ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
4 verfasser
  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

Stechuhr für alle [Beendet]

Stimmen insgesamt : 7

Anonymous
Gast
Gast

Stechuhr für alle [Beendet] - Seite 5 Empty Re: Stechuhr für alle [Beendet]

Beitrag von Gast Mi 21 Sep 2022, 07:58

Katana schrieb:

Gutes Stichwort , wird Zeit .

Es ist seine Wortwahl, die mehr als verdächtig ist.

"Sie" wissen
warum "sie uns" Freiheiten lassen
"nicht fragen"
es schreibt auch "niemand" vor
"Sie" wissen auch, warum "sie" gut zahlen
natürlich ist "das" eigentlich nicht zulässig, "aber"....

Man darf weiter kritisch bleiben, so einen Arbeitgeber gibt es nämlich nicht, schon gar nicht bei "denen".
Ich würde mal 3/4 von seinen Aussagen mehr als nur kritisch hinterfragen. Twisted Evil

Der Ex, der Beamte mit dem Homeoffice, hat bei der BGBau gearbeitet und Arbeitstellen ala Gregor Baustellen(auch Bahn) etc. auf Sicherheitsmängel überwacht. Der musste seine Arbeitszeit  genau erfassen.
Und Gregor darf machen was er will, wer es glaubt, bitteschön.

flower
Trulla
Trulla
Phänomen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4058
Ort : dat geiht di gor nix an

Stechuhr für alle [Beendet] - Seite 5 Empty Re: Stechuhr für alle [Beendet]

Beitrag von Trulla Mi 21 Sep 2022, 14:41

Solo schrieb:
Und Gregor darf machen was er will, wer es glaubt, bitteschön.

Allein die Vorbereitung von zuhause aus, die natürlich keine Freizeit ist, sondern Arbeitszeit. Um diese als solche anerkennen zu lassen, MUSS sie dokumentiert werden.

Ich denke, mit dreiviertel Spinnkram liegst Du nicht falsch. Laughing
Anonymous
Gast
Gast

Stechuhr für alle [Beendet] - Seite 5 Empty Re: Stechuhr für alle [Beendet]

Beitrag von Gast Mi 21 Sep 2022, 15:33

Trulla schrieb:

Allein die Vorbereitung von zuhause aus, die natürlich keine Freizeit ist, sondern Arbeitszeit. Um diese als solche anerkennen zu lassen, MUSS sie dokumentiert werden.

Ich denke, mit dreiviertel Spinnkram liegst Du nicht falsch. Laughing


Natürlich muss die Dokumentiert werden, aber was ich letztendlich dokumentiere kann niemand wirklich prüfen.


Und genau das meine ich mit Vertrauen.
Trulla
Trulla
Phänomen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4058
Ort : dat geiht di gor nix an

Stechuhr für alle [Beendet] - Seite 5 Empty Re: Stechuhr für alle [Beendet]

Beitrag von Trulla Mi 21 Sep 2022, 17:05

Leon0822 schrieb:


Natürlich muss die Dokumentiert werden, aber was ich letztendlich dokumentiere kann niemand wirklich prüfen.


Und genau das meine ich mit Vertrauen.


Offenbar hat der Gesetzgeber erkannt, dass Vertrauen zu oft missbraucht wird und versucht, die Möglichkeiten des Zeitbetrugs, aber ebenso auch die Möglichkeiten zur Ausnutzung der MA einzugrenzen. Für mich persönlich macht es keinen Unterschied, ob ich meine Zeiterfassung via EXCEL oder via Zeiterfassungssoftware einreiche, wichtig ist, das Arbeitspensum zu schaffen.
Abriter
Abriter
Autorität
Autorität

Männlich Anzahl der Beiträge : 1818

Stechuhr für alle [Beendet] - Seite 5 Empty Re: Stechuhr für alle [Beendet]

Beitrag von Abriter Mi 21 Sep 2022, 18:58

Überstunden müssen eine absolut Ausnahme sein, deren Notwendigkeit (und Ausnahme!) von Dritten überprüfbar ist.

