ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
+2
Katana
gnadenlos
6 verfasser

    Titan Tauchboot - Die Zeit läuft

    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3060
    Ort : into the great wide open

    Titan Tauchboot - Die Zeit läuft - Seite 4 Empty Re: Titan Tauchboot - Die Zeit läuft

    Beitrag von Katana Mi 12 Jul 2023, 18:38

    Leon0822 schrieb:

    Aja,wer nimmt mehr Flüchtlinge auf als Deutschland? Antwort: das Mittelmeer. Makaber aber leider wahr, und wie konnten die denn alle ersaufen, wenn angeblich so viel im Zeitalter der Satellitenüberwachungstechnik unternommen wird um Leute zu retten? Es ist eben nicht so, es gab genügend Fälle in denen man die Leute aus kenterten Booten hätte retten können und nicht einmal der Versuch unternommen wurde. Und jetzt musst du mir nur noch erklären worauf  ich neidisch sein soll.

    Sorry Gregor , aber im Bemühen unsere westlichen Gesellschaften anzupissen erzählst du mal wieder Scheiße , dass es schon weh tut .
    Ahnungslos , Inkompetent und typisch boshaft.

    Satellitenüberwachung von einzelnen Nussschalen auf dem Mittelmeer , aber klar doch , selbst mit speziellen Seeüberwachungssatelliten vom Militär bräuchtest du wenigstens 2-3 um einen ausgewachsenen Flugzeugträger auf dem Mittelmeer lückenlos überwachen zu können .
    Die Satelliten befinden sich bekanntlich in Umlaufbahnen um die Erde und überfliegen ein Gebiet von der Größe Deutschlands in wenigen Minuten , so genau ihre Bilder auch sind , sind es IMMER Momentaufnahmen und was machst du die restlichen 23,5 Stunden des Tages , richtig dicke Backen .

    Satelliten um Flüchtlingsboote aufzuspüren , wie kann man nur auf so eine blöde Idee kommen ?

    Und nein , es gab und gibt auf dem Mittelmeer nicht einen einzigen bewiesenen Fall , wo Schiffbrüchigen die Hilfe verweigert wurde , kompletter Schwachsinn . Denn wenn ein Mensch erstmal im Bach liegt , kann niemand auf die Schnelle feststellen , ob es ein Flüchtling oder einfach nur ein Seemann ist , der irgendwo über Bord gegangen ist .

    Jedes Schiff und jeder Seemann wird da Hilfe leisten , einfach weil es Vorschrift ist und noch viel mehr , weil jeder Seemann weiß , dass es ihn auch selber mal treffen kann und er selber Hilfe braucht .


    Hör auf hier aus Hass auf den Westen irgendwelche Lügenscheiße zu verbreiten , verpiss dich in die Güllegrube , da sind die meisten eh zu dumm um was zu schnallen , da passt dein Müll super gut rein .


    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Trulla
    Trulla
    Genius
    Genius

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 3888
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Titan Tauchboot - Die Zeit läuft - Seite 4 Empty Re: Titan Tauchboot - Die Zeit läuft

    Beitrag von Trulla Mi 12 Jul 2023, 18:50

    Leon0822 schrieb:
    Es ist eben nicht so, es gab genügend Fälle in denen man die Leute aus kenterten Booten hätte retten können und nicht einmal der Versuch unternommen wurde.

    Sicher hast Du auch genügend Quellen für diese boshaften Unterstellungen?
    Leon0822
    Leon0822
    Genius
    Genius

    User gesperrt : seit 19.11.2023
    Anzahl der Beiträge : 3017

    Titan Tauchboot - Die Zeit läuft - Seite 4 Empty Re: Titan Tauchboot - Die Zeit läuft

    Beitrag von Leon0822 Mi 12 Jul 2023, 19:04

    Trulla schrieb:

    Sicher hast Du auch genügend Quellen für diese boshaften Unterstellungen?
    https://taz.de/Fluechtlinge-auf-dem-Mittelmeer/!5875204/

    Reicht das für den Anfang? Oder möchtest du noch mehr, ich habe noch mehr davon.


    _________________
    Wissen ist Macht, nichts wissen macht nichts
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3060
    Ort : into the great wide open

    Titan Tauchboot - Die Zeit läuft - Seite 4 Empty Re: Titan Tauchboot - Die Zeit läuft

    Beitrag von Katana Mi 12 Jul 2023, 19:24

    Leon0822 schrieb:
    https://taz.de/Fluechtlinge-auf-dem-Mittelmeer/!5875204/

    Reicht das für den Anfang? Oder möchtest du noch mehr, ich habe noch mehr davon.

    Und was steht drin in dem Artikel , richtig , unbewiesene Vorwürfe das die Retter nicht schnell genug sind und teilweise Stunden vergehen bis ein Rettungsschiff kommt .

    Das man so eine Kiste aber noch längst nicht gefunden hat , wenn die einen Notruf absetzen , ist schwer zu begreifen , nicht wahr ?

    Und nein , man kann Leute auf See nicht ganz einfach via Handy orten , weil sie sich zufällig bewegen auf See und nicht rumstehen , um auf Rettung zu warten .

