ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
+3
gnadenlos
Katana
Abriter
7 verfasser

    Endlich wieder Atombömbchen

    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1706

    Endlich wieder Atombömbchen Empty Endlich wieder Atombömbchen

    Beitrag von Abriter Sa 02 Feb 2019, 14:17

    Und ich dachte schon, die blöde Menschheit wolle ewig leben. Nun aber keimt Hoffnung auf. Die großen und kleinen Häuptlinge unseres Miniplaneten tun alles dafür, um neue Atomraketen zu bauen und überall stationieren zu können.
    Kommt es dann zum Schlagabtausch, findet der freilich nicht in Sibirien oder im Wilden Westen statt, auch nicht in den afrikanischen Steppen, sondern dort, wo es sowieso viel zu eng und zu blöd ist: in Europa und im Nahen Osten.

    Ich finde das hervorragend, hat die Sache doch viele Vorteile. Z.B. Ankurbelung der Wirtschaft und die längst überfällige Reduzierung der sich wie eine Seuche ausbreitenden Menschheit. Ganz nebenbei ist dann auch noch die Dieselprobmatik vom Tisch u.v.m.

    tu2
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Endlich wieder Atombömbchen Empty Re: Endlich wieder Atombömbchen

    Beitrag von Gast Sa 02 Feb 2019, 14:35

    Abriter schrieb:Und ich dachte schon, die blöde Menschheit wolle ewig leben. Nun aber keimt Hoffnung auf. Die großen und kleinen Häuptlinge unseres Miniplaneten tun alles dafür, um neue Atomraketen zu bauen und überall stationieren zu können.
    Kommt es dann zum Schlagabtausch, findet der freilich nicht in Sibirien oder im Wilden Westen statt, auch nicht in den afrikanischen Steppen, sondern dort, wo es sowieso viel zu eng und zu blöd ist: in Europa und im Nahen Osten.

    Ich finde das hervorragend, hat die Sache doch viele Vorteile. Z.B. Ankurbelung der Wirtschaft und die längst überfällige Reduzierung der sich wie eine Seuche ausbreitenden Menschheit. Ganz nebenbei ist dann auch noch die Dieselprobmatik vom Tisch u.v.m.

    tu2

    Wie war das doch mit dem tapferen Schneiderlein? Smile
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3152
    Ort : into the great wide open

    Endlich wieder Atombömbchen Empty Re: Endlich wieder Atombömbchen

    Beitrag von Katana Sa 02 Feb 2019, 16:12

    Abriter schrieb:Und ich dachte schon, die blöde Menschheit wolle ewig leben. Nun aber keimt Hoffnung auf. Die großen und kleinen Häuptlinge unseres Miniplaneten tun alles dafür, um neue Atomraketen zu bauen und überall stationieren zu können.
    Kommt es dann zum Schlagabtausch, findet der freilich nicht in Sibirien oder im Wilden Westen statt, auch nicht in den afrikanischen Steppen, sondern dort, wo es sowieso viel zu eng und zu blöd ist: in Europa und im Nahen Osten.

    Ich finde das hervorragend, hat die Sache doch viele Vorteile. Z.B. Ankurbelung der Wirtschaft und die längst überfällige Reduzierung der sich wie eine Seuche ausbreitenden Menschheit. Ganz nebenbei ist dann auch noch die Dieselprobmatik vom Tisch u.v.m.

    tu2

    Tja und du meintest noch , mit den Verbrennern wäre bald Schluss , falsch gedacht , sie erleben gerade ihren zweiten Frühling Cool
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Endlich wieder Atombömbchen Empty Re: Endlich wieder Atombömbchen

    Beitrag von Gast Sa 02 Feb 2019, 19:35

    Katana schrieb:

    Tja und du meintest noch , mit den Verbrennern wäre bald Schluss , falsch gedacht , sie erleben gerade ihren zweiten Frühling Cool

    Nach der Apokalypse folgt die Wiedergeburt des Holzvergasers!
    Hat was....
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3152
    Ort : into the great wide open

    Endlich wieder Atombömbchen Empty Re: Endlich wieder Atombömbchen

    Beitrag von Katana Sa 02 Feb 2019, 20:01

    Alarich schrieb:

    Nach der Apokalypse folgt die Wiedergeburt des Holzvergasers!
    Hat was....