Regelmäßige Überstunden belegen Chaos. Schlecht organisierte Betriebe und grauenhaft strukturierte Arbeitsabläufe. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich: Bekloppte Chefs und bekloppte Mitarbeiter, auf Vorteil bedachte Unternehmer und ausbeutungswillige Arbeitnehmer. Wer glaubt, mit regelmäßigen Überstunden "gutes Geld" zu machen, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
Anonymous
Gast
Gast

Stechuhr für alle [Beendet] - Seite 5 Empty Re: Stechuhr für alle [Beendet]

Beitrag von Gast Mi 21 Sep 2022, 19:28

Abriter schrieb:Überstunden müssen eine absolut Ausnahme sein, deren Notwendigkeit (und Ausnahme!) von Dritten überprüfbar ist.

Regelmäßige Überstunden belegen Chaos. Schlecht organisierte Betriebe und grauenhaft strukturierte Arbeitsabläufe. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich: Bekloppte Chefs und bekloppte Mitarbeiter, auf Vorteil bedachte Unternehmer und ausbeutungswillige Arbeitnehmer. Wer glaubt, mit regelmäßigen Überstunden "gutes Geld" zu machen, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.


Soso. Und  du meinst ich gehe wegen 8 Stunden auf Montage und schaue mir ab 16 Uhr dann die Wände im Hotelzimmer an?
Anonymous
Gast
Gast

Stechuhr für alle [Beendet] - Seite 5 Empty Re: Stechuhr für alle [Beendet]

Beitrag von Gast Mi 21 Sep 2022, 19:50

Leon0822 schrieb:


Soso. Und  du meinst ich gehe wegen 8 Stunden auf Montage und schaue mir ab 16 Uhr dann die Wände im Hotelzimmer an?


Auf Montage werden Stunden gekloppt, deswegen macht man das.
Abriter
Abriter
Autorität
Autorität

Männlich Anzahl der Beiträge : 1818

Stechuhr für alle [Beendet] - Seite 5 Empty Re: Stechuhr für alle [Beendet]

Beitrag von Abriter Mi 21 Sep 2022, 20:14

Leon0822 schrieb:


Auf Montage werden Stunden gekloppt, deswegen macht man das.

Ich spreche nicht von einem 8-Stunden-Tag. Es geht um die monatliche Gesamtarbeitszeit und insbesondere um überflüssige Überstunden.

Jeder der permanent Überstunden klotzt, sollte sich fragen, ob er den richtigen Job hat, ob er im richtigen Unternehmen unterwegs ist, ob seine Lebensqualität davon besser und ob er dadurch reich wird. Die ehrliche Antwort tut weh, die andere Antwort ist Selbstbetrug.

Zeit gegen Geld ist ein sehr dummer Deal. Wer die ganze Zeit arbeitet, hat keine Zeit Geld zu verdienen (Rockefeller).

Anonymous
Gast
Gast

Stechuhr für alle [Beendet] - Seite 5 Empty Re: Stechuhr für alle [Beendet]

Beitrag von Gast Mi 21 Sep 2022, 20:34

Abriter schrieb:

Ich spreche nicht von einem 8-Stunden-Tag. Es geht um die monatliche Gesamtarbeitszeit und insbesondere um überflüssige Überstunden.

Jeder der permanent Überstunden klotzt, sollte sich fragen, ob er den richtigen Job hat, ob er im richtigen Unternehmen unterwegs ist, ob seine Lebensqualität davon besser und ob er dadurch reich wird. Die ehrliche Antwort tut weh, die andere Antwort ist Selbstbetrug.

Zeit gegen Geld ist ein sehr dummer Deal. Wer die ganze Zeit arbeitet, hat keine Zeit Geld zu verdienen (Rockefeller).



Überstunden sind nie Überflüssig, die wandern auf mein Stundenkonto und bescheren mir im Winter mindestens 2 freie Monate.


9 Tage durchkloppen sind 7 freie Tage Smile Hast du mindestens 12 freie Arbeitsstage im Monat?
Trulla
Trulla
Phänomen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4058
Ort : dat geiht di gor nix an

Stechuhr für alle [Beendet] - Seite 5 Empty Re: Stechuhr für alle [Beendet]

Beitrag von Trulla Mi 21 Sep 2022, 20:50

Leon0822 schrieb:


9 Tage durchkloppen sind 7 freie Tage Smile Hast du mindestens 12 freie Arbeitsstage im Monat?


Du Vollhorst laberst Dich schon wieder um Kopf und Kragen. Stirnpatsch
  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 14 Jul 2024, 07:10