ABRI Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
+2
Katana
Trulla
6 verfasser
  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

Habt ihr nicht zugehört?

Trulla
Trulla
Phänomen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4032
Ort : dat geiht di gor nix an

Habt ihr nicht zugehört? - Seite 2 Empty Re: Habt ihr nicht zugehört?

Beitrag von Trulla Do 18 Apr 2024, 20:52

VausB schrieb:Du wirst es nicht glauben. Mehr habe ich nicht zu kommentieren. Vielleicht findest du es nicht mehr kitschig wenn dir selbst die Raketen um die Ohren fliegen und wahrscheinlich brauchst du das.

Erledigt.

Ihr könnt es nicht mehr abwarten, dass es ENDLICH knallt, nur damit Ihr mit dem Finger auf alle anderen zeigen könnt "Siehste, habe ich doch schon immer gesagt", richtig? Diese ständige Schwarzmalerei ist doch nicht gesund.
Anonymous
Leon0822
Gast

Habt ihr nicht zugehört? - Seite 2 Empty Leg dich hin

Beitrag von Leon0822 Do 18 Apr 2024, 20:53

Und lach dich kaputt.
Trulla
Trulla
Phänomen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4032
Ort : dat geiht di gor nix an

Habt ihr nicht zugehört? - Seite 2 Empty Re: Habt ihr nicht zugehört?

Beitrag von Trulla Do 18 Apr 2024, 20:53

Leon0822 schrieb:Vielleicht mal Kika einschalten? Da gibt es sowas? Und dann sind die Menschen schuld am Krieg? So Bekloppte Fragen muss man nicht beantworten und daran merkt man auch wo ihr intellektuelle zu Hause seid. Bisher habe ich dir allerdings noch ein bisschen mehr Hirn zugetraut als deinem LP.

Da hast Du mir tatsächlich was voraus: Ich habe DIR noch nie besonders viel Hirn zugetraut. cheers
Katana
Katana
Genius
Genius

Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
Ort : into the great wide open

Habt ihr nicht zugehört? - Seite 2 Empty Re: Habt ihr nicht zugehört?

Beitrag von Katana Do 18 Apr 2024, 21:39

Leon0822 schrieb:Vielleicht mal Kika einschalten? Da gibt es sowas? Und dann sind die Menschen schuld am Krieg? So Bekloppte Fragen muss man nicht beantworten und daran merkt man auch wo ihr intellektuelle zu Hause seid. Bisher habe ich dir allerdings noch ein bisschen mehr Hirn zugetraut als deinem LP.

Eigentlich muss man so Bekloppten wie euch gar nicht antworten , abholen lassen und in die nächste Geschlossene verfrachten wäre sinnvoller .

Im Gegensatz zum Ländle eures verehrten "Führers " , darf man sich aber hier in unserer Demokratie solch ein verlogenes und volksverhetzenden Gelaber unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit sogar leisten .
Manchmal bedauere ich das , Leute wie ihr müsstet es mal wieder spüren, wie es ist , der Staatsgewalt bedingungslos ausgeliefert zu sein .

Vielleicht bliebe euch dann eure erbärmliche Spinnerei mal im Hals stecken .


_________________
Konfuzius sagt:

Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
Abriter
Abriter
Autorität
Autorität

Männlich Anzahl der Beiträge : 1775

Habt ihr nicht zugehört? - Seite 2 Empty Re: Habt ihr nicht zugehört?

Beitrag von Abriter Do 18 Apr 2024, 22:25

Leon 0822 schrieb:Will keinen Frieden der will Krieg.

Wer Frieden will schickt Diplomaten, aber da wäre deutsche mangels Fachkräfte außen vor.

Dem den Chinesen lästigen Wurmfortsatz sind die Diplomaten recht früh ausgegangen.
Anonymous
Leon0822
Gast

Habt ihr nicht zugehört? - Seite 2 Empty Bei dem Porzellan

Beitrag von Leon0822 Do 18 Apr 2024, 23:56

Das Baerbock international zerschlagen hat, hätte ich noch nicht mal das Küchenpersonal geschickt.
Trulla
Trulla
Phänomen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4032
Ort : dat geiht di gor nix an

Habt ihr nicht zugehört? - Seite 2 Empty Re: Habt ihr nicht zugehört?

Beitrag von Trulla Fr 19 Apr 2024, 09:58

Leon0822 schrieb:Das Baerbock international zerschlagen hat, hätte ich noch nicht mal das Küchenpersonal geschickt.


DU schickst zum Glück niemanden irgendwo hin, allenfalls Deine Frau zum Einkaufen. Und das ist gut so.
Anonymous
Leon0822
Gast

Habt ihr nicht zugehört? - Seite 2 Empty Weil du ja immer so klug bist

Beitrag von Leon0822 Fr 19 Apr 2024, 16:52

Erlaube ich die Begrifflichkeiten Annexion erklären. Eine Annexion ist eine gewaltsame Besitznahme, das was zum Beispiel der Saddam mit Kuwait gemacht hat, das war eine Annexion. Was auf der Krim passiert ist, ist eine Session, völkerrechtlich auch Abspaltung genannt, legitimiert durch ein Referendum. Danach hat die Krim den Antrag gestellt in die russische Föderation aufgenommen zu werden und Moskau hat zugestimmt.

