wie es endete ist bekannt .
    Aber bei dem Gesülze von euch kommt mir glatt ein Video in den Sinn :-)

    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1774

    Pack schlägt sich, Pack verträgt sich? - Seite 2 Empty Re: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich?

    Beitrag von Abriter Sa 11 Feb 2023, 23:38

    Katana schrieb:

    Ich denke auch diese Erklärung greift zu kurz , weil sie nur auf zweifelhafte Grundeigenschaften aller Menschen abzielt . Dabei wird aber die gesellschaftliche und religiöse Konditionierung außer acht gelassen , die teilweise über Jahrtausende abgelaufen ist . Schaut man sich das geografisch an fällt auf , dass es von Westen und Norden nach Osten  und Süden hin eine stark ansteigende Tendenz zu Diktaturen gibt , was nach meiner Ansicht gesellschaftlich und religiös geprägt ist .
    Im Westen und Norden stieg im Laufe der Geschichte die Wertschätzung des einzelnen Menschen stark an , der Begriff persönlicher Freiheit und der allgemeinen Grundrechte der Menschen wurde eben auch durch blutige Kriege erkämpft .

    Je weiter man dagegen nach Osten oder Süden kommt , je mehr sind die Gesellschaften von Stammestraditionen und Religionen geprägt , die den Wert des Einzelnen mehr oder weniger negieren und die "Gemeinschaft" als obersten Wert über das Individuum stellen .
    Schaut man sich die Lehren des Buddhismus oder Konfuzius an , verwundert es wenig , wie leicht der Kommunismus in dieser Gegend Fuß fassen könnte . Gerade in China taten mehrere tausend Jahre Monarchie ihr übriges um den Menschen einen grundsätzlichen Fatalismus einzuimpfen .

    Genau diese Geisteshaltung , in der ein einzelner Mensch keinen großartigen Wert darstellt, begründet nach meiner Ansicht den Unwillen der Menschen sich demokratischen Strukturen zuzuwenden .

    Deswegen möchte ich , wenn ich von einem unterschiedlichen Stand menschlicher Entwicklung schreibe auch keinesfalls so verstanden werden , dass ich diese Menschen als minderwertig oder einfach dumm betrachte .
    Die gesellschaftliche und religiöse Entwicklung war und ist nach Osten und Süden einfach eine vollkommen andere .

    Selbst Japan , was als Verlierer des WK.II eine ähnliche Entwicklung wie Deutschland nahm , ist bei weitem nicht so der Demokratie verwurzelt , wie wir es heute sind . Gleichwohl kann man Japan letztendlich als das einzige Beispiel anführen, wo die westlichen Werte wirklich Fuß fassen .


    Das (soziale) Umfeld prägt. Eben, das Gewohnheitstier lässt sich mit kontinuierlichem Druck leicht konditionieren. Jahrhunderte oder Jahrtausende solcher Dressuren stecken sicher tief im Gemüt und man empfindet es als völlig normal, dass es nur oben Nutznießer gibt, während der Rest bescheiden buckelt. So ist das Geschäftsmodell der Diktatur. Auch hier wieder der Blick auf die damalige Nachbarschaft: innerhalb weniger Jahre wurde ein Teil unseres Völkchens umgepolt. Mit den notwendigen Mitteln geht das also recht schnell. Dass dieser Spuk mit dem Wegfall der Mittel recht schnell beendet war, liegt sicher auch in der Kürze der Geschichte, die nur knapp mehr als eine Generation standhielt. Deswegen könnte ich mir schon vorstellen, dass mit Austrocknung der Mittel und Nutznießer Richtungswechsel herbeigeführt werden können, wenn auch nicht so schnell. Schnelligkeit war im Prinzip der Fehler mit Russland. Das Völkchen konnte sich nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion nicht wirklich umgewöhnen. Plötzlich fehlte jede (vermeintliche) Sicherheit, die Skepsis allem Neuen gegenüber war zu groß.



      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18 Mai 2024, 05:27