ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
+2
gnadenlos
M.M
6 verfasser

    Der März ist traditional ein schwieriger Monat

    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1482
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Der März ist traditional ein schwieriger Monat - Seite 2 Empty Re: Der März ist traditional ein schwieriger Monat

    Beitrag von Oskar Mo 14 März 2022, 00:22

    Nun wird's spannend: laut einem Bericht der Financial Times,
    https://www.ft.com/content/30850470-8c8c-4b53-aa39-01497064a7b7
    der von einigen Blättern zitiert wird, soll Russland China um militärischen und wirtschaftlichen Beistand gebeten haben.
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Der März ist traditional ein schwieriger Monat - Seite 2 Empty Re: Der März ist traditional ein schwieriger Monat

    Beitrag von Abriter Mo 14 März 2022, 13:22

    Oskar schrieb:Nun wird's spannend: laut einem Bericht der Financial Times,
    https://www.ft.com/content/30850470-8c8c-4b53-aa39-01497064a7b7
    der von einigen Blättern zitiert wird, soll Russland China um militärischen und wirtschaftlichen Beistand gebeten haben.

    China wirft USA Falschmeldung vor ...

    Immerhin kann man hier auch solche Meldungen (inklusive Live-Statements aller Mitwirkenden) barrierefrei empfangen, hören und lesen.
    Derart demokratische Freiheiten muss ein gewisser Herr Pudding in seinem Land aus Energiespargründen vorübergehend unterbinden.
    M.M
    M.M
    Profi
    Profi

    Männlich Anzahl der Beiträge : 631

    Der März ist traditional ein schwieriger Monat - Seite 2 Empty Re: Der März ist traditional ein schwieriger Monat

    Beitrag von M.M Mo 14 März 2022, 23:15

    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1482
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Der März ist traditional ein schwieriger Monat - Seite 2 Empty Re: Der März ist traditional ein schwieriger Monat

    Beitrag von Oskar Mo 14 März 2022, 23:50


    Das wollte ich auch gerade reinstellen. Ich habe es in den Spätnachrichten der Tagesschau gesehen.
    Der Zeitpunkt an dem Putelstilzchen wie seine Märchenvorlage endet, rückt nah und näher....
    M.M
    M.M
    Profi
    Profi

    Männlich Anzahl der Beiträge : 631

    Der März ist traditional ein schwieriger Monat - Seite 2 Empty Ein weißes Blatt Papier.

    Beitrag von M.M Di 15 März 2022, 13:14

    Gibt es dafür auch 15 Jahre ?

    Aufnahmen zeigen, wie Demonstranten in verschiedenen Städten Russlands offenbar willkürlich und ohne ersichtlichen Grund verhaftet werden. Wer in Russland das Wort "Krieg" benutzt, muss mit einer Gefängnisstrafe von mehreren Jahren rechnen. Seit Beginn der russischen Invasion in die Ukraine sollen Medienberichten zufolge bereits über 14.000 Menschen bei Protesten verhaftet worden sein.


    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_91833064/auf-demonstration-russische-frau-zeigt-zwei-worte-mit-fatalen-folgen.html

    Sicher die "Feine scharfe Klinge" die dort geführt wird.
    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

    Der März ist traditional ein schwieriger Monat - Seite 2 Empty Re: Der März ist traditional ein schwieriger Monat

    Beitrag von Abriter Di 15 März 2022, 13:51

    15 Jahre und mehr gibt es für Russland. Die Bevölkerung kann einem leidtun, kann sie doch noch gar nicht abschätzen, in welches Elend ihr Putin das arme Land gestürzt hat. Was die Nato nicht einmal mit einem Atomschlag geschafft hätte, erledigte Putin mit einem Handstreich.
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4031
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Der März ist traditional ein schwieriger Monat - Seite 2 Empty Re: Der März ist traditional ein schwieriger Monat

    Beitrag von Trulla Di 15 März 2022, 18:13

    "Habt keine Angst, sie können uns nicht alle ins Gefängnis stecken".

