ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
5 verfasser

    Unternehmen Capricorn

    Abriter
    Abriter
    Autorität
    Autorität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1695

    Unternehmen Capricorn - Seite 5 Empty Re: Unternehmen Capricorn

    Beitrag von Abriter Mo 05 Sep 2022, 19:56

    Vor Oktober gibt es keinen weiteren Startversuch. Die Rakete wurde zurück in die Schrauberhalle gebracht.
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1466
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Unternehmen Capricorn - Seite 5 Empty Re: Unternehmen Capricorn

    Beitrag von Oskar Mo 05 Sep 2022, 21:26

    Abriter schrieb:Vor Oktober gibt es keinen weiteren Startversuch. Die Rakete wurde zurück in die Schrauberhalle gebracht.

    Das wohl aus einem ganz bestmmten Grund: Das Selbstzerstöungssystem, welches nach einem missglückten Start größere Schäden vermeiden soll, kann nur eine bestimmte Zeit (ca. 25 Tage) aktiviert bleiben, danach muss eine neue Batterie eingebaut werden, was nur in der Halle geschehen kann.
    https://www.sueddeutsche.de/wissen/nasa-artemis-sls-leck-1.5650773

    Ein Problem könnte in der Handhabung des flüssigen Wasserstoffs in dieser Menge und unter diesem Druck liegen. Einmal muss er extrem gekühlt werden (-253 °C) zum anderen ist Wasserstoff das kleinste Atom im Periodensystem und dadurch sehr flüchtig, durchdringt auch in flüssiger Form leicht die atomare Gitterstruktur von Metallen, Tanks und Leitungen müssen mit hohem Aufwand dicht gehalten werden.
    Die Startabbrüche erfolgten ja wegen Lecks in den Wasserstofftanks und den Wasserstoffleitungen. Die uralte Saturn V (Mondrakete) verwendete veredeltes Kerosin als Energieträger in der ersten Stufe, erst die wesentlich kleinere 2. Stufe war mit Wasserstoff betankt. Mit der SLS hat man es erstmals mit einer solchen Menge an flüssigem Wasserstoff zu tun.
    Die äußerst erfolgreichen Marsmissionen hattem diese Probleme nicht, a man auf bewährte, existierende Trägerraketen zurückgriff.


    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1466
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Unternehmen Capricorn - Seite 5 Empty Re: Unternehmen Capricorn

    Beitrag von Oskar Di 15 Nov 2022, 17:06

    Morgen Früh, 16. 11. (7:04 MEZ) soll es endlich klappen! Die NASA hat angeblich bereits ihr Go gegeben.

    So nebenbei ist auch vor 2 Tagen mal wieder der unbemannte Raumgleiter  X-37 B nach 900 Tagen im All auf der Runway im Kennedy Space-Center gelandet.

    https://www.golem.de/news/raumfahrt-geheimes-raumfahrzeug-x-37b-startet-wieder-2005-148345.html

    Er ist zwar erheblich kleiner als das Space Shuttle, aber so etwa 4 Astronauten könnte man darin bequem unterbringen
    Niemand weiß so genau, was dieses Ding bei seinen Langzeitmissionen eigentlich macht.
    Aber immerhin kann es vollautomatisch auf einer festgelegten Runway landen, was gar nicht so einfach ist:
    https://www.youtube.com/watch?v=Jb4prVsXkZU
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1466
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Unternehmen Capricorn - Seite 5 Empty Re: Unternehmen Capricorn

    Beitrag von Oskar Mi 16 Nov 2022, 07:58

    Anonymous
    Gast
    Gast

    Unternehmen Capricorn - Seite 5 Empty Re: Unternehmen Capricorn

    Beitrag von Gast Mi 16 Nov 2022, 09:41

    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3651

    Unternehmen Capricorn - Seite 5 Empty Re: Unternehmen Capricorn

    Beitrag von gnadenlos Mi 16 Nov 2022, 22:18

    Wer das Raumschiff Orion begleiten möchte:

    Tracking mit Live-Kamera
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1466
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Unternehmen Capricorn - Seite 5 Empty Re: Unternehmen Capricorn

    Beitrag von Oskar Do 17 Nov 2022, 00:15

    gnadenlos schrieb:Wer das Raumschiff Orion begleiten möchte:

    Tracking mit Live-Kamera

    Die Bahndarstellung ist zwar etwas verwirrend, aber die online Telemetriedaten sind ganz interessant.

    Von Mi. 23:00 - 24:00 Uhr nahm die Geschwindigkeit von 4.217 MPH auf 4.085 MPH ab.

    Am Do. 00:00 wurden folgende Werte angezeigt:
    Mission Elapsed Time: 00:16:11 (D:H:M)
    Velocity: 4.085 MPH
    Distance to Earth: 88.142 Miles
    Distance to Moon: 188.914 Miles

    Mal sehen wie es morgen Früh gegen 9:00 Uhr aussieht.
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1466
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Unternehmen Capricorn - Seite 5 Empty Re: Unternehmen Capricorn

    Beitrag von Oskar Do 17 Nov 2022, 10:09

    Am Do. 17. 11. um 10:00 Uhr:

    01:02:12 Mission Elapsed ime
    3.067 MPH Velocity
    122.295 Miles Distance from Earth
    173.116 Miles Distance to Moon

    Die Geschwindigkeit hat also in 10 h (seit 0:00 Uhr) um rund 1.000 MPH abgenommen.
    Oskar
    Oskar
    Kapazität
    Kapazität

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1466
    Alter : 74
    Ort : Daddytown in the Outback

    Unternehmen Capricorn - Seite 5 Empty Re: Unternehmen Capricorn

    Beitrag von Oskar Do 17 Nov 2022, 10:11

    Oskar schrieb:

    Die Bahndarstellung ist zwar etwas verwirrend, aber die online Telemetriedaten sind ganz interessant.

    Von Mi. 23:00 - 24:00 Uhr nahm die Geschwindigkeit von 4.217 MPH auf 4.085 MPH ab.

    Am Do. 00:00 wurden folgende Werte angezeigt:
    Mission Elapsed Time: 00:16:11 (D:H:M)
    Velocity: 4.085 MPH
    Distance to Earth: 88.142 Miles
    Distance to Moon: 188.914 Miles

    Mal sehen wie es morgen Früh gegen 9:00 Uhr aussieht.

    Den Button "Gefällt mir" habe ich aus Versehen angeklickt als ich den Button "Antwort" suchte.
    gnadenlos
    gnadenlos
    Moderator
    Moderator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 3651

    Unternehmen Capricorn - Seite 5 Empty Re: Unternehmen Capricorn

    Beitrag von gnadenlos Do 17 Nov 2022, 17:30

    Geschwindigkeitsbegrenzung wegen Lärmschutz Very Happy 2.590 MPH (immerhin noch über 4.000 km/h). Dass die Segel dabei nicht abbrechen, finde ich schon beachtlich.

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 01 März 2024, 03:16