Bevor ihr also euren dummen amerikanischen Propaganda Müll verbreitet, wäre es ratsam sich mit Begrifflichkeiten auseinander zu setzen und damit umzugehen.
Trulla
Trulla
Phänomen

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4032
Ort : dat geiht di gor nix an

Habt ihr nicht zugehört? - Seite 2 Empty Re: Habt ihr nicht zugehört?

Beitrag von Trulla Fr 19 Apr 2024, 17:48

Leon0822 schrieb:Erlaube ich die Begrifflichkeiten Annexion erklären. Eine Annexion ist eine gewaltsame Besitznahme, das was zum Beispiel der Saddam mit Kuwait gemacht hat, das war eine Annexion. Was auf der Krim passiert ist, ist eine Session, völkerrechtlich auch Abspaltung genannt, legitimiert durch ein Referendum. Danach hat die Krim den Antrag gestellt in die russische Föderation aufgenommen zu werden und Moskau hat zugestimmt.

Bevor ihr also euren dummen amerikanischen Propaganda Müll verbreitet, wäre es ratsam sich mit Begrifflichkeiten auseinander zu setzen und damit umzugehen.

Amerikanischer Propaganda-Müll. Stirnpatsch


Sag mal, schnallst Du es eigentlich nicht, dass hier keiner Bock auf Deine gequirlte Russenscheiße hat?
Katana
Katana
Genius
Genius

Männlich Anzahl der Beiträge : 3226
Ort : into the great wide open

Habt ihr nicht zugehört? - Seite 2 Empty Re: Habt ihr nicht zugehört?

Beitrag von Katana Fr 19 Apr 2024, 17:56

Leon0822 schrieb:Erlaube ich die Begrifflichkeiten Annexion erklären. Eine Annexion ist eine gewaltsame Besitznahme, das was zum Beispiel der Saddam mit Kuwait gemacht hat, das war eine Annexion. Was auf der Krim passiert ist, ist eine Session, völkerrechtlich auch Abspaltung genannt, legitimiert durch ein Referendum. Danach hat die Krim den Antrag gestellt in die russische Föderation aufgenommen zu werden und Moskau hat zugestimmt.

Bevor ihr also euren dummen amerikanischen Propaganda Müll verbreitet, wäre es ratsam sich mit Begrifflichkeiten auseinander zu setzen und damit umzugehen.

Bevor man mit Begrifflichkeiten rumspinnt , sollte man sie vor allem mal richtig schreiben lernen .

Ne Session haben Musiker , wenn sie ne Scheibe im Studio aufnehmen .

Was du meinst , schreibt sich Sezession oder auch Separation genannt und bezeichnet die Abspaltung von Teilen eines Staates .
Der Name Sezession kommt bekanntlich aus den USA durch den Bürgerkrieg oder auch Sezessionskrieg genannt und in diesem Ursprung kann man auch begründen , warum eine EINSEITIGE Sezession völkerrechtlich generell unwirksam ist , denn so eine Maßnahme bedarf der Zustimmung innerhalb des betreffenden Gebietes UND des Staates aus dem das Gebiet ausscheiden möchte .

Die einzig friedliche und völkerrechtlich einwandfreie Sezession ist die Trennung der Tschechoslowakei in Tschechien und die Slowakei , hier sprach sich die Mehrheit BEIDER Landesteile für eine Trennung aus .

Weder die Sezession der Krim noch des Donbas oder anderer Landesteile der Ukraine haben eine legitime Abstimmung diesbezüglich durchgeführt , mal abgesehen davon das Referenden unter russischer Besatzung nicht das Papier wert sind , auf dem sie geschrieben werden .

Man darf sich sowas mal vorstellen , auch ohne Besatzung durch die Russen , der Freistaat Bayern täte mal so eben nur in Bayern abstimmen lassen , sich von Deutschland zu lösen , lachhaft sowas .
Natürlich ist sowas völkerrechtlich nicht drin , aus ganz logischen Gründen .

Im Falle der Krim , ging dem angeblichen Referendum klar die Annexion durch die Russen voran , ebenso wie in den anderen besetzten Teilen der Ukraine und das obwohl sich Russland ausdrücklich vertraglich verpflichtet hatte , die Souveränität und die Staatsgrenzen der Ukraine zu respektieren .
Und damit ist nichteinmal der Vertrag von 1997 gemeint , den noch Boris Jelzin unterzeichnete und der nur eine jeweils 10 jährige Laufzeit hat und immer verlängert wird .

Nö der wirklich bindende Vertrag wurde von Putin und dem damaligen Präsidenten Kutschma 2003 unterschrieben und legt klipp und klar die Grenzen zwischen Russland und der Ukraine fest .
Russland hat in diesem Vertrag auch ausdrücklich die Krim als ukrainisches Staatsgebiet anerkannt .

Damit war das Thema durch und alle anschließenden russischen Interventionen sind nichts weiter als ein Angriffskrieg gegen den Nachbarn .
Russland hat völkerrechtlich nicht im Mindesten die Handhabe , irgendwelche Referenden auf ukrainischem Staatsgebiet abzuhalten .

Erzähl hier also keinen Müll und versuch gefälligst nicht Tatsachen zu verdrehen , du kleiner Volksverhetzer !!


_________________
Konfuzius sagt:

Erst wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 23 Mai 2024, 14:17