    Mutige Frau. Kann man nur hoffen, dass noch mehr Leute aufwachen.
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1482
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Der März ist traditional ein schwieriger Monat - Seite 2 Empty Re: Der März ist traditional ein schwieriger Monat

    Beitrag von Oskar Di 15 März 2022, 20:03

    Sie ist auch weiterhin sehr mutig. vor Gericht bestätigte sie ihre Aussage:

    >>Owsjannikowa bekannte sich vor Gericht nicht schuldig. "Ich erkenne meine Schuld nicht an", sagte sie. "Ich bin überzeugt, dass Russland ein Verbrechen begeht." Nach Angaben ihres Anwalts Daniil Berman droht Owsjannikowa weiterhin eine Anklage auf Grundlage des neuen Mediengesetzes. Das kürzlich verabschiedete Gesetz sieht bis zu 15 Jahre Haft für die Verbreitung von "Falschnachrichten" über das Militär vor.<<
    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_91836844/protest-gegen-ukraine-krieg-russische-tv-redakteurin-verurteilt.html

    Zunächst ist sie ja nur zu einer Geldbuße von 30.000 Rubel verurteilt worden. Da kommt aber bestimmt noch eine Anklage durch die Staatsanwaltschaft. Bemerkenswert die Sprachregelung des Kreml: Der Kremlsprecher Peskow bezeichnete die Aktion als "Rowdytum". Nicht etwa als vom Westen gesteuert, wie sonst bei allen Protestaktionen üblich. Offensichtlich fürchtet man die weltweite Meinung doch etwas.

    Die Proteste der Soldatenmütter werden dagegen als von ausländischen Agenten gesteuert bezeichnet. Wie krank muss ein Regime sein, das den Müttern seiner Soldaten so etwas unterstellt.
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
    Ort : into the great wide open

    Der März ist traditional ein schwieriger Monat - Seite 2 Empty Re: Der März ist traditional ein schwieriger Monat

    Beitrag von Katana Di 15 März 2022, 20:20

    Oskar schrieb: Wie krank muss ein Regime sein, das den Müttern seiner Soldaten so etwas unterstellt.

    Vollkommen krank .

    Bitter ist auch die Erkenntnis , die aus den ganzen Vorgängen rund um die Ukraine wächst .

    Da führt kein Weg dran vorbei , Regime wie das russische , chinesische , belarussische aber auch Leute wie ein Bolsonaro in Brasilien und andere solche Gestalten müssen beseitigt werden , letztendlich um jeden Preis .
    Der Zeit der Regime und Diktatoren muss ein Ende gemacht werden , ansonsten werden wir als Spezies Mensch , diesen Planeten zu Grunde richten . Es darf kein verhandeln und auch kein dulden solcher Gestalten wie Putin mehr geben .

    Letztendlich ist auch die Zeit der Nationalstaaten längst abgelaufen , auch wenn es keiner wahr haben will .
    Unsere Probleme sind Global , also müssen es unsere Regierungen auch sein .

    Leute wie ein Putin aber auch ein Trump müssen aus dem Verkehr gezogen werden , letztendlich , wenn es nicht anders geht auch mit Gewalt .
    Wir brauchen kein Amerika first , ebenso wenig wie eine Weltmacht Russland oder China , ganz im Gegenteil muss diesen Mächten als erstes mal das Vetorecht im UN Sicherheitsrat entzogen werden .

    Die UN muss auf Dauer die neue Weltregierung werden , anders geht es nicht , sonst hören Nummern wie jetzt in der Ukraine niemals auf und unser Planet wird zwischen nationalen Interessen zerrieben .
    Trulla
    Trulla
    Phänomen

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 4031
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Der März ist traditional ein schwieriger Monat - Seite 2 Empty Re: Der März ist traditional ein schwieriger Monat

    Beitrag von Trulla Di 15 März 2022, 20:24

    Und dann gibt es sogar hierzulande noch ferngelenkte Vollidioten, denen könnte Putin sinngemäß höchstpersönlich die Kalaschnikow auf die Stirn setzen und die würden noch jubeln "Drück ab, es ist Dein gutes Recht". Da kann man nur staunen. Stirnpatsch

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Mai 2024, 22:03