    Und mal ganz abgesehen davon .
    Klar macht man das so , setzt sich in irgendeinen Seelenverkäufer , schippert los und wenn was schief muss auf Abruf dann sofort ein Rettungsschiff da sein , was einen ins gelobte Land verfrachtet .

    Und wenn auch das schief geht , vielleicht auch , weil gerade mal kein Rettungsschiff zur Verfügung steht , dann haben natürlich die Retter Schuld , nicht etwa die Schwachköpfe , die sich auf so ein Abenteuer einlassen , auch nicht die Schweineländer am anderen Ufer , die dem Treiben zuschauen , weil sie Kohle kassieren und auch nicht die Schlepper , die Menschen auf denkbar übelste Weise ins Verderben führen .

    Nö es sind natürlich die bösen Westler Schuld , die doch glatt nicht schnell genug unentgeldlich Leute retten , die da wo sie mit Gewalt hinwollen , gar kein Einreiserecht haben .

    Die Burschen können froh sein , das die Küsten wo sie landen nicht zu Russland gehören , dein sauberer Putin täte diese Leute nicht nur ersaufen lassen , sondern sie vorsätzlich versenken mit der Begründung , dass sie sich ja illegal einschleichen wollten .


    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Leon0822
    Leon0822
    Genius
    Genius

    User gesperrt : seit 19.11.2023
    Anzahl der Beiträge : 3017

    Titan Tauchboot - Die Zeit läuft - Seite 4 Empty Re: Titan Tauchboot - Die Zeit läuft

    Beitrag von Leon0822 Mi 12 Jul 2023, 23:27

    Katana schrieb:

    Und was steht drin in dem Artikel , richtig , unbewiesene Vorwürfe das die Retter nicht schnell genug sind und teilweise Stunden vergehen bis ein Rettungsschiff kommt .

    Das man so eine Kiste aber noch längst nicht gefunden hat , wenn die einen Notruf absetzen , ist schwer zu begreifen , nicht wahr ?

    Und nein , man kann Leute auf See nicht ganz einfach via Handy orten , weil sie sich zufällig bewegen auf See und nicht rumstehen , um auf Rettung zu warten .

    Und mal ganz abgesehen davon .
    Klar macht man das so , setzt sich in irgendeinen Seelenverkäufer , schippert los und wenn was schief muss auf Abruf dann sofort ein Rettungsschiff da sein , was einen ins gelobte Land verfrachtet .

    Und wenn auch das schief geht , vielleicht auch , weil gerade mal kein Rettungsschiff zur Verfügung steht , dann haben natürlich die Retter Schuld , nicht etwa die Schwachköpfe , die sich auf so ein Abenteuer einlassen , auch nicht die Schweineländer am anderen Ufer , die dem Treiben zuschauen , weil sie Kohle kassieren und auch nicht die Schlepper , die Menschen auf denkbar übelste Weise ins Verderben führen .

    Nö es sind natürlich die bösen Westler Schuld , die doch glatt nicht schnell genug unentgeldlich Leute retten , die da wo sie mit Gewalt hinwollen , gar kein Einreiserecht haben .

    Die Burschen können froh sein , das die Küsten wo sie landen nicht zu Russland gehören , dein sauberer Putin täte diese Leute nicht nur ersaufen lassen , sondern sie vorsätzlich versenken mit der Begründung , dass sie sich ja illegal einschleichen wollten .



    https://www.proasyl.de/news/left-to-die-verweigerte-seenotrettung-kostet-mehr-als-260-bootsfluechtlinge-das-leben/
    https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/artikel/362769.seenotrettung-eu-verweigert-rettung.html

    https://www.wsws.org/de/articles/2020/04/18/alan-a18.html


    Genau alles nur erfunden, gelogen und nicht bewiesen, ich habe noch 27 derartige Einträge abgespeichert, soll ich weiter machen?


    _________________
    Wissen ist Macht, nichts wissen macht nichts
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3060
    Ort : into the great wide open

    Titan Tauchboot - Die Zeit läuft - Seite 4 Empty Re: Titan Tauchboot - Die Zeit läuft

    Beitrag von Katana Do 13 Jul 2023, 08:31


    Du kannst meinetwegen noch 100 dieser linksradikalen Quellen nennen , die alle im gleichen Tenor jaulen und keinen einzigen konkreten Fall benennen , wo Menschen in Seenot die Hilfe verweigert wurde .

    Die Argumentation dieser Klientel ist allseits bekannt , der EU wird Verweigerung der Hilfe unterstellt , weil sie keine Schiffe im Mittelmeer NUR UND AUSSCHLIEßLICH für die Rettung von Flüchtlingen bereitstellt .

    Das tun tatsächlich nur private Hilfsorganisationen .

    Letztendlich geht es dabei aber auch gar nicht konkret um die Rettung aus Seenot , sondern darum , dass man nach Meinung dieser Klientel jeden Asylanten aufzunehmen hat , der es versucht übers Mittelmeer zu kommen .