    Is die Frage ob danach noch was folgt , in irgendwelchen postapokalyptischen Hollywood Filmchen werden solche Szenarien zwar immer wieder durchgespielt , bei der Menge an existierenden
    Sprengköpfen ist es aber eher unwahrscheinlich , dass menschliches Leben danach noch existiert und wenn dann nicht mehr lange .

    Wobei es schon was ironisches hätte , wenn die akut vom Klimawandel bedrohten Inselstaaten in der Südsee und andernorts plötzlich die letzten unverstrahlten Gebiete wären , weil militärisch vollkommen uninteressant .
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1706

    Endlich wieder Atombömbchen Empty Re: Endlich wieder Atombömbchen

    Beitrag von Abriter Sa 02 Feb 2019, 21:34

    "Zwei streiten, die Welt bangt"

    Mein Vorschlag: Beide gemeinsam in einen Kerker geworfen, abwarten. Wer Partei ergreift, gleich hinterher. Wer fragt, warum - ebenfalls hinterher.

    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1706

    Endlich wieder Atombömbchen Empty Re: Endlich wieder Atombömbchen

    Beitrag von Abriter Sa 02 Feb 2019, 21:40

    Katana schrieb:

    Is die Frage ob danach noch was folgt , in irgendwelchen postapokalyptischen Hollywood Filmchen werden solche Szenarien zwar immer wieder durchgespielt , bei der Menge an existierenden
    Sprengköpfen ist es aber eher unwahrscheinlich , dass menschliches Leben danach noch existiert und wenn dann nicht mehr lange .

    Wobei es schon was ironisches hätte , wenn die akut vom Klimawandel bedrohten Inselstaaten in der Südsee und andernorts plötzlich die letzten unverstrahlten Gebiete wären , weil militärisch vollkommen uninteressant .

    Vor einiger Zeit sah ich einen Bericht zu Tschernobyl. Darin hieß es, dass die vor Ort gebliebenen Leute eine Art Immunität gebildet hatten, während die meisten Strahlenflüchtigen sehr früh verstorben sind. Es besteht also durchaus die Gefahr, dass ein paar Homo sapiens sapiens überleben.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Endlich wieder Atombömbchen Empty Re: Endlich wieder Atombömbchen

    Beitrag von Gast Sa 02 Feb 2019, 22:40

    Abriter schrieb:"Zwei streiten, die Welt bangt"

    Mein Vorschlag: Beide gemeinsam in einen Kerker geworfen, abwarten. Wer Partei ergreift, gleich hinterher. Wer fragt, warum - ebenfalls hinterher.



    Partei  muss ich da fur Russland ergreifen, die haben nämlich mit der ganzen kacke nicht begonnen und Putin hatte nun wirklich lange Geduld.
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3676

    Endlich wieder Atombömbchen Empty Re: Endlich wieder Atombömbchen

    Beitrag von gnadenlos So 03 Feb 2019, 12:20

    VausB schrieb:


    Partei  muss ich da fur Russland ergreifen, die haben nämlich mit der ganzen kacke nicht begonnen und Putin hatte nun wirklich lange Geduld.

    Seit vielen Monaten wirft man sich gegenseitig Vertragsbruch vor. Für Dritte lässt sich nicht verifizieren, wer Huhn oder Ei ist, wer vertragsbrüchig ist oder nicht. Deshalb müssen beide in den Kerker, mitsamt ihren Austritts-/Abbruchbefürwortern.
    Trulla
    Trulla
    Genius
    Genius

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 3989
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Endlich wieder Atombömbchen Empty Re: Endlich wieder Atombömbchen

    Beitrag von Trulla So 03 Feb 2019, 12:31

    gnadenlos schrieb:Deshalb müssen beide in den Kerker, mitsamt ihren Austritts-/Abbruchbefürwortern.

    Und wer kriegt den Schlüssel für diesen Kerker ... ? Smile

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 15 Apr 2024, 01:00