ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
5 verfasser

    Böses Erwachen in Berlin !

    Anonymous
    Gast
    Gast

    Böses Erwachen in Berlin ! - Seite 2 Empty Re: Böses Erwachen in Berlin !

    Beitrag von Gast Mi 13 Sep 2023, 19:44

    Oskar schrieb:

    Und wer hetzt denn überhaupt?


    FKT PTN ist bestimmt kein Kompliment
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Böses Erwachen in Berlin ! - Seite 2 Empty Re: Böses Erwachen in Berlin !

    Beitrag von Gast Mi 13 Sep 2023, 20:01

    Katana schrieb:

    Nö aber freudig mit ausgebeutet und zwar immer an vorderster Front , wenns in irgendeiner Form was zu holen gab .

    Und was machst du in Rumänien , genau das gleiche , du nutzt gnadenlos deine deutsche Westkohle , die du auch nur im Westen in der Menge verdienen kannst , um dir im billigen Osteuropa das zu erbeuten , was du dir hier nicht leisten könntest .

    Beim Auto siehts nicht anders aus , Dacia der Billigableger von Renault weil er mit Lohnkosten gefertigt wird , die auf reiner Ausbeutung der Arbeiter in Rumänien basieren . Und so kann man locker weiter machen , dein Bauholz kommt aus Polen und selbst deine Markenwerkzeuge werden entweder in Osteuropa oder in China gefertigt , selbst Makita macht das so .  

    Gerade du Gregor bist ein westlicher Kapitalist in Reinkultur.
    Wo du irgendetwas sparen kannst , was abgreifen oder dir Vorteile verschaffen kannst , bist du ganz vorne dabei .

    Von daher hast du absolut kein Recht den westlichen Kapitalismus zu kritisieren , ganz im Gegenteil , im Prinzip bist du der größte Lump , lauthals rumkrakelen gegen das Sytem was dich füttert und gleichzeitig alles mitnehmen was geht .


    Doch das darf ich, ich unterstütze nämlich nicht die, die eh schon genug haben und den Hals nicht voll genug bekommen.

    Und genau deswegen bin ich in Rumänien. Das nennt man leben und leben lassen.

    Trulla
    Trulla
    Genius
    Genius

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 3989
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Böses Erwachen in Berlin ! - Seite 2 Empty Re: Böses Erwachen in Berlin !

    Beitrag von Trulla Mi 13 Sep 2023, 20:48

    Leon0822 schrieb:


    Weil ich nicht mitgehetzt habe.

    Ach so und deshalb bleibst Du verschont von was auch immer. Wird nur schwierig, es zu beweisen, gelle.
    Trulla
    Trulla
    Genius
    Genius

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 3989
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Böses Erwachen in Berlin ! - Seite 2 Empty Re: Böses Erwachen in Berlin !

    Beitrag von Trulla Mi 13 Sep 2023, 20:50

    Leon0822 schrieb:


    Und kann ich da irgendwas dafür? Habe ich das verlangt?

    Kann ich was dafür wenn man nach 40 Jahren arbeiten von der Rente nicht vernünftig leben kann? Habe ich das zu verantworten?


    Aber natürlich kannst Du was dafür und hast es auch verlangt. Lauthals.
    Trulla
    Trulla
    Genius
    Genius

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 3989
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Böses Erwachen in Berlin ! - Seite 2 Empty Re: Böses Erwachen in Berlin !

    Beitrag von Trulla Mi 13 Sep 2023, 20:55

    Leon0822 schrieb:


    FKT PTN ist bestimmt kein Kompliment

    Na und wenn? Freie Meinungsäußerung ist ein Gut, von dem gerade Du besonders profitierst. Und anderen steht es halt auch zu, das hat mit Hetzen nichts zu tun. Reiß doch mal die Fresse gegen die Regierung so weit auf auf wie Du es hier tust in dem Land, welches Du so sehr beweihräucherst. Du wärest schneller weg vom Fenster als Du überhaupt FKT PTN sagen könntest.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Böses Erwachen in Berlin ! - Seite 2 Empty Re: Böses Erwachen in Berlin !

    Beitrag von Gast Mi 13 Sep 2023, 20:58

    Trulla schrieb:


    Aber natürlich kannst Du was dafür und hast es auch verlangt. Lauthals.


    Ich habe nicht verlangt, dass Makita in China gefertigt wird,.ich habe auch nicht um Preis und Löhne verhandelt.

    Aber fassen wir zusammen, ich böser Kapitalist tue dem rumänischen Einzelhändler was gutes, indem ihr seine Produkte kaufe. Der freut sich beide sind zufrieden.

    In Deutschland würde meine Rente wenn ich single wäre und kein Wohneigentum habe nicht zum Überleben reichen.