    Mit der Meinung stehen diese Schreihälse zum Glück ziemlich alleine , Europa ist nicht verpflichtet , jeden Bürger irgendwelcher gescheiterter Staaten aufzunehmen , nur weil diese Staaten unfähig zur Selbstverwaltung sind und besser Kolonie geblieben wären .

    Es gibt aber auch durchaus andere Meinungen , die die Seenotrettung außerhalb der jeweiligen Hoheitsgewässer ganz einstellen wollen , sprich lass sie einfach alle absaufen , dann wird der Rest irgendwann einsehen , dass sie es auf diesem Weg besser nicht probieren .

    Rechtlich wäre das vollkommen legitim , kein Staat ist zur Hilfe oder Überwachung von Seegebieten außerhalb seiner Hoheitsgewässer verpflichtet .


    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Leon0822
    Leon0822
    Genius
    Genius

    User gesperrt : seit 19.11.2023
    Anzahl der Beiträge : 3017

    Titan Tauchboot - Die Zeit läuft - Seite 4 Empty Re: Titan Tauchboot - Die Zeit läuft

    Beitrag von Leon0822 Do 13 Jul 2023, 08:46

    Katana schrieb:

    Du kannst meinetwegen noch 100 dieser linksradikalen Quellen nennen , die alle im gleichen Tenor jaulen und keinen einzigen konkreten Fall benennen , wo Menschen in Seenot die Hilfe verweigert wurde .

    Die Argumentation dieser Klientel ist allseits bekannt , der EU wird Verweigerung der Hilfe unterstellt , weil sie keine Schiffe im Mittelmeer NUR UND AUSSCHLIEßLICH für die Rettung von Flüchtlingen bereitstellt .

    Das tun tatsächlich nur private Hilfsorganisationen .

    Letztendlich geht es dabei aber auch gar nicht konkret um die Rettung aus Seenot , sondern darum , dass man nach Meinung dieser Klientel jeden Asylanten aufzunehmen hat , der es versucht übers Mittelmeer zu kommen .

    Mit der Meinung stehen diese Schreihälse zum Glück ziemlich alleine , Europa ist nicht verpflichtet , jeden Bürger irgendwelcher gescheiterter Staaten aufzunehmen , nur weil diese Staaten unfähig zur Selbstverwaltung sind und besser Kolonie geblieben wären .

    Es gibt aber auch durchaus andere Meinungen , die die Seenotrettung außerhalb der jeweiligen Hoheitsgewässer  ganz einstellen wollen , sprich lass sie einfach alle absaufen , dann wird der Rest irgendwann einsehen , dass sie es auf diesem Weg besser nicht probieren .

    Rechtlich wäre das vollkommen legitim , kein Staat ist zur Hilfe oder Überwachung von Seegebieten außerhalb seiner Hoheitsgewässer verpflichtet .


    Insgesamt 32 Quellen, die unabhängig voneinander dasselbe sagen, aber die lügen natürlich alle, wir können es lassen.


    _________________
    Wissen ist Macht, nichts wissen macht nichts
    Katana
    Katana
    Genius
    Genius

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3060
    Ort : into the great wide open

    Titan Tauchboot - Die Zeit läuft - Seite 4 Empty Re: Titan Tauchboot - Die Zeit läuft

    Beitrag von Katana Do 13 Jul 2023, 09:03

    Leon0822 schrieb:

    Insgesamt 32 Quellen, die unabhängig voneinander dasselbe sagen, aber die lügen natürlich alle, wir können es lassen.

    Jepp können wir auch , weil du gar nicht an Argumenten interessiert bist , sondern nur rumstänkern willst und dem Westen irgendetwas vorwerfen willst .

    Ebenso wenig wie es deinen Quellen um die eigentliche Rettung aus Seenot gilt , dieses Gejammer ist nur Polemik , weil man mit Gewalt erreichen will , dass alle die es versuchen erstmal als Asylanten aufgenommen werden .




    _________________
    Konfuzius sagt:

    Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
    Trulla
    Trulla
    Genius
    Genius

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 3888
    Ort : dat geiht di gor nix an

    Titan Tauchboot - Die Zeit läuft - Seite 4 Empty Re: Titan Tauchboot - Die Zeit läuft

    Beitrag von Trulla Do 13 Jul 2023, 09:47

    Leon0822 schrieb:ich habe noch 27 derartige Einträge abgespeichert, soll ich weiter machen?


    Ist Dir langweilig, hast Du schon wieder keinen Job mehr? Stirnpatsch
    Leon0822
    Leon0822
    Genius
    Genius

    User gesperrt : seit 19.11.2023
    Anzahl der Beiträge : 3017

    Titan Tauchboot - Die Zeit läuft - Seite 4 Empty Re: Titan Tauchboot - Die Zeit läuft

    Beitrag von Leon0822 Do 13 Jul 2023, 09:56

    Trulla schrieb:


    Ist Dir langweilig, hast Du schon wieder keinen Job mehr? Stirnpatsch


    Ja genau so ist das, und du?


    _________________
    Wissen ist Macht, nichts wissen macht nichts

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 05 Dez 2023, 17:30