    Wer beutet denn nun wen aus ?
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Böses Erwachen in Berlin ! - Seite 2 Empty Re: Böses Erwachen in Berlin !

    Beitrag von Gast Mi 13 Sep 2023, 21:07

    Trulla schrieb:

    Na und wenn? Freie Meinungsäußerung ist ein Gut, von dem gerade Du besonders profitierst. Und anderen steht es halt auch zu, das hat mit Hetzen nichts zu tun. Reiß doch mal die Fresse gegen die Regierung so weit auf auf wie Du es hier tust in dem Land, welches Du so sehr beweihräucherst. Du wärest schneller weg vom Fenster als Du überhaupt FKT PTN sagen könntest.



    Ach ja tatsächlich? Warum durfte ich sie dann nicht schreiben ohne von euch übelst attackiert zu werden?
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3152
    Ort : into the great wide open

    Böses Erwachen in Berlin ! - Seite 2 Empty Re: Böses Erwachen in Berlin !

    Beitrag von Katana Mi 13 Sep 2023, 21:20

    Leon0822 schrieb:


    Ich habe nicht verlangt, dass Makita in China gefertigt wird,.ich habe auch nicht um Preis und Löhne verhandelt.

    Uninteressant , du kaufst die Produkte und damit unterstützt du den Hersteller , wie jeder andere auch





    Leon0822 schrieb:

    In Deutschland würde meine Rente wenn ich single wäre und kein Wohneigentum habe nicht zum Überleben reichen.

    Wer beutet denn nun wen aus ?

    Blödsinn , du würdest nur nicht den Lebensstandard erreichen , den du dir vorstellst .

    Woran man merkt , das vor allem du den Hals nicht voll bekommst , aber das ist typisch für dich Gregor , immer mit dem Finger auf andere zeigen und sich selber rausreden wollen .

    Ich kenne kaum einen Typen der materieller eingestellt wäre als DU und schon gar keinen , der dann auch noch so kackfrech rumstänkert und selber nicht ein Stückchen besser ist .

    Und die Rente in dieser Höhe bekommst du auch nur , weil der böse kapitalistische Staat deine Rentenansprüche aus deinem untergegangenem Pleitestaat anerkennt , andernfalls könntest du dich beim Sozialamt melden .


    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1706

    Böses Erwachen in Berlin ! - Seite 2 Empty Re: Böses Erwachen in Berlin !

    Beitrag von Abriter Mi 13 Sep 2023, 21:59

    Leon0822 schrieb:


    Und kann ich da irgendwas dafür? Habe ich das verlangt?

    Kann ich was dafür wenn man nach 40 Jahren arbeiten von der Rente nicht vernünftig leben kann? Habe ich das zu verantworten?

    Von all den bösen Dingen partizipierst du uneingeschränkt, bist also ein Teil des Ganzen. Um deinen eigenen Ansprüchen einigermaßen gerecht zu werden, müsstest du in Nordkorea leben. Smile
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Böses Erwachen in Berlin ! - Seite 2 Empty Re: Böses Erwachen in Berlin !

    Beitrag von Gast Mi 13 Sep 2023, 22:03

    Katana schrieb:

    Uninteressant , du kaufst die Produkte und damit unterstützt du den Hersteller , wie jeder andere auch







    Blödsinn , du würdest nur nicht den Lebensstandard erreichen , den du dir vorstellst .

    Woran man merkt , das vor allem du den Hals nicht voll bekommst , aber das ist typisch für dich Gregor , immer mit dem Finger auf andere zeigen und sich selber rausreden wollen .

    Ich kenne kaum einen Typen der materieller eingestellt wäre als DU und schon gar keinen , der dann auch noch so kackfrech rumstänkert und selber nicht ein Stückchen besser ist .

    Und die Rente in dieser Höhe bekommst du auch nur , weil der böse kapitalistische Staat deine Rentenansprüche aus deinem untergegangenem Pleitestaat anerkennt , andernfalls könntest du dich beim Sozialamt melden .


    Na du bist aber lustig, welche Wahl habe ich denn?


    Und übrigens wenn sich ein Rentner im Alter nicht mindestens den Lebensstandard leisten kann den er im Arbeitsleben hatte, dann ist das ein Armutszeugnis für eines der reichsten Länder der Welt.

    Oder steht irgendwo geschrieben, dass ein Rentner nach 40 Jahren Maloche gefälligst zu verzichten hat?


    Wenn Leute nach Bulgarien auswandern müssen um von ihrer Rente einigermaßen würdig leben zu können, dann ist das traurig.


    Zuletzt von Leon0822 am Mi 13 Sep 2023, 22:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 15 Apr 2024, 01:32